Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!
#1
Notiz 

Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

Dieser Thread dient dazu, Fragen zu beantworten, die sich nicht eindeutig einem bestehenden Thema zuordnen oder keine umfangreichen Folgediskussionen erwarten lassen.

Anfängerfragen oder privates, hier muss man sich für keine Frage zu schade sein.

Viel Spaß
#2
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich dafür einen Thread eröffnen soll?!

Nicht ganz uneigennützig eröffnet dieser Thread Wink

Muss/sollte ich eine Steuererklärung abgeben?

Kurzfassung:
Jahr 2017, Arbeitslohn 0€, Mieteinnahmen 4000€, Kapitalerträge ~1000€ allerdings alles mit vorherigen Verlusten verrechnet.
Laut meiner Recherche muss ich nicht, frage mich aber, ob es was bringen könnte...

__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
#3
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

was willste denn erstattet bekommen? lohnsteuer haste doch null gezahlt?

__________________
#4
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

(27.01.2019, 00:24)Ca$hmandt schrieb: was willste denn erstattet bekommen? lohnsteuer haste doch null gezahlt?

Entscheidender wäre für mich, ob ich eine machen MUSS (evtl. eine Strafe möglich?).

Erstattet werden könnte mir höchstens etwas von der Abgeltungssteuer, da ich ja über eine günstigerprüfung bei 0€ Einkommen gut wegkommen sollte. Auf der anderen Seite habe ich keine Abgeltungssteuer bezahlt, da ich ja Verluste angeben könnte - aber ist das wirklich als Vorteil zu bewerten? Und ob dann steuern auf die Mieteinnahmen erhoben werden klemmten, die gegengerechnet werden konnten weiß ich auch nicht.

__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
#5
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

Solange die Einkünfte den Grundfreibetrag von 9.000,-- EUR nicht übersteigen, musst Du zumindest keine Einkommenssteuer zahlen.
Solltest vllt. eine Nichtveranlagungsbescheinigung beantragen...falls die Einnahmen weiterhin in diesem Bereich liegen.
#6
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

(27.01.2019, 00:50)TraderHater schrieb: Solange die Einkünfte den Grundfreibetrag von 9.000,-- EUR nicht übersteigen, musst Du zumindest keine Einkommenssteuer zahlen.
Solltest vllt. eine Nichtveranlagungsbescheinigung beantragen...falls die Einnahmen weiterhin in diesem Bereich liegen.

Danke. 2017 war mein letztes Jahr als Student, seit 2018 bin ich Angestellter und darf endlich echte steuern bezahlen Wink

__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
#7
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

(27.01.2019, 00:29)mmmmmax schrieb:
(27.01.2019, 00:24)Ca$hmandt schrieb: was willste denn erstattet bekommen? lohnsteuer haste doch null gezahlt?

Entscheidender wäre für mich, ob ich eine machen MUSS (evtl. eine Strafe möglich?).

Erstattet werden könnte mir höchstens etwas von der Abgeltungssteuer, da ich ja über eine günstigerprüfung bei 0€ Einkommen gut wegkommen sollte. Auf der anderen Seite habe ich keine Abgeltungssteuer bezahlt, da ich ja Verluste angeben könnte - aber ist das wirklich als Vorteil zu bewerten? Und ob dann steuern auf die Mieteinnahmen erhoben werden klemmten, die gegengerechnet werden konnten weiß ich auch nicht.

Was die Finanzbeamten ganz gerne haben, wenn Du Dich unwissend und unterwürfig an sie wendest per Brief oder Email, dann hast Du alles schriftlich und der Fiskalritter fühlt sich toll. Wink
Schildere deinem Finanzamt die Situation genauso wie Du sie hier geposted hast, dann werden sie von sich aus Dir wohl sagen dass es nicht sein muss, weil wir alle wissen dass weniger Arbeit den Beamten immer lieber ist als Arbeit für nix, weil nix zu holen, aber Du bist abgesichert falls einer doch nach Jahren Stress machen will. Rückantworten bekommst Du nämlich immer per Brief, diesen halt gut aufheben! Tup
#8
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

(27.01.2019, 00:29)mmmmmax schrieb:
(27.01.2019, 00:24)Ca$hmandt schrieb: was willste denn erstattet bekommen? lohnsteuer haste doch null gezahlt?

Entscheidender wäre für mich, ob ich eine machen MUSS (evtl. eine Strafe möglich?).

Erstattet werden könnte mir höchstens etwas von der Abgeltungssteuer, da ich ja über eine günstigerprüfung bei 0€ Einkommen gut wegkommen sollte. Auf der anderen Seite habe ich keine Abgeltungssteuer bezahlt, da ich ja Verluste angeben könnte - aber ist das wirklich als Vorteil zu bewerten? Und ob dann steuern auf die Mieteinnahmen erhoben werden klemmten, die gegengerechnet werden konnten weiß ich auch nicht.

jedoch nur mit VB bei deutschem Institut
wenn im Ausland - wer trägt den Verlust vor?

Mieteinnahmen Wonder   Kosten gegengerechnet?

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#9
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

Hallo,

könnte ich der Übersicht wegen nicht einen eigenen Thread aufmachen, damit ich diesen immer nachverfolgen kann?
Ich hätte da einige Fragen zu Dividenden?

Gruß vom Sportler
#10
Notiz 

RE: Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?!

(12.02.2019, 12:20)Sportler schrieb: Hallo,

könnte ich der Übersicht wegen nicht einen eigenen Thread aufmachen, damit ich diesen immer nachverfolgen kann?
Ich hätte da einige Fragen zu Dividenden?

Gruß vom Sportler

Natürlich kannst du Tup


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Habt oder hattet Ihr einen Mentor? BaLü 32 13.342 11.05.2022, 22:54
Letzter Beitrag: 42_answer
Notiz Nicht nachmachen - Erste Schritte im Trading Never_Mind 143 26.765 06.01.2022, 16:58
Letzter Beitrag: Fundi ist jetzt mal weg!
Notiz Lancelots..Ne Ne, lass mal Thread für Anfänger Lancelot 88 24.902 14.06.2021, 20:06
Letzter Beitrag: Honnete
Notiz Trader aus Ungarn sucht einen Mentoren oder funktionierende Strategie superdoji 1 1.851 08.01.2021, 20:06
Letzter Beitrag: muchmoney
Notiz Frage zu Optionen Dennis123 18 9.804 27.10.2019, 22:58
Letzter Beitrag: Lancelot
  Frage zu einer möglichen strategie, neuling emwolb 9 4.802 04.10.2019, 00:18
Letzter Beitrag: Xeno
Notiz Charts im Thread - Das dunkle Geheimnis Vahana 0 1.693 16.03.2019, 20:51
Letzter Beitrag: Vahana

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste