Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Frage zu Optionen
#1
Notiz 

Frage zu Optionen

Hallo zusammen,
ich befasse mich aktuell mit dem Thema Optionen. Allerdings habe ich diese noch nicht zu 100 % durchschaut. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Nehmen wir die Aktie At&T, Kurs aktuell 37,90 $.

Verkauf von Put-Option, Laufzeit 9 Tage.
  • Basispreis ist 35,5 : Nach Verkauf der Option bin ich verpflichtet 100 Aktien zu kaufen sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen 35,5 $ erreicht / unterschreitet.

  • Basispreis ist 40,0 : Hier bin ratlos. Wird die Option bei einem Basispreis oberhalb des aktuellen Kurs sofort ausgeführt ? Kaufe ich 100 Aktien zu einem Kurs von 40 $ obwohl der aktuelle Kurs bei 37,9  $ liegt oder wird die Option ausgeführt sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen auf 40,00 $ klettert ?
Verkauf von Call-Optionen, Laufzeit 9 Tage.

Basispreis ist 35,5 : Nach Verkauf der Option bin ich verpflichtet 100 Aktien zu verkaufen sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen 35,5 $ unterschreitet. Tut er dies nicht behalte ich meine Aktien.

Basispreis ist 40,0 : Nach Verkauf der Option bin ich verpflichtet 100 Aktien zu verkaufen sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen 40,00 $ erreicht. Sobald der Kurs die 40,00 $ erreicht kann der Käufer sein Recht ausüben und mir die 100 Aktien abkaufen.
#2
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(23.10.2019, 18:44)Dennis123 schrieb:
  • Basispreis ist 40,0 : Hier bin ratlos. Wird die Option bei einem Basispreis oberhalb des aktuellen Kurs sofort ausgeführt ? Kaufe ich 100 Aktien zu einem Kurs von 40 $ obwohl der aktuelle Kurs bei 37,9  $ liegt oder wird die Option ausgeführt sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen auf 40,00 $ klettert ?

aktuelle Kurs 37,9
Optionsprämie 2,5
Summe: 40,4

Für den Käufer Deiner Option ist es günstiger die Aktie für 37,9 + die Option für 2,5 zu verkaufen
Ob sich alle "Käufer" daranhalten? Liegt auch an der Volatilität.

Am Tag des Verfalls geht es dann in Summe Richtung 40 und die Aktien werden angedient.

Sollte der Aktienkurs am Tage des Verfalls >40 sein wäre es für den Käufer vorteilhafter die Aktie an der Börse zu verkaufen

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#3
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(23.10.2019, 18:44)Dennis123 schrieb: Basispreis ist 40,0 : Hier bin ratlos. Wird die Option bei einem Basispreis oberhalb des aktuellen Kurs sofort ausgeführt ? Kaufe ich 100 Aktien zu einem Kurs von 40 $ obwohl der aktuelle Kurs bei 37,9  $ liegt oder wird die Option ausgeführt sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen auf 40,00 $ klettert ?
Verkauf von Call-Optionen, Laufzeit 9 Tage.
Der Basispreis ist der Preis um den es sich handelt. Wählst Du 40 und verkaufst einen Put, musst Du für 40 abnehmen wenn der Kurs darunter sinkt.

Sieh es wie eine Versicherung, Du bist der Verkäufer einer Versicherung, die zahlt wenn der Käufer der Option den "Schadensfall" hat. Die Prämie vereinnahmst Du, also musst Du im "Schadensfall" eintreten.
"Schadensfall" bedeutet Kurs unter 40, Du bist verpflichtet die Dinger abzunehmen egal wie weit der Kurs fällt.

Liegt der Kurs bei 37,90 und die Option läuft auf 40, ist die Differenz ja üblicherweise im Kurs drin + Zeitwert (X), der allerdings bei nur noch 9 Tagen recht gering sein dürfte, also 2,10 + X
#4
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(23.10.2019, 18:44)Dennis123 schrieb:
  • Basispreis ist 40,0 : Hier bin ratlos. Wird die Option bei einem Basispreis oberhalb des aktuellen Kurs sofort ausgeführt ? Kaufe ich 100 Aktien zu einem Kurs von 40 $ obwohl der aktuelle Kurs bei 37,9  $ liegt oder wird die Option ausgeführt sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen auf 40,00 $ klettert ?
Man google nach "Options American style" und "Options European style".

Weiterhin einfach einmal YouTube Videos mit den Inhalten "Grundlagen von Optionen" ansehen.
Dabei auf Videos von Banken und Abwicklern den Schwerpunkt legen, da so mancher Jüngling oder auch "Options-Guru" unglaublichen Quatsch in seinen Videos verzapft.
#5
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

Ich denke, dass ich es nun verstanden habe.
Aktie At&T, Kurs aktuell 37,90 $

Verkauf von Put-Option, Laufzeit 9 Tage.
Basispreis ist 35,5 : Nach Verkauf der Option bin ich verpflichtet 100 Aktien zu kaufen sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen 35,5 $ erreicht / unterschreitet. Stürzt die Aktie ab wird der Käufer mir die Aktien verkaufen. Das Risiko besteht darin, dass ich für 35,5 kaufen muss obwohl die Aktie zB auf 30 Dollar gefallen ist. 
Schießt die Aktie in die Höhe kassiere ich lediglich die Prämie.

Basispreis ist 40,0 : Nach dem Verkauf der Option könnte mir der Käufer die Aktien sofort einbuchen lassen. Sollte der Kurs abschmieren wird er sie mir für 40 Dollar verkaufen. Sollte der Kurs in die Höhe schießen wird er seine 100 Aktien an der Börse verkaufen.

Verkauf von Call-Option:

Basispreis ist 35,5 : Der aktuelle Kurs liegt bereits über dem Basispreis. Der Käufer Option kann jederzeit verlangen, dass ich ihm 100 Aktien für 3550 Dollar verkaufe. Schießt der Kurs in die Höhe wird er von seinem Recht Gebrauch machen. Schmiert der Kurs ab kauft er sich die Aktien billiger an der Börse.

Basispreis ist 40,0 : Der aktuelle Kurs liegt unter dem Basispreis. Sollte der Kurs in den nächsten Tagen in die Höhe schießen >40 wird der Käufer der Option verlangen, dass ich ihm die Aktien verkaufe. Schmiert der Kurs ab wird er sich die Aktien an der Börse billiger kaufen.

So müsste es richtig sein? :)
#6
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(24.10.2019, 08:56)Dennis123 schrieb: ....
So müsste es richtig sein? :)

Habe keinen wesentlichen Fehler gefunden, also wird es so korrekt sein Tup


Kleiner Tipp: Wenn Du den Optionstrade den Du machen willst nicht genau einschätzen kannst, versetze dich in dein Gegenüber und rechne mal nach, wann sich was lohnen würde.
Anfangs ruhig mit einem Blatt Papier und Stift Smile, dann bekommst Du einen ganz guten Überblick.
Die Feinheiten kommen später dazu.
#7
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(24.10.2019, 08:56)Dennis123 schrieb: Ich denke, dass ich es nun verstanden habe.
Aktie At&T, Kurs aktuell 37,90 $

Verkauf von Put-Option, Laufzeit 9 Tage.
Basispreis ist 35,5 : Nach Verkauf der Option bin ich verpflichtet 100 Aktien zu kaufen sofern der Kurs in den nächsten 9 Tagen 35,5 $ erreicht / unterschreitet. Stürzt die Aktie ab wird der Käufer mir die Aktien verkaufen. Das Risiko besteht darin, dass ich für 35,5 kaufen muss obwohl die Aktie zB auf 30 Dollar gefallen ist. 
Schießt die Aktie in die Höhe kassiere ich lediglich die Prämie.

Basispreis ist 40,0 : Nach dem Verkauf der Option könnte mir der Käufer die Aktien sofort einbuchen lassen. Sollte der Kurs abschmieren wird er sie mir für 40 Dollar verkaufen. Sollte der Kurs in die Höhe schießen wird er seine 100 Aktien an der Börse verkaufen.

Verkauf von Call-Option:

Basispreis ist 35,5 : Der aktuelle Kurs liegt bereits über dem Basispreis. Der Käufer Option kann jederzeit verlangen, dass ich ihm 100 Aktien für 3550 Dollar verkaufe. Schießt der Kurs in die Höhe wird er von seinem Recht Gebrauch machen. Schmiert der Kurs ab kauft er sich die Aktien billiger an der Börse.

Basispreis ist 40,0 : Der aktuelle Kurs liegt unter dem Basispreis. Sollte der Kurs in den nächsten Tagen in die Höhe schießen >40 wird der Käufer der Option verlangen, dass ich ihm die Aktien verkaufe. Schmiert der Kurs ab wird er sich die Aktien an der Börse billiger kaufen.

So müsste es richtig sein? :)


Hast Du den Unterschied zwischen "options European style" und "options American style" begriffen?

Wenn nein, dann sieht´s schlecht aus!

Mit Deiner Erklärung erhälst Du bei einer Wirtschafts-Probe am Gymnasium eine hohe Punktzahl.
Bei der Börsenhändler-Prüfung wärst Du mit Deiner Erklärung mit Pauken und Trompeten durchgefallen.

In Deiner Erklärung sind kleine Fehler! Die können beim Handel entscheidend sein. In den Grundzügen aber richtig.
Optionen habe ich auch nur durch Try And Error kapiert und letzlich keinen Fehler ausgelassen.
#8
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(24.10.2019, 17:34)Don Vladimir schrieb: Bei der Börsenhändler-Prüfung wärst Du mit Deiner Erklärung mit Pauken und Trompeten durchgefallen.
Warum wäre er das? Jeder fängt mal an. Solange er verstanden hat um was es grundsätzlich geht, kann ihm AS oder ES erstmal egal sein.
Vielleicht will er gar kein Börsenhändler werden und dort auch keine Prüfung ablegen... Wink
#9
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(24.10.2019, 17:45)muchmoney schrieb: Warum wäre er das? Jeder fängt mal an. Solange er verstanden hat um was es grundsätzlich geht, kann ihm AS oder ES erstmal egal sein.
Vielleicht will er gar kein Börsenhändler werden und dort auch keine Prüfung ablegen...  Wink

Wenn American style und European style egal ist?

Das halte ich für elementar!

Aber vielleicht halte ich mich zukünftig bei den Anfängerfragen komplett raus. Wird wohl besser sein.
#10
Notiz 

RE: Frage zu Optionen

(24.10.2019, 17:34)Don Vladimir schrieb: Hast Du den Unterschied zwischen "options European style" und "options American style" begriffen?

Wenn nein, dann sieht´s schlecht aus!

Mit Deiner Erklärung erhälst Du bei einer Wirtschafts-Probe am Gymnasium eine hohe Punktzahl.
Bei der Börsenhändler-Prüfung wärst Du mit Deiner Erklärung mit Pauken und Trompeten durchgefallen.

In Deiner Erklärung sind kleine Fehler! Die können beim Handel entscheidend sein. In den Grundzügen aber richtig.
Optionen habe ich auch nur durch Try And Error kapiert und letzlich keinen Fehler ausgelassen.
 Ich habe mir den Unterscheid durchgelesen. 
  • europäische Option: Die Option kann nur am Fälligkeitsdatum ausgeübt werden;

  • amerikanische Option: Die Option kann an jedem Handelstag vor der Fälligkeit ausgeübt werden;

In meiner Argumentation bin ich davon ausgegangen, dass Optionen die bei Banx bzw IB gehandelt werden jederzeit ausgeübt werden können. Also amerikanisch.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Ich habe eine Frage und weiß nicht, ob ich einen Thread eröffnen soll?! mmmmmax 319 114.423 22.11.2022, 01:05
Letzter Beitrag: Auge
Notiz Onlineausbildung Aktien Trading Optionen 7rabbits 40 24.587 09.08.2022, 10:35
Letzter Beitrag: Noni-Binder
Notiz Extrinsischer Wert von Optionen und Moneyness PhilxAve 2 2.022 28.06.2020, 00:37
Letzter Beitrag: PhilxAve
Notiz Allgemeine Fragen zu Optionen PhilxAve 13 7.053 30.05.2020, 00:11
Letzter Beitrag: PhilxAve
Notiz Automatische Positionsschließung nach dem Verkauf von gedeckten Optionen? Golvellius 11 5.812 06.02.2020, 14:06
Letzter Beitrag: muchmoney
  Frage zu einer möglichen strategie, neuling emwolb 9 5.078 04.10.2019, 00:18
Letzter Beitrag: Xeno

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste