Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist
#1
Notiz 

suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Hallo,
 
ich suche einen Broker, wo die physische Lieferung von Futures möglich ist.
 
Ich bin bei Interactive Brokers. Da ist es so, dass bei einem Future ca. 2 Tage vor dem First Notice Day alle Futures zwangsliquidiert werden. Dies möchte ich vermeiden. Ich möchte die Futures auch noch nach dem First Notice Day handeln können. Bei welchem Broker geht das?
 
2) Eigentlich möchte ich keine physische Lieferung, sondern nur den Future möglichst lange handeln können und die Position nicht schon vor dem First Notice Day schließen.
#2

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

glaube nicht das es im Retailbereich so einen Broker gibt
#3

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

sind die anderen Leute hier auch dieser Meinung?
#4
Notiz 

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Definitiv.

__________________
Forum-Besserwisser und Wissenschafts-Faschist
#5

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Sehe ich auch so. Außerdem: Wie soll das gehen das Du keine physiche Lieferung willst aber in die Fristen der physischen Abwicklung hinein halten willst?

__________________
#6

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Ok.

Ich dachte:

Wenn ich z.B. 2 Tage nach dem First Notice Day meinen Future wieder verkaufe, dann muss ich nicht physisch liefern, weil ich den Future ja nicht bis ganz zum Schluss (=Handelsende) gehalten habe. Ist das so richtig?

2) Welches Datum ist denn entscheidend, damit man physisch liefern muss? Ist das der First Notice Day?
#7
Notiz 

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Interactive Brokers z.B. schreibt auf seiner Webseite dazu als kurze Erklärung

First Notice Day:
The first day on which a notice of intent to deliver a commodity can be made by a clearinghouse to a buyer in order to fullfill a given future contract.

First Position Day:
The first day when an investor who is short a commodity futures contract may notify the clearinghouse of the idention to deliver the commodity.


Da ich mein Müsli nicht an der ICE kaufe kann ich Dir die genauen Abläufe (Hinterlegung von Banksicherheiten, Bestimmung der Lieferung etc.) nicht im Detail beschreiben aber normale Retail-Broker machen das nicht (und das ist wohl auch besser so für alle Beteiligten  Irony)


edit: zu deiner 2. Frage

folgende Mail bekam ich von Interactive brokers gestern weil der LE-Kontrakt langsam ne Woche vor dem First Notice Day ist; weitere Infos findest man auch auf den Seiten der Terminbörsen.


Future Position Reaching First Notice

Please be advised that specific futures contracts deliver the physical commodity at settlement. At the present time, IBKR does not support the physical delivery of certain commodities. As a result, the futures contract must be closed out in order to avoid risk of delivery.

It has been detected that your account currently holds a position in one or more of the following physically delivered products.

LE (Live Cattle)


A long position in any of the above products will become subject to an automated liquidation if it is not closed out in accordance with IBKR's Closeout Schedule for physically delivered commodities.

As Cash and IRA accounts are restricted from holding foreign currencies, such products will follow the All Other Contracts liquidation schedule. Accounts eligible to hold foreign currencies will not be subject to the physical liquidation rules on foreign
currency products.

Please refer to the following link for a detailed description of IBKR's Physical Delivery Liquidation Rules:

Physical Delivery Liquidation Rules

This e-mail is distributed as an additional courtesy, to provide a reminder of IBKR's Physical Delivery Liquidation Rules. Such notification will not necessarily be sent for every contract held which may be subject to physical delivery liquidation rules. Please note that it is the responsibility of the trader to be aware of the policy and its application to specific holdings within a portfolio at any given time.


 
Interactive Brokers Client Services

__________________
#8
Notiz 

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

(04.06.2019, 18:14)traderpro schrieb: Ok.

Ich dachte:

Wenn ich z.B. 2 Tage nach dem First Notice Day meinen Future wieder verkaufe, dann muss ich nicht physisch liefern, weil ich den Future ja nicht bis ganz zum Schluss (=Handelsende) gehalten habe. Ist das so richtig?

2) Welches Datum ist denn entscheidend, damit man physisch liefern muss? Ist das der First Notice Day?

Eine detailierte Beschreibung über die physische Lieferung findet sich hier:
http://www.deifin.de/fuwi005.htm
#9

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

Danke.
Die Mails von IB kenne ich.

Ich habe noch nicht alles gelesen, aber kann mir jemand sagen, ab welchem Tag man zur physischen Lieferung gezwungen werden kann?
Ist das der First Notice Day?
#10
Notiz 

RE: suche Broker, wo physische Lieferung von Futures möglich ist

(04.06.2019, 19:48)traderpro schrieb: Danke.
Die Mails von IB kenne ich.

Ich habe noch nicht alles gelesen, aber kann mir jemand sagen, ab welchem Tag man zur physischen Lieferung gezwungen werden kann?
Ist das der First Notice Day?

Nein. Das ist schon zu spät. First Notice/ First Position Day kriegst du schon den letter of intent....da kündigen die die Lieferung schon an.  "Gezwungen" wirst du, so wie ich das weiß, wenn du deinen Future nicht gerollt/geschlossen hast vor COB am Expiration Date.  

Nochmal: das wird dir nicht passieren, weil DU keinen DMA bekommst. Keine Sau lässt dich direkt als counter party zum clearing house bei der ICE oder wo auch immer zu.

Ich habe den Eindruck du hast da einige ganz grundlegende Mechanismen nicht verstanden?

__________________
Forum-Besserwisser und Wissenschafts-Faschist


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Schweizer Broker / Depot für minimal-aktiven Anleger ... whitepaper 17 11.864 05.11.2022, 20:36
Letzter Beitrag: Dr.Bundy
Notiz Forex Broker mit kleinen (Nano-)Lots und grossem Hebel Valerius 5 1.566 26.02.2022, 01:42
Letzter Beitrag: 42_answer
Notiz Broker für Luxembourg SE Stulle 1 1.444 05.05.2021, 12:11
Letzter Beitrag: Noni-Binder
Notiz justTRADE.com - erster (deutscher) Online-Broker mit kostenfreien Wertpapierhandel Roti 10 7.866 06.01.2021, 14:14
Letzter Beitrag: Honnete
Notiz DKB-Broker 7rabbits 28 14.609 31.07.2020, 15:05
Letzter Beitrag: Roti
Notiz Bester Broker/ I-Bank für IPOs Lancelot 1 1.912 03.06.2020, 17:41
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz suche Broker, wo ich WKN A0GJKV handeln kann frank 6 3.379 28.02.2020, 16:33
Letzter Beitrag: frank

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste