Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Kennt ihr den Srabble Index?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja
0%
0 0%
Nein
100.00%
6 100.00%
Gesamt 6 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Kennt ihr den Scrabble Index?
#1
Notiz 

Kennt ihr den Scrabble Index?

Habe ich eure Aufmerksamkeit? 

Die City University of Londons Cass Business School hat diesen Index geschaffen. Es basiert auf dem populären Scrabble Spiel. 

https://www.telegraph.co.uk/finance/pers...arket.html

Man nimmt den Firmenticker und berechnet anhand der Kürzel einen Zahlenwert. Beispiel AAPL (A=1, P=3, L=1). Das ergibt den Wert 6.
Ein weiteres Beispiel ist Xerox. XRX (X=8, R=1) hat den zugeschriebenen Wert 17.

Das bedeutet in diesem Fall, dass Xerox eine fast dreifache Bewertung wie Apple hat, wenn man die errechneten Werte zugrunde legt. 

Im nächsten Schritt wird ein Index aus 500 Aktien zusammengestellt, bei dem die Werte anhand ihrer Bewertung gewichtet werden, also XRX 17, AAPL 6 usw. Man sollte annehmen, dass der Index in dieser willkürlichen Zusammensetzung kein brauchbares Ergebnis bringen würde, aber er hat besser abgeschnitten als ein kapitalgewichteter Index.


Angehängte Dateien        
#2
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

Wahrscheinlich läuft fast jede Auswahl besser als die MarketCap Wichtung. Siehe auch die berühmten "Affen".

Dennoch interessant! Tup
#3

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

Ich habe auch sofort an die Anlagestrategie nach Zufall gedacht.
Hat das vielleicht damit eine Ähnlichkeit?
#4

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

Diese Strategie gewichtet wohl ältere Firmen geringer als neuere, da für die Ticker die kleineren Buchstabenketten und eingängiren Buchstaben eher "weg" waren.
#5
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

eigentlich wollte ich das Thema noch ausbauen, aber Solventix war schon auf der richtigen Spur. Tup

das Ganze findet sich in einem Artikel im Institutional Investor vom November diesen Jahres.
Quelle:
https://www.institutionalinvestor.com/ar...ath-Hustle

Darin wird behauptet, dass die Finanzmathematiker auch nur mit Wasser kochen. Der Glaube an die Diversifikation ist ein neuer heiliger Gral.

Die Autoren schliessen mit den Worten "... vieles, was geschrieben wird ist BS. Und vielleicht sind wir in unserer Argumentation zu pauschal. Aber wir möchten nicht, dass man ihnen Dinge verkauft die nicht funktionieren".
#6
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

arbeite mich durch den Artikel durch und habe zum Jahresbeginn ein "equal weighted" Depot aufgebaut. Inspiriert von Sterlings "No-Brainer" habe ich kleine Beträge in 17 Werte investiert und plane eine monatliche Überprüfung. Dann werden die Investitionsbeträge auf das gleiche Niveau gesetzt +/- 100€. Wenn wieder Gelder frei werden, dann wird aufgestockt. Sinn des Ganzen? Aufbau eines diversifizierten Depots und gleichzeitig Überprüfung, ob der Index (SP500) geschlagen werden kann.
Kontrolle der Kennziffern erfolgt mit Portfolio Performance, Kennzahlen folgen.

Die monatliche Überprüfung scheint einen wichtigen Einfluss auf die Performance zu haben
Frankfurt School of Finance schrieb:Why does an equal-weighted portfolio outperform value- and price-weighted portfolio?

https://blog.frankfurt-school.de/equal-w...o/?lang=de


Angehängte Dateien    
#7
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

Ich möchte fast darauf wetten, dass der Index nur Firmen mit einbezieht die heute noch existieren.
Also alleine dadurch hätten wir schon eine derbe Verzerrung.

Schon mal daran gedacht das die Auswahl+Gewichtung nach Kapitalisierung einfach schlecht ist und deswegen solche Random-Untersuchungen immer so gut abschneiden?

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#8

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

... oder das die Random-Dinger gar nicht solche Random-Ergebnisse bringen?
Wie viele Randoms sind denn bekannt, die schlechter als der Index gelaufen sind?

__________________
Hat sich erledigt. 
#9
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

ein Jahr später ...

Dank der gut laufenden Börse konnte ich das Depot von 11 auf 46 Werte vergrößern und diversifizieren. Es sind die üblichen Verdächtigen, die Finanztitel bilden im Depot immer noch über 50% ab und sie bringen die meiste Dividende, aber ihr Anteil sinkt.

Es ist noch weit entfernt von dem Ideal Equal Weight, aber die Richtung stimmt.


Angehängte Dateien    
#10
Notiz 

RE: Kennt ihr den Scrabble Index?

Interessant Tup 
Welche Werte hast du jetzt im Depot?

__________________
  Dein Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders. 
Interactive Brokers
Die Charts in meinen Beiträgen stammen von Seeking Alpha


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Affe schlägt Index Staubsauger 132 27.318 16.07.2021, 15:03
Letzter Beitrag: Honnete
Notiz qqqq4´Index-Trading-Welt (SPX500) qqqq4 53 21.765 03.10.2019, 17:05
Letzter Beitrag: qqqq4

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste