Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Lasst ihr euch impfen?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja
61.54%
24 61.54%
Nein
28.21%
11 28.21%
Unentschlossen
10.26%
4 10.26%
Gesamt 39 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Israel macht Ernst mit Corona!
#1
Notiz 

Israel macht Ernst mit Corona!

In letzter Zeit mengen sich die Kritiken am Impfstoff sehr kräftig.
Das liegt aber vor allen Dingen daran, dass Dumme immer lauter schreien als die Klugen.
Ich selbst bin Impfbefürworter.

Israel kommt jetzt mit der Holzhammermethode.
Kostet viel - Geht schnell - Aber wie effektiv ist es wirklich?

An dem Corona Verlauf den Israel in Zukunft einschlagen wird, können wir als Investoren jedenfalls abschätzen wann auch in den anderen Ländern Ruhe einkehren wird.

https://www.tagesschau.de/ausland/israel...obal-de-DE

Zitat:Bis März sollen 60 Prozent der Bevölkerung das Vakzin erhalten haben.
Zitat:Israels Premier Benjamin Netanyahu verspricht, dass schon bald 150.000 Menschen pro Tag geimpft werden sollen.

Wenn man das gegenüber Deutschland mit seinen zaghaften Bemühungen betrachtet ist das schon eine ordentliche Leistung.
Hierzulande impft die Krankheit immer noch schneller als es die Gesundheitszentren machen.

Da mich eure Einstellung zum Thema interessiert mache ich hieraus mal eine Umfrage.


Angehängte Dateien        
#2

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Ich denke, die Strategie wird sehr erfolgreich sein, auch weil sie in der Bevölkerung gut unterstützt wird. Auf jeden Fall ist es ein hochinteressantes Feldexperiment, an dem sich dann andere orientieren können. Innerhalb Europas und in den USA werden Strategien sinnlos hinterfragt. Die Antigentests in der Slowakei waren genauso ein mutiges Experiment und eine Generalprobe für die Impfung. Alle sollten froh sein, dass es ein Staat gemacht hat.

Mein Tipp: Anfang 4. Februarwoche ist ein eindeutiger Effekt sichtbar.
#3
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Wenn zusätzlich nur noch Geimpfte ins Land gelassen werden, ist das sicher gut, um dem Virus den Garaus zu machen. Da Israel nicht so viele Einwohner hat, wird man dort den Effekt sicher auch schnell merken.

__________________
One bottle a day keeps the doctor away.
#4
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Zitat:ein hochinteressantes Feldexperiment


Das ist es.
Allerdings würde ich einschränkend sagen das es nicht mit der Verträglichkeit, sondern mit der Herden-Wirksamkeit zu tun hat das hier ein "Experiment" am laufen ist.

Theoretisch könnte es ja auch passieren das die Menschen zu früh leichtsinnig werden und es dann noch einmal ordentlich nach oben geht.
Das gehört dann später zum Erkenntnisgewinn dazu.


Zitat:Mein Tipp: Anfang 4. Februarwoche ist ein eindeutiger Effekt sichtbar.


Israel hat 9 mio Einwohner
430.000 hatten den Rotz schon + Dunkelziffer. Sagen wir mal 800.00 hatten es schon. 
165.000 geimpfte am Tag. 95% Wirksamkeit ab der zweiten Dosis 20 Tage später.
Einige Leute nehmen in der Zwischenzeit noch die naturelle Impfung. (Täglich etwa 7.000)

Dann sind 70% Herdenimmunität in unter 34+20 Tagen erreicht.

Deswegen sage ich: Mitte Februar sollte ein blinder mit Krückstock spätestens einen anfänglichen Rückgang in den Zahlen sehen.
Gemäß dem Fall das die Zahlen wirklich stimmen. Anschließend gehen die Zahlen so stark runter wie sie hoch gegangen sind.
Das wäre der Idealfall.

Der Knackpunkt liegt wahrscheinlich hier:

Zitat:Von diesem Impfstoff wird Israel laut Medienberichten bis Ende Januar vier bis 5,6 Millionen Dosen bekommen.


Das heißt das eine Herdenimmunität nach den besagten 34+20 Tagen noch nicht erreicht wird und den Rest muss man dann trotzdem noch über Hygienemaßnahmen etc abstellen.
Ich weiß aber auch nicht ob man die Dosen nochmal durch 2 teilen muss. Falls das so ist wäre der "Feldversuch" natürlich für die Tonne.
Mir ist auch nicht bekannt zu wieviel Prozent die erste Dosis schon wirksam ist.

Ein Bekannter der in der Medizin arbeitet hatte gestern seine erste Dosis bekommen.

Anhand der Zahlen von Israel kann man aber jetzt schon sagen, dass Deutschland im Herbst noch am rumtrödeln sein wird.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#5

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Ich habe mich die letzten Jahre bzw. schon Jahrzehnte immer brav jedes Jahr aufs Neue gegen Grippe impfen lassen; der Arbeitgeber bei uns bietet es auch an. Dieses Jahr ausnahmsweise nicht, weil es mit den Dienstplänen nicht passte bzw. ich im Urlaub war, allerdings mache ich mir da keinen großen Kopp, weil ich denke, daß die ganzen Schutzmaßnahmen vor Corona auch die Grippe- und sonstigen Viren mit einzudämmen verhelfen, so daß dieses Jahr wahrscheinlich das virenfreieste seit Jahrzehnten ist.
#6
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Die Übertragungswege von Corona und Grippe sind gleich.

Corona hat normalerweise einen R-Wert von 3 und kann durch Maßnahmen gedrückt werden auf 1.
Grippe hat nur einen natürlichen R-Wert von knapp über 1.

Von daher wäre es logisch das die Grippe letztes und dieses Jahr ins Wasser fällt.

Mir ist auch aufgefallen das ich 2020 weniger krank war. Sonst hat man ja zwischendurch mal Husten oder Schnupfen ... letztes Jahr lag ich Anfang des Jahres mal ordentlich flach, danach war Ruhe.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#7
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Das aktuelle Umfrageergebnis hier im Forum zeigt auch was "70%" eigentlich bedeuten.

15 Leute dafür, im Zweifelsfall 4 dagegen. Also trotz einer demokratischen Mehrheit ist gerade einmal die Herdenimmunität erreicht.

Und das obwohl der Bildungs- und Wissensstand hier ja noch höher sein sollte als in der allgemeinen Bevölkerung.

Solange Impfstoffmangel herrscht ist die Bereitschaft sich impfen zu lassen ja noch mathematisch egal, aber irgendwann wird der Punkt kommen in der eine indirekte Impfpflicht aus jeglicher Hinsicht heraus Sinn macht.

Ich gehe davon aus das nicht Geimpfte irgendwann mit Einschränkungen zu kämpfen haben werden müssen.
Ein Flugverbot / Einreiseverbote sind beispielsweise so gut wie sicher. Einschänkungen bei ärtzlicher Behandlung, oder öffentlicher Verkehrsmittel etc. sind auch leicht umzusetzen.

Sobald eine Verfügbarkeit einer Impfung allgemein kein Problem mehr darstellt, werde ich meinem Arbeitgeber auch sagen das ich nur noch mit geimpften zusammen arbeiten werde.


Angehängte Dateien    

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#8
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Ich schreibe jetzt lieber nichts....

__________________
Unsre Herrn, wer sie auch seien, sehen unsre Zwietracht gern, denn solang sie uns entzweien, bleiben sie doch unsre Herrn. (Bert Brecht)
#9
Notiz 

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Lass deinen Gefühlen einen freien Lauf. Pctap Tup 

Hier wird niemand verurteilt.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#10

RE: Israel macht Ernst mit Corona!

Aber vorab jedem Bundesbürger eine Armbinde verpassen, die nur ein zertifizierter Impfarzt entfernen kann.

Geimpfte gegen Nichtgeimpfte, das wird der nächste Keil sein, der eine sowieso schon gespaltene Gesellschaft weiter auseinanderdriften lassen wird.

Und "nach Corona" wieder die Klimaspinner zu Wort kommen lassen, und nochmal 1,5 Millionen Ingenieure ins Zipfelmützenland holen.

__________________
Es bleiben im Raum: Scholz, Habeck, Baerbock und Lindner!


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Die Welt nach der Corona-Krise Kreuz des Südens 318 112.687 27.06.2023, 22:10
Letzter Beitrag: Auge
Notiz Corona-Virus Ventura 9.474 2.790.623 05.05.2022, 16:59
Letzter Beitrag: cubanpete
Notiz Corona Tagebuch atze2000 123 34.969 16.02.2022, 16:07
Letzter Beitrag: cubanpete
Notiz Corona Ausgleichszahlungen Auge 11 5.867 29.04.2020, 10:27
Letzter Beitrag: Kameldieb
Notiz Corona-Mangelwirtschaft, Hilfe, Tricks und Tips Lolo 10 5.728 24.04.2020, 15:15
Letzter Beitrag: gelbfuss

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste