Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Handelt Ihr nach den Bollinger Bänder? Wie?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, Bollinger Bänder sind super handelbar!
13.33%
2 13.33%
Nein, bringt keinen Mehrwert!
86.67%
13 86.67%
Gesamt 15 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?
#1
Notiz 

John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

Der zweite IG Trading Day, diesmal mit Trading-Legende John Bollinger! 26. März, Alte Oper Frankfurt. 

Jetzt kostenfrei anmelden: https://www.ig-trading-day.de/home/ Wir freuen uns auf Sie!

John Bollinger - Wer handelt nach den Bändern?

Wie?

__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
#2
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bändern?

Habe mal mit nein abgestimmt, damit will ich aber keine Wertung dieser Methode treffen.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#3

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bändern?

Manchmal schaue ich, meist nicht.
#4
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bändern?

(01.03.2020, 21:28)rienneva schrieb: Manchmal schaue ich, meist nicht.
Mache ich auch.
#5
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bändern?

danach handeln - Nein

aber sind bei mir immer wieder mal im einen oder anderen Timeframe aktiviert
manchmal ganz hilfreich um eine zusätzliche Orientierung in einem laufenden Trade zu haben

grundsätzlich halte ich kein einzelnes Werkzeug allein für ausreichend um danach zu handeln
unterschiedliche Werkzeuge und Timeframes müssen immer für einen selbst passend kombiniert werden

finde das hier zum Thema Bollinger Bänder ganz gut, weil hier auch mal ganz allgemein
zu sehen ist wie man ein Werkzeug interpretieren und nutzen kann - aber am Ende muss
jeder für sich selbst herausfinden wie er welche Werkzeuge einsetzt, kombiniert, interpretiert...
gibt nichts was man 1:1 kopieren und umsetzen kann 

#6
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

Ich benutze die Bollingerbänder intensiv, vor allem beim Einstieg. Meist benutze ich ein Tripplescreen-Modell mit den Zeitframes Monat, Tag und 3Minuten Kerzen. Da ich mich gerade jetzt für Siemens SIE interessiere betrachte ich erst den Monatschart. Der Kurs hat das Bollingerband (14,2) im März durchbrochen und ist wieder zurückgekehrt. Die Aprilkerze ist bereits wieder im Band und steigend ...

Bollinger Bänder zeigen m.E. gut die Übertreibungen auf beide Seiten. Ich spekuliere gerne auf die Rückkehr zum Mittelwert, mean reversion. Also kaufe ich gern nach dem Durchbruch des unteren Bandes und der Rückkehr zum Mittelwert. Je früher ich kaufe, desto grösser ist das Risiko. Warte ich einen Bestätigungskerze in meine Handelsrichtung ab, sind die Chancen gut. Stoploss ist das Tief der Bestätigungskerze. Zeigen Monats- und Tageskerzen dasselbe Bild ist der Einstieg ideal. Dann bestimmt ein Bollingertief des 3Min Chart den Einstieg, sofern der Kursverlauf in die gewünschte Richtung verläuft.

Ich bin sicher, dass bei einigermassen ruhigem Handel, die Bollingerbänder in grossem Umfang den maschinellen Handel bestimmen.
#7
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

(05.04.2020, 18:23)0komaNix schrieb: Ich benutze die Bollingerbänder intensiv, vor allem beim Einstieg. Meist benutze ich ein Tripplescreen-Modell mit den Zeitframes Monat, Tag und 3Minuten Kerzen. Da ich mich gerade jetzt für Siemens SIE interessiere betrachte ich erst den Monatschart. Der Kurs hat das Bollingerband (14,2) im März durchbrochen und ist wieder zurückgekehrt. Die Aprilkerze ist bereits wieder im Band und steigend ...

Ich muss noch rausfinden, wie ich hier eine Grafik einfügen kann.

Ist nicht Standard Einstellung 20,2? Nur, damit du auch siehst, was die Anderen sehen...sonst bist du schon ausgestoppt, bevor die Anderen drinne sind. 

Ich hatte früher bei Marketindex 'mal den Gimmee Bar in verschiedenen Märkten versucht, hat aber nicht geklappt, lag aber auch an meiner mangelnden Disziplin von wegen SL und ohne Nachkäufe und so. Ich hatte viel ausprobiert, so auch die BB auf RSI 10 zu legen und solche specials, hat schon Spass gemacht aber bestenfalls ne schwarze Null gebracht. Bei olle Joe sah das so einfach aus...

__________________
Don't stop to think, have another drink. (The Kinks, When Work is Over)
#8
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

(05.04.2020, 19:31)Sauvignon schrieb: Ist nicht Standard Einstellung 20,2? Nur, damit du auch siehst, was die Anderen sehen...sonst bist du schon ausgestoppt, bevor die Anderen drinne sind. 

Ich hatte früher bei Marketindex 'mal den Gimmee Bar in verschiedenen Märkten versucht, hat aber nicht geklappt, lag aber auch an meiner mangelnden Disziplin von wegen SL und ohne Nachkäufe und so. Ich hatte viel ausprobiert, so auch die BB auf RSI 10 zu legen und solche specials, hat schon Spass gemacht aber bestenfalls ne schwarze Null gebracht. Bei olle Joe sah das so einfach aus...

Ich bin eigentlich kein Daytrader und SL setze ich nur noch mental, weil die sonst kurzfristig immer ausgelöst werden. Habe bei anderen, die hier Trades posten, schon festgestellt, dass die mit Berücksichtigung der Bollingerbänder beim Einstieg vielleicht noch profitabler sein könnten, und mit SLs allenfalls auch.
Bei solch extremen Marktverhältnissen schaue ich auch auf langfristige Unterstützungslinien im Chart für den Einstieg. Bei Consors und Swissquote war glaub ich 14,2 Standard und bei IB und ProRealTime auch, aber ist ja relativ.
#9

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

Hi, auf die Frage wieviel Leute benutzen Bollinger Bänder
habe ich einen Hinweis im Video von Dr. M Schoor gefunden.

Seiner Recherche nach sind dies ~ 6 Mio. Personen und
sie sollen eine erfolgreiche Gruppe von Tradern sein.

Bei etwa 6:30 minuten Abspielzeit nachsehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KJKsUdOt...Us9ROp6uCr-
(keine Werbung für)
-----------------------------------------------------
meiner Erfahrung nach sind die BB einsetzbar auf allen Zeitebenen.
Ich verwende weitere Indikatoren Stoch + MACD Histogram.
Hit-Rate ist brauchbar, wenn die Emotionen nicht dazwischen funken :-)

Mir sind Trader bekannt, die ohne Indikatoren arbeiten trade setups mittels Muster handeln.

Schönes Wochende
#10
Notiz 

RE: John Bollinger - Wer handelt nach den Bollinger-Bändern?

(30.05.2020, 12:32)Noni-Binder schrieb: Hi, auf die Frage wieviel Leute benutzen Bollinger Bänder
habe ich einen Hinweis im Video von Dr. M Schoor gefunden.
...

Geniales Video, 3 grossen Investoren/Spekulanten-Gruppen jeweils einen gleitenden Durchschnitt zuzuordnen, und daran auf einem Chart zu zeigen, wie sich deren Verhalten abspielt. Tup

Cool wäre nun noch zu wissen, wer die Deppen sind, die die Wertschriften halten, nachdem die im Video gezeigten ausgestiegen sind. Wink Wink


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Wunsch nach Kaufkursen? Sind da. Und nun? pjf 1.161 510.481 28.09.2022, 19:52
Letzter Beitrag: Sauvignon
Notiz Aktienscreener nach Chartbild stachr 10 4.214 26.02.2022, 12:30
Letzter Beitrag: Noni-Binder
Notiz erwartete Reaktion nach US Wahlausgang und mögliche Umsetzung in eine Strategie ? fahri 250 68.407 08.11.2020, 12:32
Letzter Beitrag: cubanpete
Notiz Wiedereinstieg nach 4 Jahren Kreuz des Südens 23 16.131 04.04.2020, 17:25
Letzter Beitrag: muchmoney
Notiz Bollinger Bands - Real Trades mccallahan 11 9.337 10.11.2019, 15:27
Letzter Beitrag: jf2
Notiz long puts auf US Anleihen nach Nassim Taleb Ventura 29 19.037 11.08.2019, 16:04
Letzter Beitrag: Ventura
Notiz Relative Stärke nach Levy atze2000 0 2.892 12.11.2018, 01:24
Letzter Beitrag: atze2000

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste