Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium
#1
Notiz 

Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

Hallo Leute,

heute um 9:13 Uhr habe ich einen Margin Call im Palladium Short kassiert.

2018 ist ein ähnlicher Verlauf passiert im Silber long. Dort habe ich kurz vorher die Reißleine gezogen und selbst die Bestände aufgelöst.
Nachträglich betrachtet war dieser Zeitpunkt das absolute Low.

Jetzt habe ich im Palladium vorher nachgeschossen anstatt es aufzulösen. Fundamenatal ist Palladium hoffnungslos überbewertet, alles was sich dort abspielt ist nur noch ein Short Squeeze. Als ich die Position aufgebaut habe, hatte sich der aber noch nicht abgezeichnet.
Sowas passiert wenn die große Masse eine ähnliche Meinung haben und dann in eine solche Situation getrieben werden.

Der jüngste Anstieg hat die Kohle aufgefressen und das war es dann.

Geld weg.
Der krasseste Palladium Anstieg seit ein paar 100 Jahren. Vahana war dabei.

41.125 €uro Scared

Jetzt könnt ihr mich bemitleiden, meckern wie doof ich bin, oder meine Position übernehmen.
Bitte nicht überhebeln. Vielleicht gibt es ja einen passenden ETC oder sowas. Es ist nur eine frage der Zeit wann der Kurs zerschellt.

Das mit dem Weckruf war übrigens ernst gemeint. Nach 4 Jahren aktivem Handel hänge ich das Projekt an den Nagel.
Ich bin da kein Typ für. Dax, Silber, Palladium, fertig. Immer wieder lange und lukrative Gewinnserien die einen motivieren mutiger zu werden und anschließend kommt der weiße, pinke oder schwarze Schwan und dann sind nicht nur die vorherigen Gewinne weg, sondern noch viel mehr.

Die restlichen offenen Positionen wurden nicht gekillt, diese lasse ich einfach auslaufen.
An dem VSTOXX Projekt werde ich noch weiter arbeiten aber erst was eingehen wenn ich völlig befreit und klar im Kopf bin.


Angehängte Dateien    
#2

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

Mein herzliches Beileid. Habe auch schon viel Lehrgeld bezahlt, aber noch nie so viel an einem Stück. Zumindest nicht an der Börse ...

Zum Metallhandel: mein Cousin handelt seit nun ca. 35 Jahren professionell / beruflich Aluminium. Nichts anderes. Er sagt, bei anderen Metallen hat er keine Ahnung, da würde er auf keinen Fall handeln.
#3
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

Die Höhe kam deswegen zustande weil ich das CFD Konto immer wieder wie eine Art Crash Reserve gefüttert habe und dann auch mal aggressiver in den Markt gehen konnte, bzw Fehlinvestitionen aussitzen konnte.

200x hat es funktioniert. 1x gehts schief.

Das reicht schon um das Konto zu schreddern.

Ob man Ahnung vom Markt hat spielt gar keine Rolle. Manchmal ist es besser sogar möglichst ahnunglos zu sein.

Es ist eigentlich schon ein Unding, dass Platin günstiger ist als Palladium. Das ist ungefäht so als ob Marmor günstiger als Sandstein wäre.
So haben leider zu viele gedacht und dann kommt so ein Kurs zustande.

Zumal pisst mich an dass Palladium jetzt ohne mich abkacken wird. Aber diese meine Denkenweise ist ja Teil des Problems.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#4

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

Ich glaube die Finger davon zu lassen ist die richtige Entscheidung. (Keine Ahnung was ich sonst beitragen kann)
Für mich wäre -40K eine Katastrophe incl. Ehekriese.
#5
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

(16.01.2020, 14:39)Guhu schrieb: Mein herzliches Beileid. Habe auch schon viel Lehrgeld bezahlt, aber noch nie so viel an einem Stück. Zumindest nicht an der Börse ...

Das hat wohl jeder... Nur dadurch werden wir besser.

41.000 sind jetzt für den Normalo ne Menge Geld, aber es wird neue Gewinne geben. Respekt Vahana für Deine Ehrlichkeit, dass Neulinge sehen wie es auch laufen kann.
#6
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

(16.01.2020, 14:58)Vahana schrieb: Die Höhe kam deswegen zustande weil ich das CFD Konto immer wieder wie eine Art Crash Reserve gefüttert habe und dann auch mal aggressiver in den Markt gehen konnte, bzw Fehlinvestitionen aussitzen konnte.

200x hat es funktioniert. 1x gehts schief.

Das reicht schon um das Konto zu schreddern.

Ob man Ahnung vom Markt hat spielt gar keine Rolle. Manchmal ist es besser sogar möglichst ahnunglos zu sein.

Es ist eigentlich schon ein Unding, dass Platin günstiger ist als Palladium. Das ist ungefäht so als ob Marmor günstiger als Sandstein wäre.
So haben leider zu viele gedacht und dann kommt so ein Kurs zustande.

Zumal pisst mich an dass Palladium jetzt ohne mich abkacken wird. Aber diese meine Denkenweise ist ja Teil des Problems.

Flaschenhalsenge... Wurde von Kostolany schon beschrieben dieses Phänomen.

Jeder der Charts handelt, sieht es natürlich genauso wie Du!
Mach Dir also keinen Vorwurf, drum handle ich auch nie nach Charts... 200:1 Gewinne/Verlust und doch verloren, das sollte jedem die Augen öffnen!
#7
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

(16.01.2020, 15:21)Mr. Winterbottom schrieb: Ich glaube die Finger davon zu lassen ist die richtige Entscheidung. (Keine Ahnung was ich sonst beitragen kann)
Für mich wäre -40K eine Katastrophe incl. Ehekriese.
Womit wir wieder beim Thema wären! Biggrin
-> https://www.trading-stocks.de/thread-2079.html
#8
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

Sei froh dass Du da relativ glimpflich davongekommen bist. Hätte ja auch sein können dass Du jetzt deswegen Schulden hast.

Der Markt kann viel länger irrational bleiben als Du liquide.

Wenn Du erst mal die Welt beherrschst so wirst Du Dich an diese kleine Episode mit einem Schmunzeln erinnern.  Wink
#9
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

(16.01.2020, 16:05)muchmoney schrieb: Womit wir wieder beim Thema wären!  Biggrin
-> https://www.trading-stocks.de/thread-2079.html

Und Sie wäre absolut im Recht, würde sie mir die Eier grillen Beee
#10
Notiz 

RE: Margin Call (Weckruf) kassiert im Palladium

(16.01.2020, 16:08)Mr. Winterbottom schrieb: Und Sie wäre absolut im Recht, würde sie mir die Eier grillen Beee
No woman no cry... Biggrin


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Binärer Nordstream 2 Call Speculatius 18 1.822 12.09.2022, 00:41
Letzter Beitrag: Ramonet

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste