Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Alles rund um Portfolio Performance ...
#1
Notiz 

Alles rund um Portfolio Performance ...

Hallo zusammen,

offenbar tummeln sich hier im Forum einige, die Portfolio Performance nutzen, das kostenlose Analyse-Tool für alle Plattformen:

https://www.portfolio-performance.info/portfolio/

Hier können wir alle Fragen, Anregungen rund um das Programm stellen und uns austauschen.
#2

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

.. was mir fehlt als DGI-Depot-Besitzer ist eine Hochrechnung der künftigen Dividendenerträge. Ich hatte mir in Goolge Calc folgendes gebaut:

- wenn Daten aus der Fish-Liste vorliegen, habe ich die dort erwarteten künftigen Dividenden genommen.
- ansonsten die letzte gezahlte Dividende fortgeschrieben.

Daraus habe ich dann die künftigen Dividenden ausgerechnet.

Ich kann leider so eine Funktion nicht direkt für PP hereinprogrammieren. Hat da einer eine Idee?
#3
Notiz 

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

(12.11.2019, 11:15)Guhu schrieb: .. was mir fehlt als DGI-Depot-Besitzer ist eine Hochrechnung der künftigen Dividendenerträge. Ich hatte mir in Goolge Calc folgendes gebaut:

- wenn Daten aus der Fish-Liste vorliegen, habe ich die dort erwarteten künftigen Dividenden genommen.
- ansonsten die letzte gezahlte Dividende fortgeschrieben.

Daraus habe ich dann die künftigen Dividenden ausgerechnet.

Ich kann leider so eine Funktion nicht direkt für PP hereinprogrammieren. Hat da einer eine Idee?

Das sind auch meine beiden Probleme - den Dividendenforecast und die fehlende Onlinemöglichkeit.

Man kann sich die benötigten Daten für die Dividenden kostenpflichtig besorgen, gibt ne Menge Datenanbieter, hatte ich
für mich auch so gebastelt, Problem ist nur nach kurzer Zeit wurde auch das kostenpflichtig (irgendwie logisch Biggrin).

Dann habe ich es so gemacht das ich mir die Erhöhungen/Senkungen von SA geholt habe und händisch über meine
Webseite erfasst habe, nach der nächsten Berechnung hat er dann interpoliert und immer für das aktuelle und kommende Jahr
den Dividendenstrom nach Monat und aufs Jahr angezeigt. 

Hilft uns für PP aber nichts, es sei denn man kann die Funktion dort anregen ? 

Beschäftige mich auch erst seit ein paar Tagen mit PP, weil mir die benötigten Daten einfach auf Dauer zu teuer sind
um für mich selber eine Insellösung aufrecht zu erhalten. PP ist gut, ich finde aber in 2019 sollte sowas eigentlich online
statt finden, lokale Software bedingt immer das Pflegen/Sichern der Daten und man braucht eben auch 
das eigene Endgerät immer zur Hand. Meine Insellösung habe ich bei Hetzner in die Cloud gelegt, kostet keine
3 € im Monat mit allen Sicherungen - das hat schon was. Wie gesagt wenn die XML Datei bereits die letzten
Berechnungen enthält wäre das ggf. was anderes, wenn man nur anzeigen lassen müsste.

Vielleicht kann man das bei PP auch mal anregen, kenne die Offenheit des Projektes nicht ?
#4

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

Mir würde die Fish-Liste als Datenquelle und meinetwegen selber eingegebene Daten reichen. Ist eh mit Fehlern behaftet, die Zukunft ...

Für die Realisierung einer entsprechenden Funktionalität gibt es m. E. zwei Möglichkeiten:

- Programmierung direkt in PP (Java)
- Nachbau außerhalb, und dann Export der Bestandsdaten aus PP und dann Import dieser daten in eigene Lösung (meinetwegen Excel oder Google Calc).

Das Projekt ist Open Source, jeder kann mitschrauben. Muss man nur auch können. Biggrin

Edit: hier ist der Sourcecode: https://github.com/buchen/portfolio
#5
Notiz 

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

(12.11.2019, 11:39)Guhu schrieb: Mir würde die Fish-Liste als Datenquelle und meinetwegen selber eingegebene Daten reichen. Ist eh mit Fehlern behaftet, die Zukunft ...

Für die Realisierung einer entsprechenden Funktionalität gibt es m. E. zwei Möglichkeiten:

- Programmierung direkt in PP (Java)
- Nachbau außerhalb, und dann Export der Bestandsdaten aus PP und dann Import dieser daten in eigene Lösung (meinetwegen Excel oder Google Calc).

Das Projekt ist Open Source, jeder kann mitschrauben. Muss man nur auch können. Biggrin

können ist das eine - Java ist mit C# oder ASP.Net Core was ich hauptsächlich nutze relativ
"verwandt" - aber in so einem Projekt für lau mitzuwirken, da fehlt mir derzeit die Motivation,
obwohl ich das schon aller Ehren wert finde das sich Leute hinsetzen und das dann für lau
anbieten bzw. weiter geben. Muss es auch geben  Tup Habe ich früher bei Enigma (alternatives
Betriebssystem für Linux Receiver) auch mal gemacht, aber danken tut einem das keiner
so recht, da ist irgendwann der Spass dann auf der Strecke geblieben.

Ich gucke mir beizeiten mal die XML Datei genauer an...

Edit: Habe ich mal auf die Schnelle gemacht, also in der Datei sind quasi nur die "Protokolle", sprich Käufe und Dividenden usw.
aber nicht die Ergebnisse der Berechnungen, sprich die werden dann on the fly errechnet. Wenn man die ganze Logik nachbauen
muss, macht das natürlich keinen Sinn.
#6

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

Enigma nutze ich heute noch .. Biggrin

ja, die XML-Datei sorgt nur für die Persistenz. Mir geht es primär um die Dividendenvorschau. Da kann man dann einen Report aus PP exportieren mit den relevanten Daten (bspw. Ticker und Bestand) und dann in Excel oder Google Calc weiterverarbeiten. das bekomme ich noch hin Biggrin
#7

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

@ GUHU

Wie wertet PP denn eigentlich "abgeschlossene Trades" aus ?

Geht das überhaupt ? Also gekauft, verkauft, Position glatt gestellt, sollte ja dann nicht mehr
in den Übersichten auftauchen, aber kann man sich die irgendwie anzeigen lassen ?

Geht doch sicher, oder ? Wie gesagt schau mir das erst ein paar Tage an....
#8
Notiz 

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

(12.11.2019, 15:10)fahri schrieb: @ GUHU

Wie wertet PP denn eigentlich "abgeschlossene Trades" aus ?

Geht das überhaupt ? Also gekauft, verkauft, Position glatt gestellt, sollte ja dann nicht mehr
in den Übersichten auftauchen, aber kann man sich die irgendwie anzeigen lassen ?

Geht doch sicher, oder ? Wie gesagt schau mir das erst ein paar Tage an....

z. B. bericvhte/Performance/Wertpapiere dann aufs Wertpapier clicken, dann Reiter "Trades"
#9
Notiz 

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

zu den Trades
hier echte Trade-Daten aus dem Jahr 2014. Meine Basiswährung ist der EUR, die Buchungen sind nach FIFO.
Mache das immer so, am Jahresanfang werden die Depotleichen entsorgt Wink
na ja, die Allianz hätte ich behalten sollen, die wurden zu 128€ verkauft :(

Bsp. JO war eine selbst erstellte Aktie mit händischer Kurseingabe (irgendein ETF auf Kaffee)

die Besonderheit: das Programm berechnet die Währungsschwankungen ein. Es kann also trotz Kursverlusten ein Währungsgewinn entstehen.


Angehängte Dateien    
#10

RE: Alles rund um Portfolio Performance ...

Den Ticker "leck mich" kenne ich gar nicht .. Biggrin


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Rund um die Gesundheit ChiefWiggum 138 45.366 15.09.2022, 13:03
Letzter Beitrag: saphir
Notiz Nachrichten rund um den Globus ChiefWiggum 32 9.668 23.08.2020, 17:08
Letzter Beitrag: boersenkater
Notiz Rund ums Thema: Reisen ChiefWiggum 20 7.110 13.11.2019, 11:18
Letzter Beitrag: ChiefWiggum

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste