Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Micro-E-Mini-Futures (CME)
WKN:
#1
Notiz 

Micro-E-Mini-Futures (CME)

(30.03.2019, 18:34)Kameldieb schrieb: https://www.cmegroup.com/cme-group-futur...tures.html
Zitat:The next big thing in equities trading.

Micro E-mini Futures. Launching May 2019.

Mal schauen wie die Liquidität sein wird. Das könnte das Ende für die CFD-Pommesbuden sein.  Biggrin

Interessant und einen eigenen Thread wert...
#2
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

Preliminary Contract Specifications



[attachment=1892]


https://www.cmegroup.com/trading/equity-...t-card.pdf
#3
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

Margin Details

[attachment=1893]

https://www.cmegroup.com/education/frequ...tures.html
#4
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

(30.03.2019, 18:34)Kameldieb schrieb: Mal schauen wie die Liquidität sein wird. Das könnte das Ende für die CFD-Pommesbuden sein.  Biggrin


hängt wohl mit davon ab wie die Ordergebühren für den Roundturn aussehen werden...
kann mir nur schwer vorstellen das die auch nur 1/10 der Gebühren der Eminis ausmachen werden...
bin gespannt was die Broker da anbieten werden... könnte am Ende die Krux für die Micro-Eminis sein...
#5

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

das finde ich mega! gibts darauf auch Optionen?
#6
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

Ich weiss nicht ob ich mich daran wirklich freuen kann. Bis jetzt war der Future Handel dem relativ grossen Investor vorbehalten.

Kleinere Investoren haben sich eher auf die ETF konzentriert. Und dabei hauptsächlich auf den liquidesten davon, den SPY. Dieser repliziert die Positionen, das heisst es werden die entsprechenden Aktien Positionen gehalten, der ETF darf nicht in Futures oder andere Derivate investieren.

Ganz anders natürlich das Micro Future. Die Kosten dürften tiefer als bei SPY ausfallen, auch wenn man die Rollover Kosten dazu rechnet. Das kann bedeuten dass sich eine Art Parallel Universum zu den Aktien aufbaut; die Nachfrage geht weg von den Aktien und hin zu den Derivaten, was wiederum die gehandelte Menge von Aktien in einem Mass erhöht das mit Leerverkäufen von Aktien kaum möglich wäre.

In einem normalen Marktumfeld dürfte das kein Problem sein, es gibt genügend Firmen die Arbitrage Geschäfte machen so dass die Preise fair bleiben. Trotzdem bleibt bei mir ein ungutes Gefühl wenn die Future Märkte plötzlich so gross werden.
#7
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

(01.04.2019, 10:21)cubanpete schrieb: Trotzdem bleibt bei mir ein ungutes Gefühl wenn die Future Märkte plötzlich so gross werden.


Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das die Micros wenn überhaupt
mehr als ein Nischenprodukt werden. Da versucht die CME einfach eine
zusätzliche Einnahmequelle zu generieren.

Vielleicht läuft es ähnlich wie beim YM (Emini Dow). Der hat ja auch Jahre
gebraucht um Volumen aufzubauen.

In den Bitcoin-Handel ist die CME ja auch mit einem entsprechenden
Futures-Produkt eingestiegen. Hab mit Bitcoins nichts am Hut - aber das
Volumen sieht schon etwas dürftig aus oder?

[attachment=1925]
https://www.cmegroup.com/trading/equity-...e=20190329



Aber wie auch immer - die Platzhirsche bleiben an erster Stelle der ES und
an zweiter Stelle der NQ. Da kommt nix vorbei.

Zumindest was US-Index-Futures angeht...

Hier mal eine Gegenüberstellung der Volumina der betreffenden Eminis... 

[attachment=1924]

https://www.cmegroup.com/trading/equity-...e=20190329


Aber ich denke (vorausgesetzt das entsprechende Volumen bzw. Liquidität ist vorhanden)
das die Micros für Anfänger als Einstieg gar nicht so schlecht sind um Strategien
vom Papertrading dann auch mit real money zu testen.

Wenn es in die Hose geht tut es nicht ganz so sehr weh wie bei den Eminis.
Aber erstmal abwarten und Tee trinken. Wir werden schon noch sehen
was draus wird... Wink

So wie ich das gelesen habe wird es anfangs Marketmaker für die Micros geben.
Denke mal damit ensprechende Liquidität vorhanden ist.

Aber grundsätzlich müssten sich die Kurse ja synchron zu den Eminis verhalten.
Die Eminis widerrum laufen entsprechend der zugehörigen Indizes und haben
ja in dem Sinne kein Eigenleben...

Denke die Ursache für schlaflose Nächte werden die Micros kaum werden... Wink
#8
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

Es dürften sich vor allem Hobbytrader da tummeln. Und hoffentlich werden als Nebeneffekt die meisten CFD Würstchenbuden schliessen müssen.

Währungsfuture machen nur einen sehr geringen Teil des Spot Marktes aus, das ist bei Bitcoin wohl nicht anders. Ist eigentlich ein gutes Zeichen, weniger Spekulation und mehr Tauschmittel.
#9
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

Zumindest für den ambitionierten Hobbytrader. 3-4 Micros sollte man schon handeln können
würde ich sagen. Bisserl mehr Geld als bei den CFD-Buden muss man dann schon hinlegen.
Denke das ist eher was für US-Hobbytrader. Die kennen keine CFDs.

Ist halt auch die Frage inwieweit deutsche oder europäische Broker die Micros hier überhaupt
anbieten werden. Und wenn dann mit welchen Kosten /Tradingebühren. Sind noch einige
Fragezeichen offen. Aber man kann es ja mal im Auge behalten... Wink

Könnte irgendwann vielleicht mal für Tradinganfänger interessant sein.
#10
Notiz 

RE: Micro-E-Mini-Futures (CME)

(02.04.2019, 08:58)cubanpete schrieb: Und hoffentlich werden als Nebeneffekt die meisten CFD Würstchenbuden schliessen müssen.

Was hast Du denn davon? Nach eigenem Bekunden hast Du noch nie sowas gehandelt!

Scheuklappen....


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Super Micro Computer Boy Plunger 3 270 20.10.2022, 18:23
Letzter Beitrag: cubanpete
Notiz Advanced Micro Devices Ca$hmandt 21 7.487 03.05.2022, 23:30
Letzter Beitrag: terminus
Notiz CME-Futures boersenkater 25 6.742 18.09.2020, 12:15
Letzter Beitrag: boersenkater
Notiz Micro Future Lenzelott 0 1.123 12.03.2019, 04:08
Letzter Beitrag: Lenzelott

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste