Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Deutsche Euroshop
WKN:748020
#1
Notiz 

Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop bleibt auf Wachstumskurs

Der Umsatz, der sich überwiegend aus den Mieterlösen zusammensetzt, legte in den ersten neun Monaten des Jahres um knapp 4 Prozent auf 167 Millionen Euro zu, wie der im MDAX notierte Konzern am Mittwoch in Hamburg mitteilte.

...

Der in der Immobilienbranche wichtige operative Gewinn FFO (Funds from Operations) stieg bis zum Ende des dritten Quartals um rund 3 Prozent auf knapp 111 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte um gut vier Prozent auf rund 147 Millionen Euro zu. Das Konzernergebnis ging jedoch um rund 4 Prozent auf gut 82 Millionen Euro zurück.


[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=2032434&TIME_SPAN...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=2032434&TIME_SPAN...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=2032434&TIME_SPAN...D&IND2=SRS]
#2
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop rechnet mit negativem Bewertungsergebnis - Aktie leichter

Deutsche Euroshop rechne für das Geschäftsjahr 2018 mit einem Bewertungsergebnis vor Steuern von minus 61 Millionen Euro, verglichen mit plus 13,1 Millionen Euro im Vorjahr, gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...er-7031912

Deutsche Euroshop -2,75%

__________________
#3
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche EuroShop: Short-Spezialist Marshall Wace baut Short-Position aus

...

Nachfolgend eine Übersicht der in den vergangenen drei Monaten gemeldeten Netto-Leerverkaufspositionen bei Deutsche EuroShop:

0,7 Prozent 25.02.2019 Marshall Wace
0,5 Prozent 20.02.2019 Millennium Management
1,8 Prozent 19.12.2018 Adelphi Capital
0,91 Prozent 06.12.2018 Thames River Capital
0,61 Prozent 29.11.2018 BlackRock Investment Management

Kurs der Deutsche EuroShop-Aktie: 26,58 EUR +1,84 Prozent (SP-Indikation, Stand: 26.02.2019 14:49:37)

https://www.focus.de/finanzen/boerse/f10...65d9f2eac9

__________________
#4
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop übertrifft eigene Prognosen


...

Im vergangenen Jahr legte der Umsatz der Gesellschaft um drei Prozent auf 225 Millionen Euro zu. Das operative Ergebnis - bei Immobiliengesellschaften gilt dabei die Kennzahl Funds from Operation (FFO) als entscheidende Größe - stieg um 1,5 Prozent auf 150,4 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte um 3,5 Prozent auf 199,1 Millionen Euro zu. Der Nettogewinn ging allerdings um mehr als 40 Prozent auf 79,4 Millionen Euro zurück, da Deutsche Euroshop ein deutlich geringeres Bewertungsergebnis verbuchen konnte als im Vorjahr.

...

Die Dividende soll nun um 3,4 Prozent auf 1,50 Euro steigen.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...er-7195810

__________________
#5

RE: Deutsche Euroshop

Hat keiner eine Meinung dazu?
Nachdem Wohnimmobilien so gut gelaufen sind, überlege ich mir, hier etwas bottom fishing nach Kurshalbierung zu versuchen.
#6
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

(29.04.2019, 20:55)Thomas_B schrieb: Hat keiner eine Meinung dazu?
Nachdem Wohnimmobilien so gut gelaufen sind, überlege ich mir, hier etwas bottom fishing nach Kurshalbierung zu versuchen.

Mietpreissteigerungen wie im Wohnimmobereich sind bei Gewerbeimmos nicht so einfach 1 zu 1 weiterzugeben.
Normalerweise werden die Preise lediglich an die Inflation angepasst.
Daher würde ich Wohnimmos und Deutsche Euroshop
nicht als Peer Group sehen und daher ist auch ein Branchenvergleich nicht wirklich sinnvoll.
Die Angst von Dead bei Amazon ist im Markt.
Siehe auch Tanger Outlets. Die einigermaßen vergleichbar mit dem Geschäftsmodell sind.
Als Bewertungsmaßstab würde ich hier die FFO Zahl nehmen.
Klasische Aktienbwertungsmaßstäbe dürften wenig geeignet sein.

__________________
"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist."
(Friedrich Nietzsche)

#7
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop - Umsatz und operatives Ergebnis stagnieren

...

Der Umsatz stieg nur um 0,3 Prozent auf 112 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebit) stagnierte nahezu bei 98,2 Millionen Euro. Lediglich der Nettogewinn legte um knapp ein Fünftel auf 66,2 Millionen Euro zu. Hintergrund waren positive Steuereffekte.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...en-7892024

__________________
#8
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop kommt zunächst um große Effekte der Corona-Pandemie herum

...

Der Umsatz ging im ersten Quartal um 0,9 Prozent auf 55,8 Millionen Euro zurück. Das um Bewertungs- und Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis FFO (Funds from Operations) fiel mit 38,6 Millionen Euro um 1,3 Prozent schmaler aus als im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich fiel der Gewinn jedoch um 28,9 Prozent auf 28 Millionen Euro.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...gt-8871449

__________________
#9
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop bestätigt Prognose

...

Sollte das so kommen, wird der operative Gewinn - gemessen am sogenannten Funds from Operations (FFO) - im laufenden Jahr zwischen 1,70 Euro und 1,90 Euro je Aktie erwartet. Das wäre ein Rückgang von bis zu 15 Prozent im Vergleich zu 2020.

In den ersten neun Monaten sank dieser Wert zwar um knapp drei Prozent auf 1,43 Euro. Im dritten Quartal stand im Vergleich zum Vorjahr aber ein Plus von zehn Prozent.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...h-10736435

__________________
#10
Notiz 

RE: Deutsche Euroshop

Könnt schlimmer sein.
Bis jetzt haben die die Krise sehr gut gemeistert.


Angehängte Dateien    

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Deutsche Post Ca$hmandt 36 9.940 Gestern, 14:36
Letzter Beitrag: bufett
Notiz Deutsche Telekom atze2000 138 36.361 02.07.2022, 15:06
Letzter Beitrag: EMEUV
Notiz Deutsche Börse Ca$hmandt 14 4.832 26.04.2022, 22:44
Letzter Beitrag: BaLü
Notiz Deutsche Bank Ca$hmandt 165 54.997 25.04.2022, 09:28
Letzter Beitrag: EMEUV
Notiz Deutsche Pfandbriefbank Ca$hmandt 12 4.248 12.11.2021, 17:07
Letzter Beitrag: Ca$hmandt
Notiz Deutsche Wohnen Ca$hmandt 14 5.057 25.09.2021, 13:04
Letzter Beitrag: boersenkater
Notiz 8 deutsche Aktien, Stärken und Schwächen Honnete 6 1.405 11.06.2021, 13:32
Letzter Beitrag: Lanco
Notiz DEUTSCHE KONSUM REIT Ca$hmandt 1 716 21.01.2021, 00:11
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz Deutsche Beteiligungs AG Ca$hmandt 0 661 18.01.2021, 16:45
Letzter Beitrag: Ca$hmandt
Notiz Deutsche Cannabis AG OJ@Y 1 1.613 15.01.2021, 17:00
Letzter Beitrag: Honnete

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste