Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sozialversicherungen Deutschland
#1
Notiz 

Sozialversicherungen Deutschland

Riesiges Finanzpolster - Gesetzliche Krankenkassen sitzen auf 21 Milliarden Euro

Deutschlands Krankenkassen haben gewaltige Rücklagen angehäuft - auf Kosten ihrer rund 56 Millionen Kunden.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service...42010.html
#2
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

Mal wieder so`n Artikel, der Mehr Fragen aufwirft, je länger man ihn liest... Wonder 

Ende Juni hatten die Reserven erstmals die Marke von 20 Milliarden Euro überschritten. Das nachsehen haben die 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung.

Besonders hoch fällt der Überschuss den Angaben zufolge bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen aus: Er liegt seit Januar bei rund 920 Millionen Euro. Bei den Ersatzkassen sind es 534 Millionen, bei den Betriebskrankenkassen 190 Millionen Euro.



Bei rund 82 Millionen Einwohner und einer Pflicht, sich zu versichern müsste es rund 26 Millionen privat-Versicherte geben. Damit eigentlich jeder 3.Bürger.... Wonder

Von den 21 Milliarden die größten Posten AOK 920 , Ersatzkassen 534 und 190 Millionen.

Sind 1,644 Milliarden. Wo sitzen die restlichen 19,356 Milliarden... Wonder

Sitz ich auf meiner Leitung oder passt da wirklich was net...

Vielleicht sollte man den Schreiberling des Artikels mal anmailen.

Stefan Schultz
http://www.spiegel.de/impressum/autor-10487.html

Fragen über Fragen... Scared

__________________
Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln.
Nur später...  ;-)

Meinungsfreiheit gilt auch für Vollidioten.
#3
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

Zitat:Sind 1,644 Milliarden. Wo sitzen die restlichen 19,356 Milliarden... 


1,644 Milliarden allein seit jahresbeginn so habe ich das verstanden...

__________________
#4

RE: Sozialversicherungen Deutschland

es gibt den Überschuß=Einnahmen-Ausgaben und die Reserven. Der Artikel unterscheidet da doch eindeutig.
#5
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

(05.12.2018, 15:48)Bucketeer schrieb: es gibt den Überschuß=Einnahmen-Ausgaben und die Reserven. Der Artikel unterscheidet da doch eindeutig.

Ah, jetzt... Bang

Heißt, bis 31.12.17 sind bereits die 19,356 Milliarden aufgelaufen. Der Artikel meldet im Grunde nur, das die,sagen wir mal, 20 Milliarden-Grenze überschritten wurde. 

Ende Juni hatten die Reserven erstmals die Marke von 20 Milliarden Euro überschritten.


OK... Tup

__________________
Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln.
Nur später...  ;-)

Meinungsfreiheit gilt auch für Vollidioten.
#6
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

Das in dem ganzen "Artikel" des Spiegel nicht ein mal die Zahl eingeordnet wird im Vergleich zu den monatlichen Ausgaben der Krankenkassen ist klar, weil wenn man das macht kommt da raus das die 23Mrd.€ den Ausgaben von ca. 5 Wochen entsprechen, also einfach nur das an Liquidität sind was auch fast jeder in diesem Land auf seinem Girokonto hat, und dann wird es schwer den Skandal zu entdecken.
#7
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

das ist das vierfache der mindestreserven!!

__________________
#8
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

Die demnach ne Woche betragen, toll Irony
#9

RE: Sozialversicherungen Deutschland

Linke Tasche rechte Tasche...obwohl die Frage, ob in die Linke Tasche wirklich was rein geht bleibt noch zu beantworten.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ffekt.html
#10
Notiz 

RE: Sozialversicherungen Deutschland

(05.12.2018, 17:27)jf2 schrieb: Das in dem ganzen "Artikel" des Spiegel nicht ein mal die Zahl eingeordnet wird im Vergleich zu den monatlichen Ausgaben der Krankenkassen ist klar, weil wenn man das macht kommt da raus das die 23Mrd.€ den Ausgaben von ca. 5 Wochen entsprechen, also einfach nur das an Liquidität sind was auch fast jeder in diesem Land auf seinem Girokonto hat, und dann wird es schwer den Skandal zu entdecken.

Genauso ist es. Es ist die normale Liquidität. Wenn zB ein Arbeitnehmer am 1. des Monats das neue Gehalt aufs Konto geht welches für den ganzen Monat reichen muss, prahlt er ja auch nicht mit Liquiditätsüberschuss.
Die meisten Artikel des Spiegels sind m.M. nach komplett überflüssig, und dienen eher zur Stimmungsmache. 

Der Kontext wäre mal interessant gewesen. Wenn auf derselben Seite wo dieser Artikel erschienen ist noch ein weiter Artikel zB. a la "Ärtze verdienen zu wenig in Deutschland" oder "Medikamente werden bald teurer" o.ä. erschienen wäre ,dann hätte man wenigstens gewusst in welche Richtung diese Stimmungsmache mal wieder geht.

Ich habe mir als Börsianer grundsätzlich angewöhnt immer die Bilanzen und die GuV. von Unternehmen zu lesen, um nicht auf das "Geschwätz" von Firmenvertretern in Talkshows oder Zeitungsartikeln hereinzufallen.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Deutschland Steuerlich verlassen atze2000 692 158.449 03.08.2022, 12:53
Letzter Beitrag: Wolkenmann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste