Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

China - Eine Supermacht
WKN:
#1
Lightbulb 

China - Eine Supermacht

Die Welt, gebaut von China

So titelt die New York Times eine große Artikelreihe, die eindrucksvoll zusammenfasst, welche wirtschaftlichen und politischen Einflüsse China bereits in der Welt hat.

Absolut lesenswert: https://www.nytimes.com/interactive/2018...china.html
#2
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

Chinas Seidenstrasse: Europa liegt im Fadenkreuz, aber merkt es noch nicht ganz
Baumaterial und Arbeiter aus China gegen Champagner, Kosmetika und Schmuck aus Europa: Auf der neuen Seidenstrasse werden die Reichtums- und Machtverhältnisse der Zukunft sortiert.
Alice Grünfelder5.12.2018, 05:30 Uhr

[Bild: 98399d37-1d8b-4e6f-ac0c-eb171014c5bc.jpeg]
https://www.nzz.ch/feuilleton/chinas-sei...ld.1441750

__________________
Free Assange       https://www.deepl.com/translator
Für jedes schwierige Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist falsch.









#3
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

Schöner Chart, wie sich das Wachstum des Bruttoinlandprodukts in China normalisiert.


Angehängte Dateien    
#4
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

Hier die Statistik von Deutschland.

Die chinesischen Werte sind mit Vorsicht zu genießen. Da gab es schon häufiger Berichte darüber, dass die einzelnen Bezirke besonders gut da stehen wollten und demensprechende Zahlen beschönigt.
Diese beschönigten Werte werden dann von der Regierung unwissentlich zusammengefasst und veröffentlicht.
Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.

Man muss aber kein Rechengenie sein um zu wissen das China die USA bald ablöst.


Angehängte Dateien    

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#5
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

Es war m.E. eine sehr interessante Reportage. Schon traurig was China alles "darf" und alle nur dabei zuschaun.

ZDF-Reporterteam spürt Mythen und Projekten nach

Wir sind den Seidenstraßen zu Land und zur See über Wochen mit unseren Teams gefolgt, haben den Mythen der alten Seidenstraße nachgespürt und den Projekten, mit denen China an der neuen Straße baut. Was uns begegnete in Ländern wie Kasachstan, Kirgisistan, Pakistan oder im Oman und in Serbien ist viel Hoffnung darauf, dass chinesisches Geld und chinesische Baufirmen ähnliche Wunder bewirken können wie zu Hause in China. Dass sie teilhaben können an der chinesischen Zauberformel, die ein armes Riesenreich in nur vierzig Jahren so reich und so mächtig gemacht hat.

Was wir allerdings auch antrafen, waren viele enttäuschte Hoffnungen, Ärger und Wut, dass es am Ende tatsächlich immer nur um Chinas Ziele und Ambitionen geht. So wie es ein junger ungarischer Wissenschaftler ausdrückte: "Immer wieder reden die Chinesen von einer 'Win-win-Situation'. Aber was sie damit meinen ist, dass China zweimal gewinnt."

  • ZDF-Reportage "Die neue Seidenstraße"
  • Die ZDF-Korrespondenten Thomas Reichart und Normen Odenthal sind auf dem See- und dem Landweg entlang der neuen Seidenstraße gereist und zeigen, wie China mit dem größten Investitionsprogramm der Geschichte seinen Einfluss weltweit ausdehnt.

    Den 1. Teil der Reportagereise "Die neue Seidenstraße - Chinas Griff nach dem Westen" sehen Sie am Mittwoch, 2. Januar, um 22.:15 Uhr im ZDF.
    Von China nach Pakistan: Die Reise beginnt in Shenzhen, am Perlflussdelta. Hier begann wo vor vierzig Jahren Chinas sagenhafter Aufstieg zur Wirtschaftssupermacht. Das Experiment mit den entfesselten Kräften privater Marktwirtschaft ließ Shenzhen zu einer Megametropole heranwachsen.

    Den 2. Teil der Reportagereise sehen Sie am Donnerstag, 3. Januar, um 22.:15 Uhr im ZDF.
    Von Kirgisistan nach Duisburg: Auch im zweiten Teil ihrer Reise entlang des alten und neuen Handelsweges begegnen den Autoren Normen Odenthal und Thomas Reichart Menschen, auf deren Rücken China seinen Kampf um Macht und Einfluss in den jeweiligen Gebieten austrägt.
  • Für China liegt Duisburger Binnenhafen ideal


  • https://www.zdf.de/nachrichten/heute/chi...e-100.html
#6
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

(11.01.2019, 15:14)Vahana schrieb: Die chinesischen Werte sind mit Vorsicht zu genießen. Da gab es schon häufiger Berichte darüber, dass die einzelnen Bezirke besonders gut da stehen wollten und demensprechende Zahlen beschönigt.

Kleine Anmerkung: Das war meines Wissens auch das Ergebnis, dass Historiker nach "der Wende" über das Gebiet des real existierenden Sozialismus herausgefunden haben.

Es überrascht mich gar nicht, dass die kommunistische Regierung in China ähnlich handelt.

(11.01.2019, 15:50)ChiefWiggum schrieb: Es war m.E. eine sehr interessante Reportage. Schon traurig was China alles "darf" und alle nur dabei zuschaun.

Werd mir den Bericht mal ansehen.

Es ist aber klar, dass China hier in Deutschland eine Ziet lang viel zu positiv gesehen wurde. Teilweise war dies auch erwünscht.

__________________
Keine Anlageberatung!
Alle Beiträge sind lediglich Meinungsäußerungen.
#7
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

(13.01.2019, 11:53)Skeptiker schrieb: Es überrascht mich gar nicht, dass die kommunistische Regierung in China ähnlich handelt.

Da muss man nicht einmal kommunistisch sein.
Das deutsche BIP enthält auch jede medizinische Versorgung, jeden Versicherungsschaden, jeden Gefängnisinsassen, jede Sozialleistungen, ... und vieles mehr.
Das ist ungefähr so als wenn jemand behauptet sein Auto hat 700PS, der Motor 200PS und die Bremsen 500PS.
Wer etwas handfestes über die netto Wirtschaftsleistung eines Landes erfahren will der schaut besser nicht auf das BIP.

Unternehmen wie BlackRock erheben ihre eigenen Kennzahlen. Keine Ahnung was dort alles rein geht, aber es wird sinnvoller sein als das, womit sich unsere Staatsoberhäupter selbstbeweihräuchern.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#8
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

(13.01.2019, 14:30)Vahana schrieb: Wer etwas handfestes über die netto Wirtschaftsleistung eines Landes erfahren will der schaut besser nicht auf das BIP.

Es liegt mir fern, Deutschland und seine Wirtschaftspolitik zu verteidigen, aber der von dir aufgezählte Punkt ist eine generelle Kritik am System des "Bruttoinlandsproduktes".
Deshalb unter anderen halte ich es für absolut absurd, wenn das BIP als Basis zur Betrachtung von Staatsverschuldung, Staatsquote usw. herangezogen wird.

Aber es ist nun mal der etablierte Standard.

Vahana schrieb:Unternehmen wie BlackRock erheben ihre eigenen Kennzahlen. Keine Ahnung was dort alles rein geht, aber es wird sinnvoller sein als das, womit sich unsere Staatsoberhäupter selbstbeweihräuchern.

Spekuklation. Auch wenn ich diesen teilen würde.

__________________
Keine Anlageberatung!
Alle Beiträge sind lediglich Meinungsäußerungen.
#9
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

(13.01.2019, 14:36)Skeptiker schrieb: Aber es ist nun mal der etablierte Standard.

Stimmt, aber dennoch für die Börse absolut ungeeignet. Da sollten wir uns einig sein.
Ich hatte mal gelesen das 40% des BIP USA aus Kapitalgeschäften stammen. Soviel zum Thema "Wir können nicht davon leben, uns gegenseitig die Haare zu schneiden". (Zitat Kanzler Schröder)

(13.01.2019, 14:36)Skeptiker schrieb: Spekuklation. Auch wenn ich diesen teilen würde.

Das wurde schon mehrfach über verschiedene Investmenthäuser in Dokumentationen berichtet das diese ihre eigenen Zahlen erheben.
Unter anderen als BlackRock über China befragt wurde und zu deren "falschen BIP".
Es wäre auch unlogisch wenn die Billionen von Dollar investieren und es an solchen Sachen scheitert.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#10
Notiz 

RE: China - Eine Supermacht

(13.01.2019, 14:49)Vahana schrieb:
(13.01.2019, 14:36)Skeptiker schrieb: Aber es ist nun mal der etablierte Standard.

Stimmt, aber dennoch für die Börse absolut ungeeignet. Da sollten wir uns einig sein.

Investierst du in Unternehmen oder in Staaten?  Wonder


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Hang Seng ( Hong Kong ) - China Aktien Boy Plunger 3 243 26.10.2022, 01:56
Letzter Beitrag: J R
Notiz Immobilien China Boy Plunger 0 813 30.09.2021, 09:42
Letzter Beitrag: Boy Plunger
Notiz Handelsverbot für China Aktien ... auch in Deutschland Vahana 20 7.454 08.06.2021, 17:47
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz China Water Affairs Group LTD Vahana 0 1.001 18.04.2021, 20:25
Letzter Beitrag: Vahana

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste