Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Infos rund um den Immobilienmarkt
#1
Notiz 

Infos rund um den Immobilienmarkt

Nicht trotz, sondern wegen Corona
Wohnimmobilien werden immer teurer
Stand: 25.11.2020 09:40 Uhr


Der Trend zu steigenden Preisen für Häuser und Wohnungen in Deutschland ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Im dritten Quartal kletterten die Immobilienpreise so stark wie zuletzt Ende 2016.

Der Trend zu steigenden Preisen für Häuser und Wohnungen in Deutschland ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Im dritten Quartal kletterten die Immobilienpreise so stark wie zuletzt Ende 2016. Zu Beginn der Corona-Krise waren viele Immobilienexperten absolut sicher, dass die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie früher oder später auch den überhitzten Wohnungsmarkt hart treffen würden.

Privatinsolvenzen, Arbeitnehmer in Kurzarbeit, die ihre Kredite nicht mehr bedienen können, sowie die Angst vorm Jobverlust bei potenziellen Käufern würden zu einer Welle von Zwangsversteigerungen und sinkenden Immobilienpreisen führen. Nun, diese Einschätzung hat sich bislang so gar nicht bewahrheitet. Im Gegenteil.

Stärkster Anstieg seit Ende 2016
Corona als Preistreiber
Kommt es zur Flucht raus aufs Land?
Niedrige Hypothekenzinsen stützen die Nachfrage

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boe...s-101.html

__________________
#2
Notiz 

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Neue Regeln für Modernisierung
Was sich für Wohnungsbesitzer ändert
Stand: 01.12.2020 11:57 Uhr

Ab sofort gelten neue Regeln für Wohnungseigentümer - die auch Auswirkungen auf viele Mieter haben. Modernisierungen und altersgerechte Umbauten sollen einfacher werden. Was ändert sich konkret?
Angela Tesch, ARD-Hauptstadtstudio

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/woh...z-101.html

__________________
#3
Notiz 

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Neu ab Dezember 2020

Beim Wohnungskauf muss sich der Verkäufer an den Maklerkosten beteiligen. Modernisierungen von Wohneigentum mit mehreren Besitzern werden einfacher.....

Maklerkosten werden gerecht geteilt

Maklerkosten sollen künftig gerecht geteilt werden. Ab 23. Dezember muss die Maklerprovision bei Verkäufen von Einfamilienhäusern und Wohnungen auf Verkäufer und Käufer aufgeteilt werden. Der Anteil des Käufers soll dann maximal 50 Prozent betragen dürfen. Bislang wurden ihm die Vermittlungskosten zumeist alleine oder zum überwiegenden Teil zugeschlagen.

Die Maklerverträge müssen zudem in Textform zugänglich gemacht werden, wobei schon eine E-Mail reicht. Die neuen Vorgaben sollen die Vermittlung von Kaufverträgen für Wohnungen und Einfamilienhäuser transparenter und rechtssicherer machen.

Mehr Rechte für Wohnungseigentümer

Wohnungseigentümer sollen es künftig leichter haben bei Immobilien, die mehreren Parteien gehören, Umbauten vorzunehmen, die u.a. für mehr Barrierefreiheit oder eine energetische Verbesserung sorgen sollen. Dafür ist das Wohnungseigentumsgesetz reformiert worden: Ab 1. Dezember gilt nun das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz. Auch der Aufbau von Ladesäulen für E-Autos, ein besserer Einbruchschutz und der Anschluss an ein Telekommunikationsnetz fallen darunter.

Mit dem neuen Gesetz besteht bei solchen Dingen nun ein Anspruch darauf, ohne dass jemand die Zustimmung der Miteigentümer dafür braucht. Voraussetzung ist, dass das auf eigene Kosten geschieht und die anderen Parteien nicht in unangemessener Form davon betroffen sind.

https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/...ml#sprung1

__________________
#4

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Sieger des Smart Building/Smart Construction Innovation World Cups



dem Häuslebauer die Chance, ein von Architektenhand geplantes Haus den individuellen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten gemäß zu gestalten, jeweils live sichtbar im 3D-Modell und bei der Festpreisanzeige. Durch die Einbindung regionaler Bau- und Handwerksbetriebe stärkt Mr + Mrs Homes zudem die Wertschöpfung in der Region. Bewährt hat sich Mr + Mrs Homes bereits bei einem Siedlungsprojekt mit rund 130 Einfamilienhäusern in der Nähe von Leipzig. Erste Systempartner in Franken und Oberbayern markieren nun den Start von Mr + Mrs Homes, sukzessive in die Fläche zu gehen.

Der 3D-Wohnhaus-Konfigurator findet als geschlossenes BIM-Modell Anwendung. Der Systempartner - in der Regel sind es Generalunternehmer im Schlüsselfertigbau - wickelt seine Bauprojekte von der Planung bis zur Ausführung über die digitale Plattform ab. Nach außen - zum Kunden hin - werden über den 3D-Wohnhaus-Konfigurator verschiedene von Architekten geplante Hausmodelle sichtbar, die der Bauinteressent in unzähligen Varianten modifizieren kann, von der Grundgrößenvariation, Geschoss- bzw. Kellerwahl, Ausrichtung, Dachform, Raumaufteilung bis hin zu vielfältigsten Ausstattungsvarianten




https://news.guidants.com/#!Artikel?id=9052159
#5

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Das hier finde ich sehr schön. Habe selber ein gelungenes Beispiel in der Nachbarschaft, die Erbengemeinschaft meines ehemaligen Hausarztes hat auch aufgestockt.

https://www.n-tv.de/ratgeber/Mit-neuer-E...02959.html


Wäre ich selber nicht gut versorgt, würde ich das für mich umsetzen.



https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Biele...-Wohnungen
#6

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

GKK

Wenn nach und nach weitere Häuser geschlossen werden, dann wirklich nur die Filetstücke, ob aktiv oder passiv, übrigbleiben; so war ja damals der große Plan.

Zum Nachlesen






https://www.trend.at/news/oesterreich/re...gel-366322



https://www.immobilienmanager.de/madison...150/69912/


https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich...n-72215086

https://www.manager-magazin.de/unternehm...0169534508



GKK sei mit 310 Millionen Kunden pro Jahr "ein Herzstück der deutschen Innenstädte", schrieb HDE-Präsident Josef Sanktjohanser (70). "Die Warenhäuser und ihre Anziehungskraft sind überlebenswichtig, auch für kleinere Händler in der Nachbarschaft, die Gastronomie und damit das gesamte innerstädtische Leben." Sie seien "systemrelevant"

https://www.manager-magazin.de/unternehm...b94b9d349a



Das ist natürlich Unfug. Das ist alles unappetitliches Beiwerk.
#7

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Über Prognosen, Entwicklungen, Preisgefüge



https://ratgeber.immowelt.de/analyse/an/...-mehr.html


https://www.wuestenrot.de/de/ihr_wohnwun...reise.html

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/imm...a-101.html



Praxis-nah


https://www.fp-finanzpartner.de/berater/...-und-heute
#8

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

Schaue mir schon länger eine spezielle Gegend an, Vorort von Düsseldorf, beste Lage.
Da wird nun laufend "reduziert". Ca. 50% unter den Preisen von 2017, die Luft entweicht langsam.
#9
Notiz 

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

(30.01.2021, 14:42)Ventura schrieb: Schaue mir schon länger eine spezielle Gegend an, Vorort von Düsseldorf, beste Lage.
Da wird nun laufend "reduziert". Ca. 50% unter den Preisen von 2017, die Luft entweicht langsam.

Weißt du den Grund?
Landeshauptstadt und Halbierung der Preise innerhalb von vier Jahren klingt ja erstmal nach nem absoluten Schnapper.
#10
Notiz 

RE: Infos rund um den Immobilienmarkt

(30.01.2021, 14:42)Ventura schrieb: Schaue mir schon länger eine spezielle Gegend an, Vorort von Düsseldorf, beste Lage.
Da wird nun laufend "reduziert". Ca. 50% unter den Preisen von 2017, die Luft entweicht langsam.

Interessant und wir reden hier seit Monaten, die Wohnung zu verkaufen und uns zu verändern, allerdings aus rein privaten Gründen außerhalb der üblichen kapitalsteigernden Möglichkeiten.

Apropos, wenn ich mich so umschaue, viel finde ich nicht an Werten, einige möchte ich aufzeigen:

Equinix

Goodman

Dt. Wohnen

ESR Cayman

Vonovia 

FirstService

Diese stellen sich im Jahreschart gut da und werden mMn. auch weiterhin schön laufen


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz News und Infos zu KI - Künstliche Intelligenz boersenkater 442 68.131 Gestern, 13:53
Letzter Beitrag: boersenkater
Notiz Wasser - News und Meldungen rund um die wichtigste Ressource der Welt boersenkater 88 25.538 26.04.2024, 09:26
Letzter Beitrag: boersenkater
Notiz Was es alles auf den Immobilienmarkt gibt. EMEUV 2 234 24.03.2024, 17:26
Letzter Beitrag: EMEUV
Notiz News und Infos zur KFZ-Branche boersenkater 31 12.349 11.11.2022, 16:03
Letzter Beitrag: boersenkater

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste