Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.
#1

Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Wollte ich doch mal wieder die Ränder mähen mit der coolen Fernsteuerung über Bluetooth. Robomow hatte damals behauptet sie wären die einzige Firma die so was anbietet, kann ich mir allerdings schwer vorstellen.

Ich mähe also so gemütlich mit einem Bier in der Hand vor mich hin und stelle fest dass das Gras immer noch gleich hoch ist. Mist, Mäher kaputt denke ich.

Suche Hilfe im Internet zu dem Thema und was sehen meine Adleraugen: die EU hat diese Funktion angeblich verboten!


Zitat:Manual mowing via the app has been removed to comply with the latest regulations DIN50636-2-107:2018-12; VDE 0700-107:2018-12.
The regulation contains that the manual mowing cannot be used from a distance due to safety regulations. 
You're still able to drive the mower between sections and the base station.


Ich habe diese Regulierung gesucht, aber auf der einen Seite wird gesagt sie seie obsolet und andere wollen sogar Geld dafür sie zu sichten. Weiss jemand was da genau drin steht? War das ganze nur eine Entschuldigung für die lausige neue App die jetzt obligatorisch geworden ist?

Sie haben die Funktion also entfernt weil es die EU so will, angeblich. Die entsprechende Seite mit der Erklärung haben sie allerdings auch schon wieder vom Netz genommen, ich habe eine Kopie!

Hat jemand einen anderen Rasenroboter der auch eine manuelle Fernsteuerung hat mit dem man z.B. ausserhalb der verlegten Kabel mähen kann?

Nachtrag: mein Rasenmäher, wirklich? Höchste Zeit dass wir alle Beziehungen zur EU abbrechen und die Grenzen und den Gotthard schliessen, an der grünen Grenze Tretminen verlegen und Kriegsschiffe auf den Bodensee schicken! Gottverdammte Schweinebande, mein Rasenmäher!!!
#2

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Das hat leider meist nix mit EU zu tun, sondern liegt am Prinzip.

Wenn man ein Gerät kauft das nur mit App funktioniert sollte man sich im Klaren darüber sein dass man eine Zeitbombe kauft. Ich hatte das mit einem Spielzeugauto erfahren, Kosten für den Lerneffekt ca 60€. Es war ein Auto mit Kamera, welches per WLAN vom Handy aus gesteuert wird, mit Bild auf dem Handy dann. Hat gut funktionert.

Dann habe ich das Handy gewechselt, wollte die App wieder einspielen - aber sie war nicht mehr da!
Jamara hat dann die App aus dem Google Playstore entfernt (oder Google, wer weiss), auf jeden Fall war das Auto für mich hinterher nur noch Briefbeschwerer.

Ich kaufe seit her nichts mehr welches nur mit App funktioniert.

Ich würde für deinen Rasenmäher noch ein BilligHandy dazu kaufen, dann die App draufladen und das Ganze technisch quasi einfrieren, ohne Internet.
#3

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

(13.05.2020, 10:00)rienneva schrieb: Das hat leider meist nix mit EU zu tun, sondern liegt am Prinzip.

Wenn man ein Gerät kauft das nur mit App funktioniert sollte man sich im Klaren darüber sein dass man eine Zeitbombe kauft. Ich hatte das mit einem Spielzeugauto erfahren, Kosten für den Lerneffekt ca 60€. Es war ein Auto mit Kamera, welches per WLAN vom Handy aus gesteuert wird, mit Bild auf dem Handy dann. Hat gut funktionert.

Dann habe ich das Handy gewechselt, wollte die App wieder einspielen - aber sie war nicht mehr da!
Jamara hat dann die App aus dem Google Playstore entfernt (oder Google, wer weiss), auf jeden Fall war das Auto für mich hinterher nur noch Briefbeschwerer.

Ich kaufe seit her nichts mehr welches nur mit App funktioniert.

Ich würde für deinen Rasenmäher noch ein BilligHandy dazu kaufen, dann die App draufladen und das Ganze technisch quasi einfrieren, ohne Internet.

Geht nicht, die haben einen Mechanismus eingebaut. Die alte Robomow App funktioniert nicht mehr, es erscheint nur ein Hinweis man solle die neue installieren...  Bang

Robomow hat ja zuerst Minensuchroboter hergestellt. Darf man die jetzt auch nicht mehr fernsteuern? Warum interessiert es eine israelische Firma überhaupt was die gottverdammte EU macht? Oder war das ganze eine Aktion der Lobby der Konkurrenten die diese Funktion angeblich nicht haben?
#4
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Ist die Norm vom VDE gemacht? Und dann von der EU übernommen oder umgekehrt? 

Ich hatte mal Glück mit der EU: In den Papieren meines Autos steht bei den Reifen Geschwindigkeitsindex V (240 km/h). Was wohl daher kommt, weil es bei meinem Modell auch eine Turbovariante gibt. Mein Auto fährt aber nur 185.

Das Problem war, dass es bei diesen Typen nur sehr harte Reifen mit einer sehr hohen Tragfähigkeitszahl gibt. Sportreifen, eben.

Also hab ich Volvo kontaktiert, Antwort: Nein, verboten, wenn man Reifen unter dem Index V fährt, erlösche die Betriebserlaubnis. So die Antwort.

Also hab ich weiter recherchiert. Und siehe da, das EU-Recht überschreibt die Vorgaben des Herstellers. Man kann die Reifen drauf machen, die entsprechend der Höchstgeschwindigkeit und Tragfähigkeit notwendig sind, mehr wird nicht benötigt. Der Hersteller darf empfehlen, aber mehr nicht.

Danke EU! 

Danke, dass ihr die Lobbys mit ihren Gängeleien auch mal auflaufen lasst. Die arme Schweiz.

__________________
Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Fackeln entzündet werden.
#5
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

(13.05.2020, 10:13)cubanpete schrieb: Geht nicht, die haben einen Mechanismus eingebaut. Die alte Robomow App funktioniert nicht mehr, es erscheint nur ein Hinweis man solle die neue installieren...  Bang

Das ist ja noch fieser - eingebautes Verfallsdatum!
#6
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

(13.05.2020, 11:34)rienneva schrieb: Das ist ja noch fieser - eingebautes Verfallsdatum!
Ich habe ebenfalls schon schlechte Erfahrungen mit App gesteuerten Geräten gemacht (Quatrokopter).
Meist ist es so, dass man aus Zweitquellen alte App- Versionen installieren kann nach dem Löschen der aktuell installierten Version. Und dann am besten fernhalten vom Internet....
D. h., alle automatischen App- Aktualisierungen abschalten und vor dem Aufrufen der App Flugzeugmodus einschalten.
#7

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Schau mal hier: https://www.roboter-forum.com/index.php?...7-robomow/
#8
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Zitat:RoboConnect

Wenn Technik auf Gartenarbeit trifft, passieren große Dinge. Mit Robomow können Sie Ihren Mäher über Smartphone, Web-App und sogar Sprachaktivierung bedienen, kommunizieren und steuern!


Auf der deutschen HP wird das noch beworben

__________________
16 Jahre AB.com und davor ein paar Jahre Juchu.de Dunce-cap
#9
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Es gibt doch diese Mähroboter die ein abgestecktes Gebiet ganz vollautomatisch abgrasen. Deswegen verstehe ich nicht warum das plötzlich gefährlich sein soll.

Vielleicht geht es darum, dass der Mäher nicht gezielt mit Sprengstoff beladen in eine Menschenmenge gelenkt werden soll.

In meinen Augen ist das ein Defekt. Zurückgeben die Höllenmaschine und fertig.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#10
Notiz 

RE: Die EU nistet sich in meinem Rasenmäher ein.

Entweder hat der Rasenmäher oder die Fernbedienung den digitalen Corona-Virus und müssten mit einer
Anti-Virus-App geimpft werden. Aber mit der Bereitschaft für Impfungen oder der Impfpflicht ist das so eine Sache...

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Was hat es mit diesen Cookies zulassen auf sich? BaLü 18 8.343 31.05.2021, 17:05
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz Ich bin NEU hier - User stellen sich vor OJ@Y 66 35.628 09.02.2021, 08:09
Letzter Beitrag: Never_Mind

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste