Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Vermisste Clubpartys, oder?
#1
Notiz 

Vermisste Clubpartys, oder?

Vor der Corona habe ich jedes Wochenende Partys gemacht Dunce-cap , aber in dieser Corona habe ich zu Hause Pizza gegessen und Netflix, Disney plus usw. Gestreamt

Vermissen Sie auch Clubpartys oder essen Sie einfach wie ich Pizza und schauen Sie sich die Medienbibliothek der USA in Disney Plus in Deutschland mit meinen beiden Lieblings-VPNs an?
afervpn ist jetzt teuer, also verwende ich PureVPN

Erzähl mir deinen Tagesablauf, denn mir ist jetzt langweilig
#2
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Das ist genauso überall! Selbst habe ich ca. 3 kilo zugenommen, da ich leider von zu hause aus arbeiten muss und schaue ganze Zeit Netflix und Prime.
#3
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Hier im Forum klickt keiner auf Spam Links.

Trotzdem danke für den Versuch

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
Viel ist schon gewonnen wenn nur einer aufsteht und Nein sagt - Berthold Brecht
#4
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

(02.05.2020, 13:03)Steffen.Kaiser schrieb: Das ist genauso überall! Selbst habe ich ca. 3 kilo zugenommen, da ich leider von zu hause aus arbeiten muss und schaue ganze Zeit Netflix und Prime. aber Amerikanische Netflix mit einen Dedizierte IP aus Amerika :) da sind viele bessere serien, die hier in Deutschland leider noch nicht freigeschaltet wurden..
ja auch gut aber zu hause langweile ich mich wirklich.
#5

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Geh doch draußen! so schlimm ist es noch nicht Biggrin
#6
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Nette Unterhaltung hier  Tup
#7
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

(02.05.2020, 13:33)Steffen.Kaiser schrieb: Geh doch draußen! so schlimm ist es noch nicht Biggrin
Nutzt die Zeit und lernt deutsch.
#8

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Unabhängig davon, dass der Thread wahrscheinlich gelöscht wird weil der TE irgendein Fakeaccount ist, finde ich die Aufforderung "Erzähl mir deinen Tagesablauf, denn mir ist jetzt langweilig" recht spannend auch hier im Forum mal zu stellen.

Im Detail:
Was macht ihr eigentlich derzeit den ganzen Tag?
Wie sehr beeinflusst Corona euren Alltag?
Nutzt ihr die Zeit, etwas für euch zu machen oder wartet ihr einfach nur, dass es wieder "normal" wird?

Ich fange gerne einfach mal an Wink

Durch Corona bin ich jetzt seit knapp 7 Wochen im Home-Office statt im Büro. Nachdem ich die ersten zwei Wochen einfach nur brutal viel gearbeitet habe (kein Anreiz aufzuhören weil abends keine Verabredungen anstanden und auch keine räumliche Distanz zwischen Arbeit und zu Hause), habe ich mich ab Woche drei darauf konzentriert, mir tagsüber Blocker reinzusetzen für Pause (inkl Essen), produktives Arbeiten und Feierabend. So hatte ich nur noch ein gewisses Stundenkontingent pro Arbeitstag, das meine Kollegen nach belieben vollballern konnten und zusätzlich eine geregelte Pause mit relativ fixen Arbeitszeiten (ca. 08:30 bis 18:30 Uhr).

Seit zwei Wochen haben wir jetzt Kurzarbeit, d.h. ich arbeite nur noch 8h pro Woche, in denen man zum einen wenig schafft, zum anderen aber verständlicherweise deutlich mehr Zeit für sich hat. Diese Zeit nutze ich aktuell um programmieren zu lernen. Ich arbeite als Wirtschaftsingenieur im Business Development als Projektleiter in mittlerweile immer digitaleren Projekten und hatte häufig das Gefühl, von der operativen Arbeit der Entwickler zu weit entfernt zu sein, bzw dass mir ein wenig mehr Verständnis gut tun würde, die Projekte auch besser zu steuern.
Seit Ostern sitze ich jetzt täglich ca. 5-8h daran, mir Programmieren beizubringen und habe nach HTML und CSS JavaScript gelernt, wo ich mich gerade durch ein Full-Stack Kurs arbeite um Webapps zumindest prototypisch entwickeln zu können. Extrem spannendes Themenfeld und am Ende kann ich nach der Zeit zu Hause zumindest sagen, dass ich was neues gelernt habe.

Klasse an dem zu Hause sein finde ich auch, dass ich die Wohnung deutlich intensiver nutzen kann. Wir haben schon immer viel Wert darauf gelegt uns hier wohl zu fühlen und jetzt zahlt sich das richtig aus. Auf der Terrasse Zeit verbringen, Gärtnern, Grillen, in der Sonne oder im Pool liegen, ab und an spazieren gehen mit Freunden und sich sonst auf sich selbst konzentrieren können bringt in mein Leben eine Ruhe rein, die ich vorher nicht hatte. Üblicherweise war ich viel auf der Arbeit und habe mir die Abende mit Freizeitaktivitäten zugeballert um dann wenigstens nicht das Gefühl zu haben durch die Arbeit zu viel vom normalen Leben zu verpassen - neudeutsch nennt man das Fomo (Fear of missing out, also die Angst etwas zu verpassen).

Wie gehts euch so zu Hause und wollt ihr lieber wieder in ein normales Leben zurück?

__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
#9
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

Zitat:Unabhängig davon, dass der Thread wahrscheinlich gelöscht wird weil der TE irgendein Fakeaccount ist,


ich habe die links mal rausgenommen und lasse das thema dann mal so stehen.. Wink

__________________
#10
Notiz 

RE: Vermisste Clubpartys, oder?

(02.05.2020, 13:33)Steffen.Kaiser schrieb: Geh doch draußen! so schlimm ist es noch nicht Biggrin
...sagt die Mutter, wenn das Gör mal wieder nicht hören will... Irony Biggrin

Der Thread hat auf jeden Fall Potenzial. Tup

__________________
One bottle a day keeps the doctor away.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Sterben wir schneller aus oder verblöden wir zuerst? War "Idiocracy" zu optimistisch? Thomas_B 4 997 21.03.2024, 22:25
Letzter Beitrag: Thomas_B
Notiz Silvester Klassiker - "Dinner for One" oder "Der 90. Geburtstag" Boy Plunger 0 2.648 31.12.2023, 17:48
Letzter Beitrag: Boy Plunger
Notiz Leben des Brian.. oder so Mr. Passiv 24 11.980 23.02.2020, 10:01
Letzter Beitrag: Boy Plunger
Notiz McDonald’s oder zum Chinesen? BaLü 4 2.754 15.02.2020, 14:19
Letzter Beitrag: Boy Plunger
Notiz Python oder Java? Ca$hmandt 47 27.316 18.01.2020, 18:53
Letzter Beitrag: TomJoe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste