Neue Studie: "Warum bloß keine Aktien?"