Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Klinik-Aktien
#1
Notiz 

Klinik-Aktien

Klinik-Aktien: Schmerzhafter Eingriff ins System

Die Pflege wird teurer, die Renditechancen privater Klinikbetreiber vom Gesetzgeber beschnitten. Gut für die Patienten, schwierig für die Konzerne.

...

Klinikbetreibern wie Rhön-Klinikum oder die zu Fresenius gehörenden Helios-Kliniken hat Spahn bereits die vollständige Refinanzierung neuer Stellen zugesagt. Bislang mussten sich die Kliniken mit zehn Prozent am zusätzlichen Personal beteiligen. In lebenswichtigen Bereichen gelten nun Untergrenzen: So dürfen tagsüber auf eine Pflegekraft der Intensivstation nur 2,5 Patienten entfallen. In der Unfallchirurgie darf sich ein Krankenhelfer der Tagschicht um maximal zehn Patienten kümmern, in der Herzabteilung um zwölf. "Kein Geld für Pflege ist also keine Ausrede mehr für Krankenhaus-Geschäftsführer", sagt Minister Spahn.


Das hört sich gut an. Doch auf die ­ohnehin unter Kostendruck leidenden Krankenhausbetriebe wirkt der Vorstoß zumindest kurzfristig belastend. 

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...em-7091152
#2
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Dazu ein paar threads angelegt:

M1 Kliniken

MATERNUS Kliniken

Eifelhöhen-Klinik

Rhön-Klinikum

__________________
#3
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Meine Frau hatte mal für die Sana Kliniken AG gearbeitet.

Die finde ich z.B. auf Onvista nicht. Ist es dann so, dass AG´s nicht zwangsläufig über eine Börse gehandelt werden, bzw. man als Privatanleger gar nicht an Aktien kommt?

   
#4
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Auf der Page direkt über deinem Bild steht es doch
https://www.sana.de/unternehmen/aktionaere/


Zitat:Die Sana Kliniken AG ist nicht börsennotiert.

Als Privatanleger hast du keine Chance dort herein zu kommen.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#5
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

(10.02.2019, 09:20)Vahana schrieb: Auf der Page direkt über deinem Bild steht es doch
https://www.sana.de/unternehmen/aktionaere/


Zitat:Die Sana Kliniken AG ist nicht börsennotiert.

Als Privatanleger hast du keine Chance dort herein zu kommen.

da sieht man mal... hatte mir dazu noch nie Gedanken gemacht -  dachte AG = Börse.... Bang
#6
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Es gibt auch das krasse Gegenteil davon.
Heckler und Koch z.B. ist an der Börse gelistet und nur 0,0301% der Aktien sind frei handelbar. (Wie lange noch?)

Warum auch immer das so ist.
Speziell bei denen kauft sich dann ein Gegner der Waffenlobby eine Aktie und geht auf die Hauptversammlung um Terror zu machen.

Audi mit 0,3% Streubesitz ist ein weiteres Beispiel.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#7
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Ich bin vor einigen Wochen auf MEDICAL PROPERTIES TRUST (NYSE: MPW) gestoßen.

Die funktionieren als REIT und haben unzählige Kliniken weltweit, dabei auch etliche Dutzende in good old Germany (siehe link, scroll ganz runter).

http://www.medicalpropertiestrust.com/co...?id=315214

Die Dividendenrendite mit ca. 5,4% ist üppig, wenn auch aktuell etwas niedrig im 10y Vergleich.

Was mich auch etwas stört: 
(1) Die Dividende wurde 2008 etwas gesenkt.
(2) S&P Rating ist nur BB+, also kein investment grade. Begründung: Abhängigkeit von einem großen Kunden (Steward), der für knapp 27% der Einnahmen steht. Ansonsten aber 84/100 für Dividendensicherheit von SSD, sprich die Fundamentalkennzahlen sehen gut aus!
#8
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

Habe ich auch auf der Watchlist, im Moment sind die mir aber zu teuer.

__________________
  Dein Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders. 
Interactive Brokers
Die Charts in meinen Beiträgen stammen von Seeking Alpha
#9
Notiz 

RE: Klinik-Aktien

(14.02.2019, 03:35)7rabbits schrieb: Habe ich auch auf der Watchlist, im Moment sind die mir aber zu teuer.

Mein Durschnittspreis ist $13.27 und ich warte auf Rücksetzer zum Nachkaufen :)
#10

RE: Klinik-Aktien

Ich würde die nicht unter Klinik-Aktien aufführen, weil die nur die Immobilien halten, nicht das operative Geschäft führen. Das ist ein ganz anderes Geschäft.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Casino- und Glücksspiel Aktien Ca$hmandt 14 6.900 18.11.2021, 19:00
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz 783 Aktien werden Delisted in Deutschland Vahana 1 1.196 20.07.2021, 19:37
Letzter Beitrag: Vahana
Notiz Neue Studie: "Warum bloß keine Aktien?" Boy Plunger 144 47.884 05.06.2021, 19:47
Letzter Beitrag: Vahana

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste