Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Klimakrise - CO2 Steuer
Notiz 

RE: Klimakrise - CO2 Steuer

Miscanthus als Hochwasserschutz:


__________________
Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Fackeln entzündet werden.
Notiz 

RE: Klimakrise - CO2 Steuer

Gut erklärt warum es nur Strahlung und keine Konvektion sein kann:

__________________
Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Fackeln entzündet werden.
Notiz 

RE: Klimakrise - CO2 Steuer

Zitat:Was das EU-Naturschutzgesetz bedeutet

Das Gesetz zur Renaturierung (Nature Restoration Law) wurde soeben vom Europäischen Umweltrat angenommen! Das ist ein historischer Tag für Europas biologische Vielfalt, für unsere Lebensgrundlage und für Europas Green Deal. Das wohl wichtigste Gesetz der letzten Jahre kann damit in Kraft treten. Wieso ist es so wichtig?? Hier eine kurze Einordnung.

🔴 Der Zustand der Natur vor unserer Haustür ist katastrophal
🚩 In Europa ist jede 5. Art vom Aussterben bedroht.
🚩 Unter anderem 80 % der Lebensräume in der EU sind in einem schlechten Zustand.
🚩 Die Klimaanpassungen fehlen, siehe die Hochwasser der letzten Monate. Die Natur ist hier einer der wichtigsten Maßnahmen.

🌱 Was steht im Gesetz? 3 Beispiele.
✅ Bis zum Jahr 2030 sollen 20% der Landflächen und 20% der Seefläche der EU renaturiert werden, also wieder in einen natur näheren Zustand versetzt werden.
✅ Entwässerte Moore in Agrarökosystemen wiedervernässt & neue Maßnahmen zum Schutz unserer Wälder entstehen.
✅ Mitgliedstaaten müssen zwei Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes nationale Renaturierungspläne vorlegen mit klaren Zielen für deren Realisierung.

🌱 3 Beispiele, wieso das Gesetz so wichtig ist
✅ Weltweit bedecken Moore nur 3 % der Landfläche – binden aber etwa doppelt so viel CO2 wie die Biomasse aller Wälder der Erde zusammen. Umso fataler, wenn sie entwässert werden - allen voran für die intensive Landwirtschaft. In der Landwirtschaft machen sie nur 3 % der genutzten Fläche in der EU aus, sind aber für 25 % der Treibhausgasemissionen des Agrarsektors verantwortlich.
✅ Über 75 % aller Nutz- und Kulturpflanzen in Europa sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Insgesamt aber zeigt sich, dass vor allem durch die intensive Landwirtschaft die Insektenbiomasse stark abnimmt. Eine Langzeitstudie des Julius Kühn-Instituts (JKI) beschreibt für den Nordharz und damit für eine intensiv landwirtschaftlich genutzte Region einen drastischen Rückgang von rund 95 Prozent der Biomasse fliegender Insekten über einen Zeitraum von 24 Jahren.
✅ Eine Untersuchung des World Economic Forums von 2020 kam zu dem Ergebnis, dass 50 % aller Wirtschaftsleistungen eine moderate bis hohe Abhängigkeit von der Biodiversität aufweisen. Der monetäre Wert des wirtschaftlichen Nutzens der Biodiversität wird mit ungefähr 170 bis 190 Billionen US-Dollar pro Jahr mindestens doppelt so groß wie das weltweite BIP geschätzt.

❌ Politische Konsequenzen
Nur am Rande, aber: Österreich stimmte unter Leonore Gewessler zu und damit gab es eine Mehrheit. Dort droht jetzt der Koalitionsbruch. Was auch immer dort jetzt politisch passiert: Gewessler gab ihre Stimme für die Natur - das allein ist schon unglaublich mutig.


Autor: Peter Jelinek

__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
Notiz 

RE: Klimakrise - CO2 Steuer

Zitat:Bis zum Jahr 2030 sollen 20% der Landflächen und 20% der Seefläche der EU renaturiert werden, also wieder in einen natur näheren Zustand versetzt werden.


Stimmt so nicht ganz - das wäre eine Menge.... Eek Wink

Zitat:Das Gesetz verpflichtet die EU-Länder, bis 2030 mindestens je 20 Prozent der geschädigten Flächen und Meeresgebiete wiederherzustellen und bis 2050 alle bedrohten Ökosysteme.

Zitat:Es verpflichtet alle EU-Mitgliedsstaaten, zerstörte Natur wieder in einen guten ökologischen Zustand zu bringen und so den Bestand von Bestäubern, natürlichen Ressourcen, sauberer Luft und sauberem Wasser zu sichern

Zitat:Demnach sollen künftig in der Europäischen Union unter anderem Wälder aufgeforstet sowie Moore und Flüsse in ihren natürlichen Zustand zurückversetzt werden.

Zitat:Betroffen sind etwa Wälder, Wiesen, Feuchtgebiete und Flüsse. Priorität sollen zunächst Gebiete im Schutzgebietsnetz Natura 2000 erhalten. Sobald ein Ökosystem einen guten Zustand erreicht hat, gilt ein Verschlechterungsverbot.

Zitat:Notbremse bei Gefährdung der Versorgungssicherheit

Zudem wird es eine sogenannte „Notbremse“ geben: Unter außergewöhnlichen Umständen können die Vorgaben für Agrarökosysteme ausgesetzt werden, insbesondere wenn die Produktion von Lebensmitteln unter Druck gerät. In Bezug auf torfreiche Moore müssen die Mitgliedstaaten bis 2030 bei nicht weniger als einem Drittel mit der Renaturierung begonnen haben. Mindestens 25% der betroffenen Gebiete müssen wiedervernässt werden,

Für Landwirte gelten nach dem EU-Recht jedoch keine verpflichtende Auflagen. Offen ist, wie Nationalstaaten die EU-Vorgaben dann aber umsetzen und vor allem erreichen wollen. Zusätzliche Finanzmittel aus den EU-Töpfen sieht das NRL nämlich bisher nicht vor.

Zitat:Scharfe Kritik vom Bauernverband

Der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisiert die Zustimmung der Mitgliedsstaaten zum Trilogergebnis zum Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) in aller Schärfe. Dazu der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied: „Mit dieser Entscheidung ignorieren die Umweltminister das Ergebnis der Europawahl. Man kann uns Bauern nicht par ordre du mufti vorschreiben, wie wir zu wirtschaften haben. Das löst Widerstände aus. Wer glaubt, mit Ordnungsrecht der Natur zu helfen, erreicht das Gegenteil. Naturschutz geht nur gemeinsam mit uns Bauern. Wir alle leben in einer Kulturlandschaft, die sich dynamisch entwickelt hat und weiterentwickeln wird.“


Zitat:Weltweit bedecken Moore nur 3 % der Landfläche – binden aber etwa doppelt so viel CO2 wie die Biomasse aller Wälder der Erde zusammen. Umso fataler, wenn sie entwässert werden - allen voran für die intensive Landwirtschaft. In der Landwirtschaft machen sie nur 3 % der genutzten Fläche in der EU aus, sind aber für 25 % der Treibhausgasemissionen des Agrarsektors verantwortlich.


Wieder mal eine Möglichkeit mit viralen shitstorms Theater zu veranstalten.

Aber - die Bauern wissen bis jetzt noch nicht was auf sie zukommt.

20% der geschädigten Fläche - welche ist nicht vorgeschrieben.
Es sind gerade mal 3% der landwirtschaftlich genutzten Fläche - wird viele kaum betreffen.
Für manche die viel ehemalige Moorfläche nutzen könnte es weh tun - gibt zwar Geld aber
ob das ausreicht wenn der ganze Hof auf Torf gebaut ist?

Kann mir vorstellen, daß die Bauern-Lobby da was raushandelt - eine maximale Fläche die
ein Bauer renaturieren muss oder so in diese Richtung - wobei es vielleicht auch genug
andere Projekte gibt um die 20% zu erreichen ohne die Bauern mit ihren 3% Anteil der
betroffenen landwirtschaftlich genutzten Fläche zu belasten um den Antiel dann auf 2,4%
zu drücken.... Irony

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz In welchem Land kann man Zinsen für den Kauf von Aktien von der Steuer absetzen? mistral3 30 3.690 30.07.2023, 21:39
Letzter Beitrag: mistral3
Notiz Verluste in der Steuer verrechnen horst 24 13.606 23.10.2021, 22:34
Letzter Beitrag: Vahana

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste