Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fiat Chrysler
WKN:A12CBU
#1
Notiz 

Fiat Chrysler

Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) ist die Holdinggesellschaft der Fiat Chrysler Gruppe, einem international tätigen Automobilkonzern. Nach der länderübergreifende Fusion zwischen der FIAT S.p.A. mit seiner Tochtergesellschaft Fiat Investments N.V. im Oktober 2014 firmiert der Konzern seit 12. Oktober 2014 als Fiat Chrysler Automobiles N.V. ('FCA') und verlegte seinen Unternehmenssitz nach Amsterdam, Holland und seinen operativen Hauptsitz nach London, UK.

...

https://www.onvista.de/aktien/Fiat-Chrys...0010877643


[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=1530731&TIME_SPAN...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=1530731&TIME_SPAN...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=1530731&TIME_SPAN...D&IND2=SRS]
#2
Notiz 

RE: Fiat Chrysler

Düsterer Ausblick - Vollbremsung bei FiatChrysler

Der italienisch-amerikanische Autobauer hat das vierte Quartal mit kräftigen Zuwächsen abgeschlossen. Für das laufende Jahr zeigt sich FiatChrysler deutlich vorsichtiger. Die Anleger reagieren entsetzt.

...

Der Autobauer hat die Anleger mit einem überraschend schwachen Ausblick verschreckt. Für das laufende Jahr stellte FiatChrysler nur ein schwaches Gewinnwachstum in Aussicht. Das operative Ergebnis (Ebit) soll 2019 auf mehr als 6,7 Milliarden Euro zulegen - unter Ausklammerung des Zulieferers Magneti Marelli, der verkauft werden soll. Analysten hatten sich deutlich mehr, nämlich rund 7,3 Milliarden Euro ausgerechnet.

...

Starkes viertes Quartal

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis zog um sieben Prozent auf über zwei Milliarden Euro an. Unterm Strich verdiente FiatChrysler sogar 61 Prozent mehr, nämlich 1,29 Milliarden Euro. Das hängt allerdings mit Steuereffekten zusammen. Im Gesamtjahr 2018 fuhr der weltweit siebtgrößte Autobauer ein operatives Ergebnis von 6,7 Milliarden Euro ein.

...

https://boerse.ard.de/aktien/fiat-chrysl...ag100.html

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Fiat Chrysler Ca$hmandt 4 2.767 31.10.2019, 11:20
Letzter Beitrag: Ca$hmandt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste