Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tradegate
#1
Notiz 

Tradegate

Hat schon jemand über  Tradegate gehandelt?
#2
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 22:24)EMEUV schrieb: Hat schon jemand über  Tradegate gehandelt?

ja

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#3
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 22:50)bimbes schrieb: ja

Und funktioniert dies recht gut oder nur mit Verzögerung. Ist dies teurer als Xetra?

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#4
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 22:53)EMEUV schrieb: Und funktioniert dies recht gut oder nur mit Verzögerung. Ist dies teurer als Xetra?

Welche Verzögerung? stimmt der Kurs geht es durch.
Bei Consors derzeit "kostenfrei"

IB:


.png   corb.PNG (Größe: 4,81 KB / Downloads: 157)

die Vorschau zeigt für IBIS ebenfalls 19.-
bei SMART nur 9,5

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#5
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 22:24)EMEUV schrieb: Hat schon jemand über  Tradegate gehandelt?

Hauptsächlich handel ich über Lang&Schwarz weil es da meistens die besten Kurse gibt, aber jede ca. zehnte Order geht über Tradegate würde ich schätzen.
In der Ausführungsgeschwindigkeit etc sehe ich bei beiden keinen Unterschied. Preise sind auch gleich.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#6
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 23:06)bimbes schrieb: Welche Verzögerung? stimmt der Kurs geht es durch.
Bei Consors derzeit "kostenfrei"

IB:



die Vorschau zeigt für IBIS ebenfalls 19.-
bei SMART nur 9,5

die obigen 9,5 bei SMART kann am Ende GETTEX sein (Gettex ist ein Elektronisches Handelssystem für Wertpapiere. Es wird von der öffentlich-rechtlichen Bayerischen Börse AG, d. h. der Börse München betrieben.)

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#7

RE: Tradegate

Habe gestern, meine Auftrag Dt.Bank über Xetra gelöscht und über Tradegate (21:20 Uhr) erneut erteilt. Habe da einen Kurs von 11,048 gesehen.
Als ich um 22:10 den Auftrag wieder über Xetra erteilen wollte, wurde der Auftrag nicht angenommen.
Man sucht ja immer die Fehler bei den anderen.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#8
Notiz 

RE: Tradegate

(17.03.2022, 22:50)bimbes schrieb: ja

Interessant. Wie geht das?

Ich habe schon viele Aktien über Tradegate bekommen. Aber gehandelt hatte ich selbst dort noch nie. Das macht immer nur mein Broker. Smile


@Hans-Jürgen

Beim DBK-Broker gibt es die Option 'Best Execution'. Dabei sucht er die für diese Order günstigste Börse aus. Die Liste kann ich Dir raussuchen, falls interessiert. Aus dem Kopf Stuttgart, Frankfurt, L&S und Tradegate. Sicher noch ein paar mehr. War bei mir letztes Mal genau Tradegate. Der Spass kostet bei DKB 10 € Provision pro ausgeführter Order (bzw. 20 € falls die Order über 10.000€ lag). Da gibt es sicher günstigere Broker, aber da ich nicht so viel handle, sondern eher nur kaufe, ist es für mich OK.
#9
Notiz 

RE: Tradegate

(18.03.2022, 11:49)Tarkus schrieb: Interessant. Wie geht das?

Ich habe schon viele Aktien über Tradegate bekommen. Aber gehandelt hatte ich selbst dort noch nie. Das macht immer nur mein Broker.  Smile


...

Meine Aufträge gehen auch nicht direkt an die Börse (z.B. Tradegate) sondern an die Sparkasse. Normal nutze ich Xetra, da ist um 17:30 Uhr Schluss.
Wollte nur mal probieren wie es um 21:30 Uhr funktioniert.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#10

RE: Tradegate

Moin nochmal
Ich handle ja nicht sehr oft, aber gerade letzten Freitag hatte ich einen Auftrag abgesandt über die oben erwähnte 'Best Execution', was meist in Tradegate mündet. Den Auftrag hatte ich ca. 20:30 losgeschickt, mit Limit. Das Limit wurde am Freitagabend allerdings nicht mehr gerissen. Dafür am Montag morgen. Der getätigte Kaufkurs lag sogar noch einige Cent unter meinem Limit, d.h. meine 'erste Dividende' habe ich also direkt durch den günstigeren Einkauf eingefahren. Dieser psychologische Selbstbetrug hat allerdings auch nur funktioniert, da der Kurs seit dem nur steigt...


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste