Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?
#1
Notiz 

Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Hallo.
Kennt Ihr Kanäle von erfolgreichen Daytradern auf Youtube? Bevorzugt Futuretrading?
Ich verfolge schon den einen oder anderen. Aber ob die wirklich erfolgreich sind kann man halt schwer beurteilen. Die Frage hat sich mir jetzt deshalb gestellt, da einer dieser Youtuber dem ich folge (Ich war der Meinung der kennt sich echt gut aus und wird daher auch erfolgreich sein) hat in einem Video zugegeben das er wenn überhaupt Break Even tradet. Und deshalb macht er Youtube, den damit finanziert er sich seinen Lebensunterhalt.

Und in dem Sinne würde ich mir gerne von denen die Videos ansehen die auch wirklich erfolgreich sind an der Börse. Wie gesagt Daytrading..
Danke.
Lg.
#2
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Kennt jemand überhaupt irgendeinen nachweislich erfolgreichen Akteur an den Kapitalmärkten, der auch groß auf YT rummacht ?!?
Das wird nicht nur im Daytrading sehr schwierig.
Guck Dir die gesamte Pappnasen-Branche an.
Verfolge da auch länger so einiges - bisher mehr auf deutschsprachigen Raum begrenzt.
Und da kann ich nur sagen:
Bekomme ich das kalte Kotzen!
Die ewig gleichen Rattenfänger mit den peinlichsten Selbstvermarktungsnummern.
... Und eine Heerschar von Abonnenten / Jüngern, die sich von so einer Grütze blenden lassen und da sogar in fragwürdigste Bezahl-Service-Formen hinein manövrieren.

Beim Poker gibt es folgende Regel:
"Wenn Du keine Ahnung hast, wer am Tisch der Depp ist:
Dann bist es garantiert DU!"

Für 'Kapitalmarkt-Akteure' im YT-Dschungel gilt:
"Wenn beim ganzen Marketing-Gesabbel und dem Drumherum einfach nicht mehr klar sein kann, wie so jemand tatsächlich tagtäglich noch Geld aus dem Markt ziehen soll, seinem vermeintlichen Kerngeschäft nachgehen, dazu keinen auch nur annähernd stichhaltigen, langfristigen, volumengesättigten Trackrecord vorweisen kann, dazu meist noch auf allen Hochzeiten von handelbaren Märkten rumtanzen will (um möglichst viele Adressaten anzusprechen), permanent mit neuen Clickbaits daherkommt ... etc. ... etc.:
Dann bist garantiert NUR DU das Produkt, von dem er lebt!" Biggrin
#3
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(14.11.2021, 16:24)ocram1980 schrieb: Hallo.
Kennt Ihr Kanäle von erfolgreichen Daytradern auf Youtube? Bevorzugt Futuretrading?
Ich verfolge schon den einen oder anderen. Aber ob die wirklich erfolgreich sind kann man halt schwer beurteilen. Die Frage hat sich mir jetzt deshalb gestellt, da einer dieser Youtuber dem ich folge (Ich war der Meinung der kennt sich echt gut aus und wird daher auch erfolgreich sein) hat in einem Video zugegeben das er wenn überhaupt Break Even tradet. Und deshalb macht er Youtube, den damit finanziert er sich seinen Lebensunterhalt.

Und in dem Sinne würde ich mir gerne von denen die Videos ansehen die auch wirklich erfolgreich sind an der Börse. Wie gesagt Daytrading..
Danke.
Lg.


Ich würde mal behaupten, dass die erfolgreichen nicht auf Youtube vertreten sind, da sie dafür keine Zeit haben.
#4
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Zitat:"Wenn Du keine Ahnung hast, wer am Tisch der Depp ist:

Dann bist es garantiert DU!"
Bestes  Super-cool




Zitat:Dann bist garantiert NUR DU das Produkt, von dem er lebt!" [Bild: biggrin.gif]


Zitat: würde mal behaupten, dass die erfolgreichen nicht auf Youtube vertreten sind, da sie dafür keine Zeit haben.
Ja so hab ich mir das auch gedacht. Danke für die Bestätigung.


Aber gerade zu Beginn bringt einen der Youtube Content schneller weiter. So lange man nicht blind nachahmen anfängt wird es hoffe ich nicht schaden.
Ich schaue mir derzeit folgende Kanäle an:
https://www.youtube.com/c/VerrilloTrading
https://www.youtube.com/c/HumbledTrader

Lg.
#5
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Lars Erichsen bei Youtube. Der tradet aber größtenteils Aktien.


Zitat:Ich würde mal behaupten, dass die erfolgreichen nicht auf Youtube vertreten sind, da sie dafür keine Zeit haben.


Die erfolgreichsten Trader liegen am Strand, schlürfen Cuba Libre und lassen sich von einer Nutte den Schaum von der Palme wedeln.

Einhörner gibt es nicht.

Oder um es Kostolanys Worten zu sagen:
Es gibt erfahrene Piloten. Es gibt kühne Piloten. Aber es gibt keine erfahrenen kühne Piloten.

Wen man sich als werdender Trader auf jeden Fall mal antun sollte ist:
https://www.youtube.com/user/DerForexMillionaer/videos
Am besten die Videos chronologisch anschauen ... hat echten Unterhaltungswert.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
#6
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Die humbled-trader ist sicher nicht verkehrt für Eindrücke ganz am Anfang. (und ne ganz süsse Maus natürlich Scared )
(Auch sie hat natürlich einen ganzen Rattenschwanz an Bezahldienstleistungen angeknüpft, den man buchen kann - und wohl nur äusserst fraglich/ sicher nicht sollte!)

Um einen Einblick ins business zu bekommen, ist sie aber nicht schlecht.
Musst gezielt nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen - Bokereinführungen etc. (ist länger her, dass ich da mal durch bin)

Nach grundsätzlichen Videos und gar nicht schlecht vermitteltem Content gibt es aber heute und schon seit langer Zeit immer nur noch Videos in denen sie einem ellenlag erzählen kann, was sie in der letzten Session für Gewinne & Verluste mit welchen Entries & Exits gemacht hat.
(Ohne systemische Aufbereitung, Kontextbereitstellung, die irgendwelche Früchte daraus ziehen könnte)
Das ist einfach nur Ballast und für mich Nonsens-Content. ... Muss halt iregdnbwas bringen, um ihr selfmarketing und potentielle Bezahldienst auch am Laufen zu halten.
Aber eben: Für Anfänger und gezielte Selektion bietet sie vernünftiges im Bereich Vorstellung von Aktiendaytrading.

Verillo kenne ich selbst bisher nicht.

Der hier erwähnte Erichsen fällt genau unter die Kategtorie, die ich oben erwähnt habe.
Eine Labertasche vo dem Herrn und Mega-Marketing-Rattenfänger, der garantiert von Dir als Konsument lebt und mitniuchten von der Börse - wie so viele andere auch.
Kann man sich komplett sparen nach meinem Erleben.
#7
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Zitat:Die erfolgreichsten Trader liegen am Strand ...
Biggrin

bei der Gelegenheit: weiss jemand was aus Philipp Schröder geworden ist. Seit 2014 höre ich nichts mehr von ihm. Fand den damals ganz gut Confused

__________________
whatever it takes
#8
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(15.11.2021, 19:23)Vahana schrieb: Lars Erichsen bei Youtube. Der tradet aber größtenteils Aktien.




Die erfolgreichsten Trader liegen am Strand, schlürfen Cuba Libre und lassen sich von einer Nutte den Schaum von der Palme wedeln.

Einhörner gibt es nicht.

Oder um es Kostolanys Worten zu sagen:
Es gibt erfahrene Piloten. Es gibt kühne Piloten. Aber es gibt keine erfahrenen kühne Piloten.

Wen man sich als werdender Trader auf jeden Fall mal antun sollte ist:
https://www.youtube.com/user/DerForexMillionaer/videos
Am besten die Videos chronologisch anschauen ... hat echten Unterhaltungswert.
Danke für die Links. Den Forexman hab ich mir kurz gegönnt. Hat der auch Mehrwert oder reinen Unterhaltungswert?

Zitat:(Auch sie hat natürlich einen ganzen Rattenschwanz an Bezahldienstleistungen angeknüpft, den man buchen kann - und wohl nur äusserst fraglich/ sicher nicht sollte!)
Sehe ich auch so. So lange das Netz voll von Gratis Content ist, ist das sicher nicht nötig. Und ich habe auch nicht geplant so etwas in Anspruch zu nehmen. Aber man soll ja niemals nie sagen :)

Danke @ all.
#9
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Kann mir vorstellen was zur Zeit in Deinem Kopf rumgeht. Normal für einen Anfänger.
Dir fehlt die Erfahrung die Unterschiede zu erkennen. Du wendest Indikatoren (oder was
auch immer) so an wie sie standardmässig erklärt werden. Mal funktioniert das mehr oder
weniger gut. Mal funktioniert es überhaupt nicht. Dir siehst und erkennst nicht die Unterschiede.
Du fragst Dich jetzt und bezweifelst ob das überhaupt nachhaltig/dauerhaft funktioniert oder
funktionieren kann. Wie gesagt - ist ganz normal. Da muss jeder durch.

Ob Dir Youtube da wirklich weiterhelfen kann weiß ich nicht. Aber ich bezweifel das ganz stark.
Es gibt keine Abkürzung. Wie schon an anderer Stelle gesagt - das ganze ist extrem zeitintensiv
und auf vielen Ebenen eine Herausforderung. Als ich angefangen habe gab es nicht viel im
Internet oder auf Youtube zu finden. Im Youtube schon deshalb nicht weil es YT erst seit 2005
gibt. Vielleicht erleichtert das eine oder andere YT-Video den Einstieg in ein Thema und spart
Dir vielleicht ein paar Minuten oder Stunden die Du Dich sonst (zu meiner Anfängerzeit) mit einem
Buch beschäftigst. Aber ich denke weder Youtube noch irgendein Buch werden Dir das liefern
was Du suchst - eine fertige Vorgehensweise die Du nur noch anwenden musst und die immer
funktioniert.

Da draussen gibt es wahrscheinlich Trader die mit einer handvoll Werkzeugen/Vorgehensweisen
erfolgreich traden. Wenn es diese gibt dann haben sie aber die entsprechende Erfahrung und
erkennen/sehen die Unterschiede durch die sie wissen wann sie mit welcher Vorgehensweise
die besten Chancen und die geringsten Risiken haben. Dadurch funktioniert bei ihnen das was
bei Dir immer wieder nicht funktioniert. Wenn es bei ihnen nicht funktioniert dann haben sie
ein entsprechendes RM/MM was sie vor zu grossen Verlusten bewahrt.

Du kannst sowas wenn überhaupt nur "standardmässig" aus Büchern oder YT-Videos lernen.
Dann fehlt aber immer noch die Erfahrung das zur richtigen Zeit in der richtigen Situation richtig
anzuwenden. Erfahrung bekommst Du nur durch Screentime Live vor den Echtzeit-Charts.
Das kann Dir niemand abnehmen oder beibringen. Diese Zeit musst und kannst Du Dir nur
selbst erarbeiten.

Genau daran scheitert es bei den meisten. Du musst immer wieder viele unterschiedliche
Situationen erleben und erfahren um etwas zu lernen. Erst dann siehst und erkennst Du
irgendwann was dann live wirklich Sache ist und weißt dann was Du zu tun hast oder das
Du nichts tun darfst bis sich die entsprechende Situation entwickelt. Nichts zu tun ist oft
sehr viel anstrengender und erfordert viel mehr Geduld und Disziplin als man als Anfänger
denkt.

Gestern z.B. saß ich wartend 1 1/2 Stunden vor den Charts und musste mich wieder
mal zurückhalten nichts zu tun. Als Anfänger hätte ich immer wieder eine Position eröffnet
und wäre immer wieder ausgestoppt worden. Disziplin. Geduld. Nichts tun. Warten bis
sich ein Chancen-Fenster öffnet. Das dann kam. Dann war auch wieder ein Rhythmus
im Markt der vorher nicht drin war. Dann gab es mehrere schöne Trades hintereinander.

Der Unterschied ist das Dir die Erfahrung fehlt. Du siehst "Deine Signale" die sonst
funktionieren und die dann eben nicht funktionieren. Vielleicht trade ich sogar ähnliche
Signale wie Du - mit dem Unterschied das ich weiß wann diese Signale wirklich was wert
sind und wann nicht. Du machst mehrere Trades während ich keine mache. Du wirst
ausgestoppt oder immer wieder auf dem falschen Fuss erwischt. Du bist frustriert und
resignierst. Und wenn es dann richtig los geht fehlt Dir der Mut und die Energie einzusteigen
und Du schaust nur zu wie das was mehrmals nicht funktioniert hat plötzlich doch funktioniert.

Kann mir vorstellen das es bei Dir immer wieder noch genau so abläuft. Da helfen Bücher
oder YT-Videos aber leider nicht wirklich weiter. Es gibt einfach zu viele "aber" um das
komplett und umfangreich erklären zu können. Das musst Du selbst erfahren und lernen.
Mit Live-Zeit vor den Charts. Wie gesagt - das ist der Faktor der entscheidend ist und der von
jedem Anfänger unterschätzt wird. Eine Investiton von vielen hundert, tausend, zehntausend
Stunden. Da gibt es keine Abkürzung.

YT-Videos können da den Einstieg erleichtern. Sie sparen ein paar Minuten vielleicht auch ein
paar wenige Stunden. Aber alles danach kann Dir keiner abnehmen. Diese YT-Videos können
Dir keine zighundert oder zigtausend Stunden Live vor den Charts abnehmen.

Bei den von Dir genannten Youtube Kanälen kann ich keinen Mehrwert erkennen - hab mich
da mal durch ein paar durchgezappt. Viel Geschwätz ohne wirklichen Mehrwert.
Das Mädel verkauft ihre Kurse. Die Youtube-Videos sind nur Werbung dafür. Würde mal tippen
das das was sie verkauft nicht viel anders ist wie das was viele andere Schaufelverkäufer
verkaufen. Basics. Vorgehensweisen die wie oben schon gesagt mal gut und mal schlecht
funktionieren. Wenn sie schlecht oder gar nicht funkionieren dann bewahrt einen das RM/RM
vor grösseren Verlusten. Kannst Du Dir im Internet zusammen suchen. Oder ein paar gute
Bücher lesen. Wird keinen grossen Unterschied machen.

Vorteil der Produkte solcher Schaufelverkäufer - wenn diese gut gemacht sind - ist ein roter
Faden beim lernen der Basics und vielleicht auch der eine oder andere "Kniff" der mitgeliefert wird.
Aber auch das wird  Dir die Arbeit Live vor den Charts nicht abnehmen. Auch dann musst
Du mehrere hundert und mehrere tausend Stunden Erfahrung sammeln. Gibt ja auch
entsprechende Rezensionen von Kunden solcher Schaufelverkäufer - manche sind ganz
begeistert weil es ihnen geholfen hat weiter zu kommen. Das kann gut sein. Wenn man
nichts weiß und nichts kann dann kann einem sowas weiterhelfen. Manche brauchen sowas
auch weil sie nicht selbst in der Lage sind sich selbst Schritt für Schritt mit der Thematik
zu beschäftigen.

Wie auch immer. Habe mal ein bisserl geschaut und was gefunden bei dem ich denke das
das für einen Anfänger hilfreich sein kann. Auch nur als Einstieg in die entsprechenden
Themen. Gilt natürlich das gleiche wie oben schon gesagt - es ersetzt keine Erfahrung
die man nur Live vor den Charts gewinnen kann. Erst durch diese Erfahrung lernt man
was man wann wie einsetzen kann und wenn man trotz Erfahrung daneben liegt greift
das RM/MM.


Data Trader
193.000 Abonnenten
https://www.youtube.com/channel/UCwIsRM8...shelf_id=0

Trading 212
809.000 Abonnenten
https://www.youtube.com/Trading212/videos

Denke da lassen sich ein paar gute Einstiegsvideos finden. Wird aber sicher nicht alles hilfreich sein.
Soll aber keine Werbung für sonstige Angebote dieser Kanäle sein.

Gibt sicher noch ein paar andere Kanäle die auch was bringen - vielleicht sogar mehr. Das sind nur die
die ich auf die schnelle gefunden habe...

Im übrigen - mit Youtube-Videos lässt sich da nicht wirklich viel verdienen. Pro 1000 Views gibt es
so um die 1$. Bei 1 Mio Views sind das 1000$. Hängt aber immer davon ab wieviele Zuschauer
Ad-Blocker benutzen. Je mehr das sind desto weniger verdienen die. Einnahmequelle sind da
eher die Affiliate-Links oder eigene Angebote. Angebote können Kurse wie bei Humbled Trader
oder Broker-Konten wie bei Trading 212 sein.

Unterm Strich kann ich Dir nur nochmal den Tipp geben immer mit mehreren Timeframes zu arbeiten,
auf die Tipps zu achten die ich Dir schon an anderer Stelle gegeben habe und einfach viel Zeit Live
vor den Charts zu verbringen um Erfahrung zu sammeln. Ein paar tausend Stunden weiter wirst
Du schon mehr sehen. Ein paar zehntausend Stunden weiter wirst Du mit entsprechendem RM/MM
vielleicht schon ganz gut traden können. Kann Dir jedenfalls garantieren das Dir weder YT-Videos noch
irgendwelche Kurse/Angebote dabei helfen werden oder Dir eine Abkürzung liefern werden die Dich
ohne Arbeit Live vor den Charts von Null auf erfolgreicher Trader bringen.

__________________
#10
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(16.11.2021, 08:17)ocram1980 schrieb: Danke für die Links. Den Forexman hab ich mir kurz gegönnt. Hat der auch Mehrwert oder reinen Unterhaltungswert?

Man kann auch was dabei lernen, was die Psychologie und Stimmungsschwankungen eines 08/15 Traders angeht.
Den einen Tag auf Wolke7 und den nächsten Tag sprichwörtlich kurz vorm Suizid. Ich denke viele Trader finden sich da wieder.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste