Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Volvo
WKN:871229
#1
Notiz 

Volvo

Lkw-Bauer Volvo verteilt mehr Geld an die Aktionäre - Bestellrückgang

...

Neben einer auf 5 Schwedische Kronen erhöhten Dividende je Aktie sollen die Anteilseigner zudem eine Sonderausschüttung von noch einmal 5 Kronen je Papier erhalten, wie das Unternehmen am Mittwoch in Stockholm mitteilte. 

...

Der Umsatz kletterte konzernweit um 17 Prozent auf 390,8 Milliarden Kronen (37,7 Mrd Euro), der um Sondereffekte bereinigte Gewinn um fast 40 Prozent auf 40,7 Milliarden Kronen. Die Aussichten werden allerdings nun etwas düsterer, der Bestelleingang für Lkw im vierten Quartal sackte im Jahresvergleich um über 14 Prozent ab.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ng-7079542

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=16912&TIME_SPAN=3...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=16912&TIME_SPAN=1...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=16912&TIME_SPAN=3...D&IND2=SRS]
#2
Notiz 

RE: Volvo

Volvo AB verzeichnet herben Auftragseinbruch

Im dritten Quartal verzeichnete der Konzern einen herben Einbruch bei den Auftragseingängen. Die Zahl der bestellten Lastwagen ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 45 Prozent auf 35.726 Fahrzeuge zurück, wie Volvo am Freitag in Stockholm mitteilte.

Bereits im ersten und zweiten Quartal hatte das Unternehmen mit rückläufigen Auftragseingängen zu kämpfen. Auch bei der Zahl der Auslieferungen ist die Entwicklung nun negativ: Während Volvo hier im ersten und zweiten Jahresviertel noch klar zulegen konnte, ging die Zahl im dritten Quartal um 1,2 Prozent auf 52 357 Stück zurück.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ft-8114167

__________________
#3
Notiz 

RE: Volvo

Lkw-Bauer Volvo mit schweren Einbrüchen - Verlust in Corona-Quartal

Der Umsatz brach um gut 39 Prozent auf 73,2 Milliarden schwedische Kronen (7,1 Mrd Euro) ein, wie das Unternehmen am Freitag in Göteborg mitteilte.

...

Auch weil das Unternehmen für die weitere Streichung von 4100 Stellen viel Geld in die Hand nahm, stand unter dem Strich für die Aktionäre ein Verlust von 282 Millionen Kronen (27 Mio Euro) - nach einem Gewinn von 11,1 Milliarden Kronen ein Jahr zuvor. 

...

Bereinigt um Sonderposten wie 3,2 Milliarden Kronen für das Sparprogramm erzielte Volvo jedoch noch einen bereinigten operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 3,27 Milliarden Kronen

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...gt-9081437

__________________
#4
Notiz 

RE: Volvo

Volvo-Quartalsergebnis besser als erwartet

...

So sank der Umsatz von 98,7 Milliarden auf 76,9 Milliarden schwedische Kronen (rund 7,4 Mrd Euro), wie der Konzern weiter mitteilte. Währungsbereinigt betrug das Minus 16 Prozent. Das bereinigte operative Ergebnis verschlechterte sich von 10,9 Milliarden auf 7,2 Milliarden Kronen. Dabei bremsten Kosteneinsparungen den Rückgang, wie Konzernchef Lundstedt erläuterte.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...er-9399669

__________________
#5

RE: Volvo

https://boerse.ard.de/aktien/volvo-zahle...ch100.html
#6

RE: Volvo

Die US-Bank JPMorgan hat Volvo B in einem Ausblick für die Lkw-Branche auf 2021 auf "Overweight" belassen. Analyst Jose Asumendi geht in einer am Mittwoch vorliegenden Studie davon aus, dass die Nachfrage auf dem europäischen Markt im zu Ende gehenden Jahr wegen der Corona-Pandemie um 29 Prozent eingebrochen ist und sich im kommenden Jahr um zwölf Prozent erholen sollte. Bei Volvo unterschätze der Markt die strukturellen Verbesserungen bei der Profitabilität.


https://www.finanzen.net/aktien/volvo_a-aktie

Verstehe nicht so recht die Gründe, aber gut, nächste Marke sollte dann die 25 sein.



https://www.volvotrucks.at/de-at/news/pr...en-an.html

https://youtu.be/t-bHrnLfYQ0


https://www.boerse.de/unternehmensprofil...0000115446
#7
Notiz 

RE: Volvo

Volvo Cars und der chinesische Autokonzern Geely Automobile werden auf absehbare Zeit nicht fusionieren. Die beiden Unternehmen hätten sich gegen einen ins Gespräch gebrachten Zusammenschluss entschieden. Stattdessen soll laut Mitteilung eng kooperiert werden, um Technologien zur Erzielung von Synergieeffekten gemeinsam zu nutzen / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
#8
Notiz 

RE: Volvo

Geely hatte im Februar Pläne abgeblasen, die schwedische Tochter über eine Fusion auf den Hauptkonzern zu verschmelzen. Bereits 2018 hatte Geely einen Börsengang von Volvo im Sinn, in einem schlechten Marktumfeld aber davon Abstand genommen


https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...eu-9971566


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Volvo Cars boersenkater 1 809 04.10.2021, 14:01
Letzter Beitrag: boersenkater

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste