Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Achtung Geldvernichtung! Kauf dir bloß kein Auto
#1
Notiz 

Achtung Geldvernichtung! Kauf dir bloß kein Auto



Ist schon verrückt Irony
#2

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Sowas gucke ich mir gar nicht erst an.

Verstehe den Sinn dahinter nicht. Dann braucht es auch kein Mopped ?! Und den Urlaub spart man sich auch gleich?!

..nicht aufregen ...

SG

__________________
Hat sich erledigt. 
#3
Notiz 

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

(17.01.2019, 13:58)Mr. Passiv schrieb: Sowas gucke ich mir gar nicht erst an.

Verstehe den  Sinn dahinter nicht. Dann braucht es auch kein Mopped ?! Und den Urlaub spart man sich auch gleich?!

..nicht aufregen ...

SG

Muss man ja auch nicht Wink  Interessant ist es dennoch auch wenn es eigentlich auch alle so Wissen. Ein neues Auto ist immer ein grab fürs Geld. Aber da hat es auch zwei neue gebraucht bis ich das auch verstanden habe Irony 

Ich kaufe nur 5 Jährige dann in die Werkstatt für ein zwei scheine Grundüberholen lassen. Das tut nicht so weh Tup
#4

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Da Youtube hier in der Arbeit gesperrt ist, kann ich das Video nicht sehen, gehe aber davon aus, dass ich gestern selbst drüber gestolpert bin.

Der Typ erklärt lang und breit, dass der Kauf eines Neuwagens keinen Sinn macht und woher der drastische Wertverlust der ersten Jahre kommt und versucht dann aufzuzeigen, dass man lieber ein Leasing machen sollte.

Wusste gar nicht, dass die Leasing-Firmen derartige Angebote rauskloppen, woran sie selbst kein Geld verdienen und der Kunde gegenüber dem Direktkauf deshalb Geld spart......

Aber wenn man ihm glaubt - kaufe keinen Neuwagen, sondern lease einen - das ist besser und in logischer Konsequenz des Video-Titels dann keine Geldvernichtung.........

Edit: Wollt mir grad mal die Kommentare anschauen, welche Punkte da angesprochen werden. Nicht überraschend sind diese aber deaktiviert. Damit ist auch schon alles gesagt......
#5

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Durchaus sehenswert, aber....
Nur bei einem Neuwagen bekomme ich exakt die Ausstattung, die ich haben will.
Außerdem ist ein Auto keine Wertinvestition sondern ein Gebrauchsgegenstand.

__________________
16 Jahre AB.com und davor ein paar Jahre Juchu.de Dunce-cap
#6
Notiz 

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Wir haben auch nur 1x ein Neues angeschafft, als es die Abwrackprämie von 2500,- vom Staate und selbige Prämie vom Hersteller gab. Dazu noch % weil AG nen Deal mit VW hatte, dies hatte sich mehr als gelohnt Tup

Jetzt steht eigentlich wieder Autokauf an, jedoch welcher Hersteller hat denn NICHT manipuliert Wonder
Und Privat...nee das ist mir derzeit zu undurchsichtig!
#7
Notiz 

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

@Auge,

eben. Und meinetwegen auch ein Luxusgut. Andere gehen in der Kneipe saufen, sammeln Uhren, kaufen sich alle 6 Monate ein neues Handy, machen eine Kreuzfahrt oder schmeißen ihr Geld anderweitig zum Fenster raus.
Warum sollte ich mir also kein Auto kaufen, wenn ich es mir leisten kann und will?
#8

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Ach ja....und ich habe alle meine Neuwagen über 10 Jahre gefahren....

__________________
16 Jahre AB.com und davor ein paar Jahre Juchu.de Dunce-cap
#9

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

... für die Regierung gibt es diesen Monat n "neues" Auto. Nen Fiat 500 mit Fahrwerk und Motor - also nen 595 Abarth. Die Dinger haben solch einen geringen Wertverlust, dass ich mir nen "älteren" gleich geknickt habe. Nun gibt es nen Vorführer; halbes Jahr alt, keine 1000 km auf der Uhr.
Sehe so eine Rappelskiste auch nicht als Invest, sondern einfach als Fuckimühle für Madame. Cabrio, 4 Rohre...GANZ wichtig :-)

Aber, wir leben halt auch nur einmal.

SG

__________________
Hat sich erledigt. 
#10
Notiz 

RE: Achtung Geldvernichtung! Kauf dir blos kein Auto

Ich kaufe Neuwagen, fahre die dann bis sie nicht mehr laufen, oder, hier in der Schweiz häufiger, komplett verrostet sind. Das heisst ich werde vermutlich in diesem Leben keinen Wagen mehr kaufen müssen. OK, dazwischen kaufe ich manchmal günstige Karren im Ausland um mir die Miete zu sparen.

Das Problem sind die Preise bei den Neuwagen. Diese sind kartellartig künstlich hoch. Ich zahle das nicht. Meinem letzten Garagisten und Freund, der leider unterdessen verstorben ist, musste ich versprechen nie jemandem zu erzählen was ich für meinen neuen VW Golf (den ich damals am Telefon bei ihm gekauft hatte) zahlen musste. 20-40% auf den Listenpreis liegen alleweil drin.

Wenn ich die idiotische Werbung für Neuwagen sehe, so 0% Zinsen etc., kann ich mir nur an den Kopf fassen. Der Listenpreis ist ein reiner Betrugsversuch.

In den USA habe ich mal 50% rausgeholt. Ein wunderschöner Ford Thunderbird, 5.6 Liter V8 mit dem ich nachher problemlos fast 50'000 Meilen in Mexiko, den USA und Kanada unterwegs war. Die Verhandlungen haben 3 Stunden gedauert wobei wir den Raum zwei Mal und der Verkäufer ihn drei Mal verlassen haben. Ich habe Streit mit meiner Frau inszeniert die mich vor dem Verkäufer anschreien musste, das sei viel zu viel Geld. In Spanisch selbstverständlich.

Der Verkäufer hat jeweils den Raum verlassen und gesagt er müsse mit seinem Chef reden. Ich hab dann zu meiner Frau gesagt jetzt geht er einen Kaffee trinken, kommt zurück und erzählt was sein Chef ihm angeblich für bessere Konditionen gibt. Das hat er insgesamt drei Mal gemacht.

Die beste Zeit einen Wagen zu kaufen ist Ende Jahr. Der Verkäufer bekommt Jahresbonus für seinen Umsatz und da kann es vorkommen dass es für ihn sogar ein Vorteil ist einen Wagen mit Verlust zu verkaufen. Ausserdem sind es ja bald Vorjahresmodelle.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Fahrrad Kauf (Favorit KTM) cubanpete 52 750 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: rienneva
Notiz Was WÜRDEN Trading-Stockler gern für ein Auto fahren? Ca$hmandt 88 40.666 15.11.2022, 11:18
Letzter Beitrag: rienneva
Notiz 3 Stunden kein Internet EMEUV 7 1.571 26.11.2021, 16:06
Letzter Beitrag: Ca$hmandt
Notiz Was fahren T.S.-Boarder für ein Auto? zockerpeter 124 58.124 26.06.2021, 05:46
Letzter Beitrag: 719

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste