Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Software AG
WKN:A2GS40
#1
Notiz 

Software AG

Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 45 Jahren aktiv. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft.

...

https://www.onvista.de/aktien/SOFTWARE-A...000A2GS401

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=9386023&TIME_SPAN...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=9386023&TIME_SPAN...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=9386023&TIME_SPAN...D&IND2=SRS]
#2
Notiz 

RE: Software AG

Software AG jagt SAP: Das steckt hinter „Operation Helix“

Sanjay Brahmawar, neuer Vorstandschef der Software AG, will den Abstand des zweitgrößten deutschen Softwareanbieters zu SAP verkleinern. Dabei helfen soll vor allem ein zugekauftes Start-up.

...

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/it/de...02514.html

__________________
#3
Notiz 

RE: Software AG

Übernahmen geplant - Software AG richtet sich neu aus

..

Der neue Chef der Software AG will die Neuausrichtung mit Zukäufen des Konzerns vorantreiben und kann dabei aus dem Vollen schöpfen. "Wir könnten leicht zwischen 1,0 und 1,5 Milliarden Euro aufbringen, sollte sich die richtige Gelegenheit auftun", sagte Sanjay Brahmawar.

..

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Software-...36924.html

__________________
#4
Notiz 

RE: Software AG

Software AG verdient deutlich mehr als erwartet - Teure Neuausrichtung

...

Auf Basis vorläufiger Zahlen ging der Umsatz um 2 Prozent auf 865,7 Millionen Euro zurück. Die negativen Währungseffekte bezifferte das Unternehmen auf 26,7 Millionen Euro. Währungsbereinigt legten die Erlöse um 2 Prozent zu. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) verdiente die Software AG mit 231,6 Millionen Euro 4 Prozent mehr. Die Marge verbesserte sich damit auf 26,9 Prozent von 25,3 Prozent. Der Gewinn nach Steuern stieg um 17 Prozent auf 165,2 Millionen Euro.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ng-7084608

__________________
#5
Notiz 

RE: Software AG

Gewinn der Software AG stagniert 

...

Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 8 Prozent auf 201,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstagabend überraschend mitteilte. Eigentlich hatte die Software AG ihre Zahlen erst am kommenden Donnerstag (18. April) vorlegen wollen. Das operative Ergebnis (Ebit) lag mit 42,2 Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau, ebenso das Nettoergebnis von 29,7 Millionen Euro.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...gt-7363950

__________________
#6
Notiz 

RE: Software AG

Software AG schwächelt zum Jahresabschluss - Aktie verliert zweistellig

...

Insgesamt kletterte der Konzernumsatz im vergangenen Jahr um 3 Prozent auf 890,6 Millionen Euro, wobei maßgeblich auch Währungseffekte halfen. Die Digitalsparte ohne Cloud- und Maschinensoftware musste dabei einen Umsatzrückgang verkraften, die Datenbanksoftware legte einmal mehr zu. Das operative Konzernergebnis ging um 5 Prozent auf 260,3 Millionen Euro zurück. Unter dem Strich schrumpfte der Gewinn um 6 Prozent auf 155,3 Millionen Euro. Mit den Werten schnitt das Unternehmen auf Konzernebene wie von Analysten erwartet ab.

Cloud-Schwäche verschreckt vorbörslich die Software AG-Aktionäre

Eine laut Händlern "schockierende" Entwicklung im zukunftsträchtigen Cloud-Bereich hat am Mittwoch die Aktien der Software AG mächtig unter Druck gesetzt. Im frühen Handel knickt der Aktienkurs um 13,23 Prozent auf 28,60 Euro ein.


...
https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ig-8444519

__________________
#7
Notiz 

RE: Software AG

Trotzdem Gewinneinbruch - Software AG meldet Umsatzplus 

...

Im ersten Quartal sorgte vor allem das angestammte Datenbankgeschäft mit einem überraschenden Umsatzplus von 5 Prozent für Stabilität. Insgesamt konnte die Software AG die Erlöse so um 3 Prozent auf 207 Millionen Euro steigern.

...

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen sackte hingegen um 23 Prozent auf 39,7 Millionen Euro ab. Die entsprechende Marge lag mit 19,2 Prozent 6,4 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert. Das Unternehmen investiert derzeit viel in Wachstum und hatte bereits deutliche Einbußen bei der Profitabilität in Aussicht gestellt. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 20,2 Millionen Euro, rund ein Drittel weniger als vor einem Jahr.

..

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...us-8776172

__________________
#8
Notiz 

RE: Software AG

Software AG zahlt unveränderte Dividende

Die Software AG will für das vergangene Jahr eine stabile Dividende von 0,76 Euro zahlen.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre erhöht sich dadurch die Ausschüttungsquote gemessen am Free Cashflow und Konzernüberschuss auf 61,3 Prozent von 37,4 Prozent im Vorjahr, wie der Softwarekonzern mitteilte.


...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...de-9916115

__________________
#9
Notiz 

RE: Software AG

Software-Aktie bricht ein: Software AG senkt Ausblick für Digital - zuversichtlicher für A&N

...

An seinen Mittelfristzielen eines Konzernumsatzes von 1 Milliarde Euro, einer operative Ergebnismarge von 25 bis 30 Prozent, einem Anteil des wiederkehrenden Produktumsatzes von 85 bis 90 Prozent und einer durchschnittlichen jährlicher Wachstumsrate von rund 15 Prozent im Digitalgeschäft bis 2023 hält der Konzern fest.

Die vollständigen Finanzergebnisse des dritten Quartals sollen am 21. Oktober veröffentlicht werden.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...n-10638036

__________________
#10
Notiz 

RE: Software AG

Software AG prüft offenbar möglichen Verkauf

Das Unternehmen prüfe strategische Optionen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstagabend unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Eine Möglichkeit sei der Verkauf des Unternehmens. Die dominierende Stiftung des Unternehmensgründers hat bei den Darmstädtern allerdings ein gewichtiges Wort mitzureden. Der Aktienkurs der Software AG springt auf der Handelsplattform XETRA aktuell um 8,07 Prozent auf 37,50 Euro nach oben.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...b-10785349

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Beta Systems Software Ca$hmandt 1 1.271 30.04.2019, 12:53
Letzter Beitrag: Ca$hmandt
Notiz ATOSS Software Ca$hmandt 2 1.975 10.03.2019, 20:22
Letzter Beitrag: Ahab

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste