Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Siemens Healthineers
WKN:SHL100
#1
Notiz 

Siemens Healthineers

Unter dem Markennamen Siemens Healthineers (ehem. Siemens Healthcare) sind die medizintechnischen Aktivitäten der Siemens AG zusammengefasst. Der Name "Healthineers" ist ein Neologismus aus "healthcare", "engineer" und "pioneer". Siemens Healthineers ist weltweit einer der größten Anbieter im Gesundheitswesen und beschäftigte Anfang 2018 rund 48.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern der Welt. Hauptsitz und Zentrale in Deutschland ist Erlangen, weitere Standorte befinden sich im benachbarten Forchheim sowie in Kemnath, Rudolstadt und Marburg. Im Geschäftsjahr 2017 wurde ein Umsatz von 13,8 Mrd. Euro erzielt. Das Unternehmen liegt im weltweiten Vergleich der größten Medizintechnik-Hersteller auf Platz sechs hinter Medtronic, Johnson & Johnson, General Electric, Fresenius Medical Care und Philips. Seit Juni 2018 gehört das Unternehmen zum TecDAX. Zum 24. September 2018 wurde das Unternehmen auch in den MDAX aufgenommen.[url=https://de.wikipedia.org/wiki/Siemens_Healthineers#cite_note-16][/url]

Das Portfolio enthält unter anderem Ultraschalluntersuchungssysteme, Mammografiegeräte, Computertomographen, Magnetresonanztomographen, Angiographiesysteme, konventionelle Röntgensysteme, sportmedizinische Diagnosegeräte, molekularmedizinische Systeme (PET∙CT, SPECT∙CT, PET∙MR, etc.), Produkte zur Labordiagnostik sowie Strahlentherapiesysteme und Partikeltherapiesysteme auf der Basis von Teilchenbeschleunigern. Außerdem bietet Siemens Healthineers Systeme zur medizinischen Informationsverarbeitung an.

(Wikipedia)
#2
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

chart noch dazu:

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=213135788&TIME_SP...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=213135788&TIME_SP...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=213135788&TIME_SP...D&IND2=SRS]

__________________
#3
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Medtronic-Warnung belastet auch Siemens Healthineers-Aktie deutlich

...

Belastet wurden sie von Molltönen der Branchengröße Medtronic aus den USA. Die Finanzchefin des Konzerns stellte die Anleger am Vorabend auf ein geringeres Gewinnwachstum ein als bislang für das im Mai beginnende Geschäftsjahr erwartet wurde. An der Börse wurden die Papiere mit dem größten Kursverlust seit zwei Jahren bestraft.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ch-6999149

__________________
#4
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Siemens Healthineers: Anlaufkosten für Labordiagnostik belasten Ergebnis

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hat im ersten Quartal seines neuen Geschäftsjahres keine großen Sprünge verzeichnet. Das operative Ergebnis lag bereinigt mit 545 Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau, wie das Unternehmen am Dienstag in Erlangen mitteilte. Neben negativen Währungseffekten belasteten höhere Anlaufkosten für das neue Labordiagnostiksystem Atellica das Ergebnis.

Nach Steuern verdiente Siemens Healthineers dank niedrigerer Zinsen sowie einer geringeren Steuerquote mit 345 Millionen Euro 11 Prozent mehr. Der Umsatz stieg um 3 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro, auf vergleichbarer Basis waren es plus 2,5 Prozent. Dabei legten sowohl das Geschäft mit der bildgebenden Diagnostik als auch die Labordiagnostik zu. Den Ausblick für das bis Ende September laufende Geschäftsjahr bekräftigte das Unternehmen.

https://www.onvista.de/news/siemens-heal...-182609921

__________________
Don't stop to think, have another drink. (The Kinks, When Work is Over)
#5
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Besser spät als nie...die Dividendenbekanntmachung von der HV...

...Ausschüttung einer Dividende von 0,70 € je dividendenberechtigter Stückaktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018...

https://static.healthcare.siemens.com/si...103145.pdf

__________________
Don't stop to think, have another drink. (The Kinks, When Work is Over)
#6
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Aktuell:

Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 Erwerb eigener Aktien - 11. Zwischenmeldung

13.01.2020 / 18:04

Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Erwerb eigener Aktien - 11. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 06. Januar 2020 bis einschließlich 10. Januar 2020 wurden insgesamt Stück 73.756 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Siemens Healthineers AG erworben, dessen Beginn mit Bekanntmachung vom 20. September 2019 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 für den 24. September 2019 mitgeteilt wurde.

Dabei wurden jeweils Aktien wie folgt erworben:

Rückkauftag Aggregiertes Volumen in Stück Gewichteter Durchschnittskurs
06.01.2019 21.226 42,2492
07.01.2020 12.686 42,7124
08.01.2020 20.062 42,7400
09.01.2020 5.270 43,2298
10.01.2020 14.512 43,6067

Der Kurs knickt ein...

__________________
Don't stop to think, have another drink. (The Kinks, When Work is Over)
#7
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Siemens Healthineers verdient operativ weniger

...

Siemens Healthineers verbuchte nach Angaben vom Montag ein bereinigtes operatives Ergebnis (EBIT) von 484 Millionen Euro - 58 Millionen weniger als vor Jahresfrist. Der Überschuss nach Dritten ging bei einer höheren Steuerquote um 40 auf 301 Millionen Euro zurück, der Gewinn je Aktie um 4 Cent auf 0,30 Euro. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 8,7 Prozent auf knapp 3,6 Milliarden Euro.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...er-8462245

__________________
#8
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Ausschüttung einer Dividende von 0,80 € für 998.065.434 dividendenberechtigte Stückaktien

https://cdn0.scrvt.com/ec41840e14df52192...achung.pdf

__________________
Don't stop to think, have another drink. (The Kinks, When Work is Over)
#9
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

SHL strebt den Kauf des US-Konzerns Varian (VAR) für 16.4 Mia. USD an.
Dazu sollen sämtliche Aktien des Spezialisten für Krebsversorgung für 177.5 USD/Aktie in bar erworben werden (Schlussstand Freitag: $142.7)

Es ist die bisher grösste Uebernahme in den Geschichte von SHL.

Konzernmutter Siemens stellt eine Brückenfinanzierung bereit. Zudem plant SHL eine Kapitalerhöhung  Eek
Damit könnte der Siemens-Tochter der Aufstieg in den Dax winken  Smile 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen...58526.html

https://finance.yahoo.com/quote/SHL.DE?p...c=fin-srch
#10
Notiz 

RE: Siemens Healthineers

Siemens Healthineers bringt Corona-Schnelltest auf den Markt

...

Der Antigen-Test soll binnen 15 Minuten zeigen, ob ein Mensch mit dem COVID-19-Virus infiziert ist, deutlich schneller als die herkömmlichen PCR-Tests. In der EU könne er ab sofort eingesetzt werden, eine Notfall-Zulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA sei geplant, teilte Siemens Healthineers am Mittwoch mit.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...gt-9390177

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Siemens Ca$hmandt 129 29.829 10.06.2022, 17:01
Letzter Beitrag: EMEUV
Notiz Siemens Energy EMEUV 8 2.237 21.01.2022, 15:48
Letzter Beitrag: Ca$hmandt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste