Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tradegate.direct
#11
Notiz 

RE: Tradegate.direct

tradegate.direct

ich frage mich wirklich in welchem Zeitalter wir in D leben. Muss die Steinzeit sein.

Wollte den 1. Trade absetzen, was für ein Krampf. Jeder Trade muss mit 2 Faktor Authentifizierung bestätigt werden.

da bin ich als Daytrader/Scalping natürlich genau an der richtigen Stelle.

Unfassbar. Da nützen mir auch die 0€ Provision nix, wenn für die Ordereingabe und Authentifizierung  1 Minute an Zeit vergehen. Des Weiteren wird man recht zügig vom System automatisch abgemeldet. Mehrere Aktien parallel handeln, also sprich sich mehrere Charts bzw. Ordermasken anzeigen lassen, funktioniert auch nicht.

Für Profi-Trader ist tradegate nix. Wer nur ein paar Trades absetzt und sowieso längerfristig handelt, der ist bei tradegate gut aufgehoben.

Ich werde das Konto heute noch kündigen.

Ein Versuch war es wert.
#12

RE: Tradegate.direct

Danke für den Hinweis.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#13
Notiz 

RE: Tradegate.direct

(06.06.2024, 08:20)Wolkenmann schrieb: Wer nur ein paar Trades absetzt und sowieso längerfristig handelt, der ist bei tradegate gut aufgehoben.

Für mich als Buy&Holder mit 0-3 Trades im Monat ist 1 min mehr Zeit kein Problem. (Außerdem denke ich, dass ich 2 Faktor Authentifizierung unter 1 min hinkriege, mir ist eher Sicherheit wichtiger)
#14

RE: Tradegate.direct

für Positions- und Swingtrader genau das richtige.

mir ist das wie gesagt zu umständlich.

Vielleicht reduziert IB aber auch die Gebühren für tradegate, vor allem wenn man größere size handelt, denn da ist IB einfach zu teuer mit ihren max. 29€.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Tradegate EMEUV 35 8.532 09.05.2024, 09:54
Letzter Beitrag: EMEUV

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste