Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Algotrading by lemon.markets
#1
Notiz 

Algotrading by lemon.markets

Hallo zusammen,

ich bin mir sicher hier gibt es viele Fans des algotradings. Aber auch für alle anderen könnte dieser Beitrag interessant sein:

Wir sind Entwickler und begeisterte Börsianer und haben deshalb lemon.markets ins Leben gerufen. Ihr könnt eure eigene automatisierte Tradingstrategie mittels unserer REST-API einfach umsetzen und von der Automatisierung profitieren. Wir haben eine ausführliche Dokumentation, so könnt ihr schnell in das Thema einsteigen und erste Orders platzieren. Alle Marktdaten sind live über unserern Data Shop streambar. Handelt mit paper money und verliert dabei kein Echtgeld. So könnt ihr auch neue Strategien testen, bevor ihr euch damit in die Märkte stürtzt.

Hier findet ihr den Link zu unserer Website: https://lemon.markets/

Wir sind hier auf Trading-Stocks unterwegs, um eure Fragen zu klären und Feedback zu sammeln. Regististriert euch und probiert das ganze am Besten aus. Ihr habt dabei auch die Chance etwas zu Gewinnen, denn wir leiten auch eine Algo Trading Challenge, bei der ihr 1000€ und coole Merchandise Produkte gewinnen könnt. Mitmachen lohnt sich also!

Alle Funktionen sind kostenlos, versteht sich von selbst.

Aboniert unseren Newsletter, um keine Infos zu verpassen, denn wir haben viel für die nächsten Monate geplant: Zum Newsletter

Wir freuen uns auf euch!
#2
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

Das liest sich sehr interessant.  Damit kann man aber keine richtigen Aufträge bei einer Bank bzw. Börse platzieren, so wie es bei Degiro möglich war?

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#3
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

Moin zurück nach Münster.

Da habt ihr euch ja ein nettes Geschäftsmodell ausgesucht. Bei eurer Businessanalyse seid ihr sicherlich auch über Quantopian gestolpert. Was zeichnet euch gegenüber denen aus? Zumindest die api ist bei euch noch recht übersichtlich.
Die Artikellinks im Blog gefallen mir  aber Tup .
Was ihr aber auf alle Fälle mit aufnehmen solltet ist ein KI Bereich. Insbesondere mit Sentiment -Textanalysen. Da sehe ich aktuell noch echte Business-Chancen. So a la Blackrocks Aladdin Icon15 . Wäre eine echte Bereicherung für einen Algo-Service, und die Konkurrenz ist nicht so groß.


Übrigens, gelbe Schrift auf weißem Grund ist nicht sehr leserlich.
Und der Dokumentationslink  https://lemon.markets/algo-trading-content/ führt ins Leere.
#4
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

OK man soll ja nicht immer nach dem Äußeren gehen. Und vielleicht ist das für so Programmierkünstler auch nicht so wichtig wenn
es um das Programmieren von Programmen für den Börsenhandel geht... Dunce-cap

Aber als ich die Bilder von den Jungs (https://lemon.markets/ueber-uns/) gesehen habe dachte ich nur...

...Himmel die sehen aber schon noch ganz schön grün hinter den Ohren aus oder? Wonder

...beim Platzen der Internetblase waren die doch max. in der Grundschule? Confused

...welche Erfahrung haben die was Börse, Börsenhandel angeht? Wonder

...ok - wenn die jetzt ein Start-Up für eine Öko-Bio-Limonade oder diese Richtung wären würde das rein optisch schon eher passen -
aber was für eine Ahnung können diese Bubis von Börse haben? Eek

...noch keine Krise live miterlebt aber schon die Schaufeln verkaufen wollen... Irony

...wäre vielleicht sinnvoller wenn da auch noch ein Bild von jemandem wäre dem man ein bisschen mehr (Börsen-)Erfahrung ansieht... Rolleyes

...oder da nicht nur Bilder von "Developern" zu sehen sind sondern unter den "Developern" auch eine Vita zu lesen wäre...


Aber das waren nur meine oberflächlichen subjektiven Gedanken... von Algo-Trading habe ich keine Ahnung... interessiert mich auch nicht wirklich
bis so ungefähr gar nicht...

Aber Entwickler, Macher, Strategen hört sich richtig gut an!

Von daher - viel Glück und Erfolg Tup Wink


P.S. rasiert ihr euch schon? Confused

__________________
#5
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(17.09.2020, 19:50)EMEUV schrieb: Das liest sich sehr interessant.  Damit kann man aber keine richtigen Aufträge bei einer Bank bzw. Börse platzieren, so wie es bei Degiro möglich war?

Zurzeit kann man bei uns nur mit paper money traden, weil wir uns noch in der open beta befinden. Deshalb sind "richtige Aufträge" noch nicht möglich über unsere Börse. 
Unsere Börse ist Lang & Schwarz und die Preise beziehen wir von Xetra als Referenzbörse. 
Schau am besten mal selber rein Wink Kurz registrieren und unseren newsletter abonnieren. Dann erfährst du sofort, wenn wir die beta verlassen und du echte Orders platzieren kannst. 
Um schneller die beta verlassen zu können, sind wir auf unser Userfeedback angewiesen. Gib uns also gerne auch dein Feedback und wenn du selber welche kennst, die sich für das Thema interessieren, schick ihnen gerne unseren Link zur Website:

Link: https://lemon.markets/

Liebe Grüße
#6
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(17.09.2020, 20:50)TomJoe schrieb: Moin zurück nach Münster.

Da habt ihr euch ja ein nettes Geschäftsmodell ausgesucht. Bei eurer Businessanalyse seid ihr sicherlich auch über Quantopian gestolpert. Was zeichnet euch gegenüber denen aus? Zumindest die api ist bei euch noch recht übersichtlich.
Die Artikellinks im Blog gefallen mir  aber Tup .
Was ihr aber auf alle Fälle mit aufnehmen solltet ist ein KI Bereich. Insbesondere mit Sentiment -Textanalysen. Da sehe ich aktuell noch echte Business-Chancen. So a la Blackrocks Aladdin Icon15 . Wäre eine echte Bereicherung für einen Algo-Service, und die Konkurrenz ist nicht so groß.


Übrigens, gelbe Schrift auf weißem Grund ist nicht sehr leserlich.
Und der Dokumentationslink  https://lemon.markets/algo-trading-content/ führt ins Leere.

Moin zurück,

vielen Dank für dein konstruktives Feedback! Quantopian stellt learning content bereit, für Leute, die sich die nötigen Skills angeignen möchten oder nur aus reinem Interesse. Wir stellen eine API bereit, mit der du aktiv am Aktienmarkt traden kannst. Unsere Blog einträge helfen dir dabei, dich in das Thema etwas einzulesen und besser zu verstehen. Es ist also nur als kleine Hilfe gedacht. 
Bei uns kannst du also deine Strategie in Code umsetzen und aktiv traden. Beantwortet das deine Frage? :) 

Liebe Grüße
#7
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(18.09.2020, 10:33)zitronenbaum schrieb: ....
Unsere Börse ist Lang & Schwarz ....
Meine Bank gibt keine Aufträge an Lang & Schwarz weiter.

Und Ihre Webseite kann ich leider nicht lesen.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#8
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(18.09.2020, 16:14)EMEUV schrieb: Meine Bank gibt keine Aufträge an Lang & Schwarz weiter.

Und Ihre Webseite kann ich leider nicht lesen.

Unsere Kunden werden später ein Bankkonto bei uns bzw. unserer Partnerbank haben. Das Wertpapierdepot liegt auch bei uns. Du kannst dann von deinem normalen Bankkonto Geld auf unser Bankkonto überweisen. Deine Bank muss also keine Aufträge an L&S weiterleiten. 
Das hat den Vorteil, dass wir losgelöst von anderen Banken agieren können und z.B. Transaktionsgebühren von 0€ anbieten können.

Und weshalb kannst du unsere Website nicht lesen? 

LG
#9
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(21.09.2020, 11:11)zitronenbaum schrieb: Unsere Kunden werden später ein Bankkonto bei uns bzw. unserer Partnerbank haben. Das Wertpapierdepot liegt auch bei uns. Du kannst dann von deinem normalen Bankkonto Geld auf unser Bankkonto überweisen. Deine Bank muss also keine Aufträge an L&S weiterleiten. 
Das hat den Vorteil, dass wir losgelöst von anderen Banken agieren können und z.B. Transaktionsgebühren von 0€ anbieten können.

Was nützt das, wenn nur L&S angeboten wird ? Warum nicht andere auch noch ? L&S ist teuer.

__________________
One bottle a day keeps the doctor away.
#10
Notiz 

RE: Algotrading by lemon.markets

(21.09.2020, 19:06)Ramonet schrieb: Was nützt das, wenn nur L&S angeboten wird ? Warum nicht andere auch noch ? L&S ist teuer.

Wir sind ein junges Startup und man muss einfach den ersten Schritt gehen. Wir haben uns für L&S entschieden, aber in Zukunft werden noch mehr dazu kommen. Gibt es welche, die du bevorzugst oder dir wünschst? 
L&S ist außerhalb der Handelszeiten teuer, das stimmt. Innerhalb der Handelszeiten ist L&S aber absolut im Rahmen. 
Hast du sonst noch Kritik, Anregungen oder sonstiges Feedback? 

LG


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Bill Benter applied to stock markets atze2000 16 15.322 11.11.2023, 10:24
Letzter Beitrag: Speculatius
Notiz MSCI World Index| MSCI All Country World | MSCI Emerging Markets | MSCI Europe Boy Plunger 9 2.399 09.12.2022, 22:23
Letzter Beitrag: qqqq4

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste