Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

OTIS WORLDWIDE (OTIS)
WKN:otis
#1
Notiz 

OTIS WORLDWIDE (OTIS)

OTIS Worldwide (OTIS)

market cap ca. 23Mrd.$
Organisches Wachstum 2020 erwartet 3-7%
Net debt/EBITDA 2,4x
Dividende: ca. 1,4%
FCF payout ratio 40% (wird so auch anvisiert)

Im Zuge der Fusion Raytheon/United Technology wurde von United CARRIER und OTIS als spin-off an die Börse gebracht.

OTIS ist Marktführer (12% Anteil weltweit) in einem wachsendem Markt, der zudem nicht so viele Wettbewerber (Mitsubishi, Kone, Thyssen, Schindler) hat - alle fünf zusammen machen ca. 67% des Marktes unter sich aus, der Rest ist fragmentiert. Ich persönlich habe  Wonder  ... bewußt in noch keinem anderen Aufzug außer von den Fünf, egal wo auf der Welt, gestanden  Wonder ?

Mit dem Verkauf wird eher weniger verdient, eher mit den Wartungsverträgen. Wer einmal OTIS im Hochhaus hat, kann so einfach nicht den Anbieter wechseln! Tatsächlich waren selbst zur schlimmsten Zeit in Wuhan OTIS Mitarbeiter vor Ort, um die Aufzüge zu warten!

Ich bin sehr angetan von dem Geschäftsmodell, dem Markt, der niedrigen FCF payout ratio.

Allerdings hätte ich gerne mindestens eine 2% Dividendenrendite, also Preisalarm bei 40$ gesetzt (weit, weit weg mit aktuell 55$).


OTIS IR Präsentation (pdf)
https://www.otisinvestors.com/static-fil...faf748ccd1

Verteilung Marktanteile (leider aus 2017)
https://www.statista.com/statistics/2811...y-revenue/
#2
Notiz 

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

Entwickelt sich gut, Luft nach oben Richtung 80, auf jeden Fall halten, wenn nicht sogar nachkaufen. EKR 42%




  • Berenberg initiated coverage on [b]Otis Worldwide Corp[/b](NYSE:OTIS) with a Buy rating. The price target for Otis Worldwide is set to $85.00. For the fourth quarter, Otis Worldwide had an EPS of $0.66, compared to year-ago quarter EPS of $0.47. The current stock performance of Otis Worldwide shows a 52-week-high of $68.21 and a 52-week-low of $41.26. Moreover, at the end of the last trading period, the closing price was at $66.64



https://markets.businessinsider.com/news...1030215648
#3

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

Kinners:
Wer nen langen Atem hat: Kauft die Aufzugsbuden!
Bei uns fliegt raus, wer mit seiner Niederlassung im Service nicht mindestens 40 % Marge bringt. Und das seit 20 Jahren. Also das Modell trägt.
Aufzüge sind neben technischen Gasen die langweiligsten geilen Geschäfte.

SG

__________________
Hat sich erledigt. 
#4
Notiz 

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

Die Problem mit OTIS ist, dass die zu gut sind.
Und zwar nachvollziehbar für jeden Honk. Da gibt es nichts fehlzuinterpretieren, rumzuhandeln, zu bemängeln, Überraschungen einzupreisen, oder sonstiges.

So kommt dann eben eine Bewertung zustande die eine Dividendenrendite von 1,4% bringt und da braucht man auch nicht auf viel mehr zu hoffen.
Solche Aktien sind der Gratmesser dafür ob Anleger auf der Suche nach Sicherheit sind.

Das Schlimmste was passieren kann ist das man vor Langeweile stirbt, oder der Chart eine EKG Nulllinie erzeugt weil die Aktie nicht mehr gehandelt wird wenn sie überall in festen Händen angekommen ist.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
Viel ist schon gewonnen wenn nur einer aufsteht und Nein sagt - Berthold Brecht
#5

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

Überlege ernsthaft, mit da n paar ins Depot zu legen - bin nur noch nicht schlüssig, ob mir das 33er P/E derzeit zu teuer ist :-(

Da "hoffe" ich weniger auf die 1,4% Dividende, sondern darauf, dass im Alter auch Kursgewinne sattmachen können.
Die Bevölkerung in Asien wächst, da werden in etlichen Millionenstädten, deren Namen man nicht mal kennt, Anlagen hochgezogen dass die Heide wackelt.
Und Otis ist sowohl in der Neuanlage als auch in Asien gut unterwegs.

Ich halte die mal m Auge.

Kaffee.

__________________
Hat sich erledigt. 
#6
Notiz 

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

(18.03.2021, 21:20)Vahana schrieb: Die Problem mit OTIS ist, dass die zu gut sind.
Und zwar nachvollziehbar für jeden Honk. Da gibt es nichts fehlzuinterpretieren, rumzuhandeln, zu bemängeln, Überraschungen einzupreisen, oder sonstiges.

So kommt dann eben eine Bewertung zustande die eine Dividendenrendite von 1,4% bringt und da braucht man auch nicht auf viel mehr zu hoffen.
Solche Aktien sind der Gratmesser dafür ob Anleger auf der Suche nach Sicherheit sind.
Die Alternative wäre Kone mit 2.7% Dividendenrendite, aber natürlich etwas höherer steuerlicher Belastung derselben. Otis hat andererseits den Vorteil einer niedrigeren Bewertung. Ich halte Kone schon seit über 10 Jahren. So hoch bewertet wie derzeit waren sie nach meiner Erinnerung noch nie.
#7
Notiz 

RE: OTIS WORLDWIDE (OTIS)

Es macht schon Sinn sich solche defensiven Titel ins Depot zu legen.
Die Stabilität ist aber eingepreist, eben weil die Anleger auch solche Titel suchen. Ich sehe solche Titel eher als bessere Alternative zu Staatsanleihen.

In der Hinsicht ist eine Coca Cola, Nestle o.ä. auch geeignet und die finde ich dann schon eher von der Marke her interessanter.
Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Der beeindruckenste Fahrstuhl in dem ich je war, der kam von Otis. Im Burj Khalifa in Dubai.
Trotzdem wüsste ich nicht in welchen Hersteller ich das Geld stecken sollte. Die sind mehr oder weniger alle gleich gut.

__________________
Reiner Satire Account ohne rechtliche Verwertbarkeit
Viel ist schon gewonnen wenn nur einer aufsteht und Nein sagt - Berthold Brecht


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Hilton Worldwide Holdings Ca$hmandt 1 1.723 12.02.2020, 13:50
Letzter Beitrag: Ca$hmandt
Notiz Euronet Worldwide Inc. 4ndr3as 1 2.019 24.06.2019, 18:41
Letzter Beitrag: Ste Fan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste