Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre
#1
Notiz 

Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

Hallo,
welche jährliche Rendite erwartet Ihr am Aktienmarkt für das kommende Jahrzehnt? Mich würden persönliche Einschätzungen interessieren, z.B. für den US-Aktienmarkt, Europa, MSCI Welt.

Angehängt eine Prognose für den S&P500 Total Return anhand vier verschiedener Bewertungskriterien. Quelle: https://twitter.com/TeddyVallee/status/1...0120326144


Angehängte Dateien    
#2

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

Spannende Frage.
Meine Angst ist es, dass der breite Markt das nächste Jahrzehnt durchschnittlich pro Jahr nur unter 3% nach Inflation wächst.

Ich bin Kleinanleger und in meiner Welt wird erzählt dass irgendwas zwischen 7-10% langfristig ohne Risiko drin wäre, wenn man nur einen ETF auf den SP500 sich zulegt.
Wenn man sich die Entwicklung des ETF Geschäfts das letzte Jahrzehnt ansieht, so haben anscheinend sehr, sehr viele Leute diese Geschichte gekauft.

Und wenn die breite Masse etwas hinterher läuft, so war es am Ende nie wie zu Beginn versprochen.
#3

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

Der S&P500 ist für mich die nächsten 10 Jahre ein totes Pferd. CAPE ist so hoch wie 1929. Ich erwarte deutlich niedrigere Renditen. Nur im Jahr 2000 war das CAPE noch höher.

Ich sehe in den EM und Europa deutlich mehr Potential. Da liegt die Bewertung noch unter dem Durchschnitt seit 1990. Besonders in UK sehe ich viel Potential.

__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
#4
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

(12.01.2020, 02:20)Boy Plunger schrieb: Ich sehe in den EM und Europa deutlich mehr Potential. Da liegt die Bewertung noch unter dem Durchschnitt seit 1990. Besonders in UK sehe ich viel Potential.

Hast Du eine Quelle für die Bewertung der Aktienmärkte in EM und Europa? Würde mich interessieren.
#5
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

(12.01.2020, 09:34)Borkenkäfer schrieb: Hast Du eine Quelle für die Bewertung der Aktienmärkte in EM und Europa? Würde mich interessieren.

J.P. Morgan Asset Management 

Cool

__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
#6
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

(12.01.2020, 01:07)-Geist- schrieb: Meine Angst ist es, dass der breite Markt das nächste Jahrzehnt durchschnittlich pro Jahr nur unter 3% nach Inflation wächst.

Ich bin Kleinanleger und in meiner Welt wird erzählt dass irgendwas zwischen 7-10% langfristig ohne Risiko drin wäre, wenn man nur einen ETF auf den SP500 sich zulegt.
Wenn man sich die Entwicklung des ETF Geschäfts das letzte Jahrzehnt ansieht, so haben anscheinend sehr, sehr viele Leute diese Geschichte gekauft.

3% nach Inflation wäre gar nicht so schlecht. Ich denke, bei den aktuellen Kursen muss man für 7-10% pa mindestens 20 Jahre dabei bleiben, mit zwischenzeitlichen starken Verlusten.
#7
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

Wenn man sich die Inflationsraten und Aktienrenditen betrachtet so muss man bei einer Anlagedauer von 10 und mehr Jahren keine Bedenken haben.

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#8
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

(12.01.2020, 10:46)Borkenkäfer schrieb: 3% nach Inflation wäre gar nicht so schlecht. Ich denke, bei den aktuellen Kursen muss man für 7-10% pa mindestens 20 Jahre dabei bleiben, mit zwischenzeitlichen starken Verlusten.

Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Wer weiss das? Richtig, niemand.

Wer weiss dass er nichts weiss ist im Vorteil!

Wir haben Bevölkerungswachstum. Wir haben Migration, und zwar aus Ländern mit tiefer Produktivität in Länder mit hoher Produktivität. Auch wenn dadurch jede Menge kultureller Probleme entstehen, wirtschaftlich ist das ein Vorteil, mehr Sklaven auf dem Arbeitsmarkt.

Seit etwas über 10 Jahren hören wir immer und immer wieder das selbe: so kann es nicht weiter gehen, es ging schon viel zu lange gut, etc. etc.

Der meist gehasste Bullenmarkt aller Zeiten eben. Und es scheint so weiter zu gehen. Es wird nicht gerufen "hey, seht her, Aktien können nur steigen", das wäre gefährlich. Es wird gerufen "Hey, schaut wie hoch die schon gestiegen sind, das ist jeden Moment vorbei". Und das schon seit vielen vielen Jahren...
#9
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

Der US-Markt ist nach den meisten Bewertungskriterien relativ teuer. Hier wird eine interessante Methode zur Abschätzung der zukünftigen Marktrendite beschrieben:
http://www.philosophicaleconomics.com/20...t-returns/

Wendet man das auf den aktuellen Preis des S&P500 Total Return an, erhält man für die jährliche Rendite der nächsten 1-8 Jahre folgende Prognose:


Angehängte Dateien    
#10
Notiz 

RE: Rendite des Aktienmarkts für die nächsten 10 Jahre

(12.01.2020, 11:29)EMEUV schrieb: Wenn man sich die Inflationsraten und Aktienrenditen betrachtet so muss man bei einer Anlagedauer von 10 und mehr Jahren keine Bedenken haben.

Vorausgesetzt, dass sich die Zukunft so verhält wie die jüngere Vergangenheit.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz suche Seite, wo die nächsten prognostizierten Fed-Zinsentscheidungen stehen traderpro 50 20.202 18.09.2019, 10:42
Letzter Beitrag: Boy Plunger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste