Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Final Cash Settlement bei Index-Futures
#1
Notiz 

Final Cash Settlement bei Index-Futures

Am heutigen Freitag war der letzte Handelstag für den Eurostoxx50-Future Kontrakt März15-2019. Der Handel endete um 12:00Uhr bei einem Indexstand von 3386 Punkten. Dieser Kontrakt ist seit diesem Zeitpunk nicht mehr handelbar.
Der immernoch handelbare Folgekontrakt Juni21-2019 stand um 17:30Uhr etwa bei 3300 Punkten, welcher nahezu dem Kassapreis der in diesem Falle enthaltenden Aktien des Eurostoxx50 entsprechen sollte. Das ergibt einen Unterschied von 86 Punkten.

Wurde der Märzkontrakt vor Handelsschluss nicht glatt gestellt, ist ein Barausgleich nach Regeln des "final cash settlements" zu leisten. Wie wird der berechnet? Auf Basis des Punktestandes zum letzten Kurs des Kontraktes (3386 Punkte, 12:00Uhr) oder auf Basis des Punktestandes zum letzten Kurs des unterliegenden Index am Ende des Handelstages (3300Punkte, 17:30Uhr oder später) oder gar zum Eröffunkskurs des unterliegenden Index am darauf folgenden Handelstag?

Confused

__________________
Core: VEMT VWRL
Satellite: BAS BTI EDF ELXC ENB GLX HOT IBM ISP (KD) MMM MBG NESN NNIC SHELL SREN T UNA (WBD) 2777 3988
#2
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

möglicherweise findest Du dort die Antwort

http://www.deifin.de/fuwi005a.htm

Die Seite bietet auch ansonsten gute Grundlagen Informationen.
#3
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

Weiss nicht genau wie Eurex das macht. CME nimmt für den ES die Eröffnungspreise aller Aktien (also den Open des SP500 cash Index) am Settlement Tag um 09:30 Eastern Time. Man kann ihn noch bis kurz vorher handeln, allerdings nimmt dann langsam die Liquidität ab.

Müsste eigentlich genau definiert sein und in der Spezifizierung des Kontraktes stehen. Nehme an ist in etwa gleich wie beim ES.

Oh, google ist Dein Freund:

Zitat:The final settlement price is established by Eurex on the final settlement day of the contract and is based on the average of the respective STOXX® Index values calculated between 11:50 and 12:00 CET.
https://www.eurexchange.com/exchange-en/...res-160088

Seltsame Methode...

Anyway, würde ich nie abwarten...
#4

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

@ arthurIII: Genau diese Seite hatte ich mir zuvor schon durchgelesen, blicke aber aufgrund der sehr professionellen Erklärung nicht durch.

__________________
Core: VEMT VWRL
Satellite: BAS BTI EDF ELXC ENB GLX HOT IBM ISP (KD) MMM MBG NESN NNIC SHELL SREN T UNA (WBD) 2777 3988
#5
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

Uebrigens: den Barausgleich leistest Du ja sowieso permanent. Je nach Broker jeden Tag, jede Stunde oder jede Sekunde.
#6

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

Mark to Market, aber es geht ja um den finalen Ausgleich und der Frage wann und wie dieser erfolgt.
Der letzte Kontrakt endet bereits um 12:00Uhr, während die einzelnen Aktien im unterliegenden Index noch bis 17:30-20Uhr gehandelt werden. Je nach Methode der Abrechnung würden sich unterschiedliche Risiken ergeben, je nachdem ob man nun rechtzeitig glatt stellt oder nicht.

__________________
Core: VEMT VWRL
Satellite: BAS BTI EDF ELXC ENB GLX HOT IBM ISP (KD) MMM MBG NESN NNIC SHELL SREN T UNA (WBD) 2777 3988
#7
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

Ich denke ab 11:50 Uhr kann man den Kontrakt nicht mehr handeln weil ja dann 10 Minuten lang die Preise der enthaltenen Aktien gemessen werden. Dann wird der Durchschnittspreis dieser 10 Minuten für jede enthaltene Aktie errechnet und mit diesen Preisen der Index wieder zusammengestellt. Das ist dann der Settlement Preis.

CME hingegen nimmt für den ES den ersten gehandelten Preis und schliesst den Handel um 09:30 wenn der Cash Markt aufgeht.
#8
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

(15.03.2019, 22:44)cubanpete schrieb: Ich denke ab 11:50 Uhr kann man den Kontrakt nicht mehr handeln weil ja dann 10 Minuten lang die Preise der enthaltenen Aktien gemessen werden. Dann wird der Durchschnittspreis dieser 10 Minuten für jede enthaltene Aktie errechnet und mit diesen Preisen der Index wieder zusammengestellt. Das ist dann der Settlement Preis.

CME hingegen nimmt für den ES den ersten gehandelten Preis und schliesst den Handel um 09:30 wenn der Cash Markt aufgeht.

So wird es wohl sein, das macht Sinn. Ich hatte einen Denkfehler. Der letzte Kurs des auslaufenden Futurekontraktes fällt mit dem Kassakurs des Index zusammen. Der darauf folgende Futurekontrakt notierte dann bei etwa 3300 Punkten, nicht der Index-Kassakurs. Der Unterschied von 86 Punkten ergibt sich also aus dem Abstand des derzeitigen Indexstandes (3386) und des erwartenden Indexstandes (3300) zum Ende der Laufzeit des neuen Futures (Juni-2019).

__________________
Core: VEMT VWRL
Satellite: BAS BTI EDF ELXC ENB GLX HOT IBM ISP (KD) MMM MBG NESN NNIC SHELL SREN T UNA (WBD) 2777 3988
#9
Notiz 

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

(18.03.2019, 18:16)719 schrieb: ...
So wird es wohl sein, das macht Sinn. Ich hatte einen Denkfehler. Der letzte Kurs des auslaufenden Futurekontraktes fällt mit dem Kassakurs des Index zusammen. Der darauf folgende Futurekontrakt notierte dann bei etwa 3300 Punkten, nicht der Index-Kassakurs. Der Unterschied von 86 Punkten ergibt sich also aus dem Abstand des derzeitigen Indexstandes (3386) und des erwartenden Indexstandes (3300) zum Ende der Laufzeit des neuen Futures (Juni-2019).

Enthalten in dem Preis sind vor allem Zinsen und die Dividenden für die Laufzeit. Du sparst Dir die Zinsen und bekommst keine Dividenden wenn Du das Future auf den Index anstatt die Aktien des Index hältst. Das fliesst in den Preis ein. Sollte es sich um ein Future auf physische Werte handeln so kommen auch noch Lagerkosten und allfällige Sicherheitskosten dazu.

Wenn die Rechnung nicht aufgeht, also die Differenz neuer/alter Kontrakt grösser oder kleiner ist als diese Kosten so spricht man von backwardation (zu klein) und contango (zu gross).
#10

RE: Final Cash Settlement bei Index-Futures

Ganz normaler Index TWAP. Die Market Maker, die Cash vs Futures handeln, müssen ja irgendwie ihre Position loswerden, wenn sie nicht alles rübergerollt bekommen. Und die wollen nicht von einer Minute auf die nächste hunderttausende von Aktien verkaufen müssen.

Daher wird von 11:50 bis 12:00 ein voraussichtlicher Settlementpreis errechnet. Wenn der Market Maker, der z.B. long Cash/short Futures ist jede Minute ein zehntel seines Aktienbestandes verkauft, hat er am Ende einen durchschnittlichen Verkaufspreis, welche dem Settlementpreis des Future entspricht.

D.h. er kann Stück für Stück aus seiner Cashposition aussteigen und muss den Future nicht kaufen (was er mangels Liquidität auch nicht kann), da er einfach den Barausgleich zum Settlementpreis ins Konto gebucht bekommt.


Desswegen macht es auch Sinn, das Settlement während der Session zu machen, andernfalls könnte man die Aktien nicht handeln.



Die Differenz ist, wie bereits gesagt, der Carry...an sich nix besonderes. Der Futurespreis orientiert sich halt am Forward und nicht am Index.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Short-Selling Perpetual Futures Krypto Steuern Altes Kamuffel 4 182 27.09.2022, 13:58
Letzter Beitrag: mmmmmax
Notiz Quelle für Volumen - Volumen auf Index? ocram1980 37 10.855 15.10.2021, 01:44
Letzter Beitrag: jf2
Notiz PMI-Einkaufsmanagerindex (Purchsasing Manager Index, PMI) F.I.A.S.C.O. 0 1.251 04.04.2020, 18:18
Letzter Beitrag: F.I.A.S.C.O.
Notiz suche S&P 500 Index, wo alle Dividenden einberechnet sind traderpro 4 2.542 07.09.2019, 15:31
Letzter Beitrag: Vahana

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste