Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Deutsche Fußball Nationalmannschaft
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

(16.06.2024, 15:34)Kameldieb schrieb: "Einigkeit, Recht, Freiheit... und vor allem Vielfalt": ZDF-Anmoderation zur EM sorgt für Kritik

Vielfalt, Vielfalt über alles

"Joa, die Rechten regen sich mal wieder über Kleinigkeiten auf", werden sich viele da sicherlich denken.

Fakt ist, dass im Deutschlandlied die Passage "und vor allem Vielfalt" nicht vorkommt, das ZDF somit Fake News-Geschwurbel verbreitet. Der Gebührenzahler wird somit auf eigene Kosten verömmelt.

Diese kindische Vielfaltspropaganda wird enden wie das Gendergaga. Man wird zurückrudern müssen, bei zu viel Gegenwind. Wokedeppen.


boah.... die Kommentare dazu.... linksgrüne ZDF, Propagandisten der ÖRR, wo bleibt objektive
Berichterstattung,..... Bang Bang Bang

Klar - es wird alles genauestens analysiert um immer und überall einen Ansatz zu haben in
den man reinhauen oder an dem man sich aufhängen kann um weiter negative Stimmung
zu machen und das dann vor allem auch viral zu verbreiten. Ich hab von diesem Scheiss
bis zu diesem Beitrag hier nichts mitbekommen - wie vermutlich auch 99% aller anderen
währenddessen nichts mitbekommen haben, sich aber jetzt wieder aufhetzen lassen.

Gott sei Dank haben wir mit Abstand gewonnen - was wäre das für ein Shitstorm geworden
wenn nur das Eigentor von Antonio Rüdiger gefallen wäre. Nicht gegen Rüdiger alleine -
sondern gegen diese Mannschaft die natürlich verlieren muss weil sie nicht mit echtem
deutschen Herz und Seele dabei sind - wie auch sind ja Migranten.

Der Beitrag passt wunderbar dazu. Zum Spiel kein Kommentar - ist ja nur eine linksgrüne
Propaganda-Mannschaft. Aber schön das diese Nichtigkeit "Vielfalt" ein wenig Befriedigung
dabei gibt einen Ansatz gefunden zu haben um wieder mal viral negative Stimmung zu
verbreiten - alles nach der Devise - spalten, hetzten, hassen wo es nur geht.

__________________
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

(16.06.2024, 17:13)boersenkater schrieb: boah.... die Kommentare dazu.... linksgrüne ZDF, Propagandisten der ÖRR, wo bleibt objektive
Berichterstattung,.....  Bang  Bang  Bang

Klar - es wird alles genauestens analysiert um immer und überall einen Ansatz zu haben in
den man reinhauen oder an dem man sich aufhängen kann um weiter negative Stimmung
zu machen und das dann vor allem auch viral zu verbreiten. Ich hab von diesem Scheiss
bis zu diesem Beitrag hier nichts mitbekommen - wie vermutlich auch 99% aller anderen
währenddessen nichts mitbekommen haben, sich aber jetzt wieder aufhetzen lassen.

Gott sei Dank haben wir  mit Abstand gewonnen - was wäre das für ein Shitstorm geworden
wenn nur das Eigentor von Antonio Rüdiger gefallen wäre. Nicht gegen Rüdiger alleine -
sondern gegen diese Mannschaft die natürlich verlieren muss weil sie nicht mit echtem
deutschen Herz und Seele dabei sind - wie auch sind ja Migranten.

Der Beitrag passt wunderbar dazu. Zum Spiel kein Kommentar - ist ja nur eine linksgrüne
Propaganda-Mannschaft. Aber schön das diese Nichtigkeit "Vielfalt" ein wenig Befriedigung
dabei gibt einen Ansatz gefunden zu haben um wieder mal viral negative Stimmung zu
verbreiten - alles nach der Devise - spalten, hetzten, hassen wo es nur geht.

Geschwurbel. "Und vor allem Vielfalt" kommt nicht vor im Deutschlandlied. Da kannste nen Kopfstand machen, ändert sich nix dran, auch nicht die buntfeuchten Träume eines ZDF Journalisten.

Und zu Rüdiger muss spätestens seit 2020 nun wirklich nix mehr gesagt werden. Ich finde, der passt zum DFB, und zu seiner Geburtsstadt.

__________________
Es bleiben im Raum: Scholz, Habeck, Baerbock und Lindner!
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

   


🤣🤣🤣

__________________
Sieger zweifeln nicht, Zweifler siegen nicht !!! 

Quidquid agis, prudenter agas et respice finem !
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

(16.06.2024, 18:18)Kameldieb schrieb: Geschwurbel. "Und vor allem Vielfalt" kommt nicht vor im Deutschlandlied. Da kannste nen Kopfstand machen, ändert sich nix dran, auch nicht die buntfeuchten Träume eines ZDF Journalisten.

Du hängst Dich daran auf das der Moderator "und vor allem Vielfalt" gesagt hat?
Weil Dir das nicht gefällt? Hab jedenfalls nicht mitbekommen, daß die Nationalhymne
umgetextet wurde.... Confused Wonder


Zum Thema Vielfalt...

Video

Zitat:Einigkeit und Recht und Vielfalt – Die Nationalmannschaft zwischen Rassismus und Identifikation

Welche Rolle kann eine vielfältige deutsche Nationalmannschaft im Einwanderungsland Deutschland haben? Wie hat sich die DFB-Elf seit den 90er-Jahren gewandelt? Und wer fühlt sich von ihr vertreten? Mit Jonathan Tah, Shkodran Mustafi und Gerald Asamoah erzählen drei aktuelle und ehemalige Nationalspieler vom DFB-Team als gesellschaftlichem Phänomen und Identifikationsobjekt. Sie erzählen von Rassismus, von Anfeindungen - aber auch wie der Fußball zur Integration beitragen kann. Und von dem Stolz, das DFB-Trikot zu tragen, auch wenn nicht jeder in Deutschland sich kurz vor der EURO 2024 im eigenen Land mit einem multikulturellen Team identifiziert.


https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZD...0zMC1NRVNa

__________________
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

Audio-Livestream - zum nebenher statt TV echt OK Tup

https://www.sportschau.de/fussball/uefa-...s-100.html

__________________
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

Unglaubliche Szenen aus Hamburg!

Die Fans, Arm in Arm, tanzen gemeinsam und abgestimmt auf den Straßen und beweisen, dass es beim Fußball um mehr geht als nur um das Spiel.

Es geht um Gemeinschaft, Zusammenhalt und die Motivation, gemeinsame Ziele zu erreichen.



__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

Die Kolumnistin befürchtet daher ernsthaft, dass das Zelebrieren deutscher Identität und die Unterstützung der Nationalmannschaft Hand in Hand gingen mit neonazistischem Verhalten. Sie schreibt: “Endlich war es wieder hip, Deutscher zu sein, ohne von Schuldgefühlen wegen der XXX belastet zu sein.“

Also, passt auf. Am Rechtsruck in Deutschland ist die WM 2006 schuld, denn seit 1945 haben wir darauf gewartet, offen unseren Nationalstolz zu zeigen. Der deutsch-jüdische Schriftsteller Max Czollek nennt dieses Gefühl der Erleichterung „Tätersolidarität“.

"Die deutsche Nationalmannschaft solle bei der EM schnell verlieren, denn nur so könnte eine Bedrohung durch ausufernden Nationalstolz ausgeschlossen werden. „Die Präsenz ausländischer Spieler in der deutschen Fußballmannschaft ändert nichts an der rassistischen Dynamik, die diese nationale Fankultur repräsentiert“, erklärt sie.".

Mein Verdacht: chronisch untervögelt.

__________________
Es bleiben im Raum: Scholz, Habeck, Baerbock und Lindner!
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

(18.06.2024, 15:35)Kameldieb schrieb: Die Kolumnistin befürchtet daher ernsthaft, dass das Zelebrieren deutscher Identität und die Unterstützung der Nationalmannschaft Hand in Hand gingen mit neonazistischem Verhalten. Sie schreibt: “Endlich war es wieder hip, Deutscher zu sein, ohne von Schuldgefühlen wegen der XXX belastet zu sein.“

Also, passt auf. Am Rechtsruck in Deutschland ist die WM 2006 schuld, denn seit 1945 haben wir darauf gewartet, offen unseren Nationalstolz zu zeigen. Der deutsch-jüdische Schriftsteller Max Czollek nennt dieses Gefühl der Erleichterung „Tätersolidarität“.

"Die deutsche Nationalmannschaft solle bei der EM schnell verlieren, denn nur so könnte eine Bedrohung durch ausufernden Nationalstolz ausgeschlossen werden. „Die Präsenz ausländischer Spieler in der deutschen Fußballmannschaft ändert nichts an der rassistischen Dynamik, die diese nationale Fankultur repräsentiert“, erklärt sie.".

Mein Verdacht: chronisch untervögelt.

1. Kolumne 
2. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fatma_Aydemir

Was juckt mich das, was Sie im Guardian schreibt. 🥱

Man muss nicht über jedes Stoeckchen springen....🤔

__________________
Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln.
Nur später...  ;-)
Wer Frauen versteht, kann auch Holz schweißen.
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

Solide...

__________________
Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln.
Nur später...  ;-)
Wer Frauen versteht, kann auch Holz schweißen.
Notiz 

RE: Deutsche Fußball Nationalmannschaft

Video
EM 2024 Deutschland gegen Ungarn - die Highlights



https://www.sportschau.de/fussball/uefa-...g-100.html

__________________


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Corona und der Fußball ChiefWiggum 279 101.090 16.04.2021, 08:23
Letzter Beitrag: Ramirez
Notiz Lustige Fußball-Videos OJ@Y 6 5.334 05.11.2019, 12:54
Letzter Beitrag: Don Vladimir

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste