Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Salzgitter
WKN:620200
#1
Notiz 

Salzgitter

Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. In den Bereichen Profil- und Flachstahl gehört die Salzgitter AG zu den führenden Anbietern in Europa. 

...

https://www.onvista.de/aktien/Salzgitter...0006202005


[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=154927&TIME_SPAN=...B&IND2=SRS]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=154927&TIME_SPAN=...CD&IND2=BB]

[Bild: typ3.chart?ID_NOTATION=154927&TIME_SPAN=...D&IND2=SRS]
#2
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter mit Gewinnsprung im vergangenen Jahr

...

Mit einem vorläufigen Vorsteuerergebnis von 347,3 Millionen Euro erreichte Salzgitter seine Prognose für das vergangene Geschäftsjahr. Der Umsatz betrug 9,3 Milliarden Euro

...

Das Nettoergebnis sei im Jahresvergleich nach ersten Berechnungen um 43 Prozent auf 277,7 Millionen Euro gestiegen, teilte Salzgitter am Mittwoch mit. Dabei profitierte das Unternehmen vor allem von besser laufenden Geschäften mit Flachstahl sowie mit Grobblech und Profistahl. 

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...hr-7192209

__________________
#3
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter erhöht Dividende

...

Auf der Hauptversammlung im Mai soll eine um 20 Prozent auf 0,55 Euro gesteigerte Ausschüttung pro Aktie vorgeschlagen werden, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...de-7285508

__________________
#4
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter-Aktie rutscht ab: Deutliche Gewinneinbußen verbucht

...

Im zweiten Quartal sank das Ergebnis vor Steuern um 83,3 Millionen auf 19,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montag in Salzgitter mitteilte. Das lag leicht unter den Erwartungen der Analysten. Unter dem Strich rutschte Salzgitter mit 0,3 Millionen Euro sogar leicht in die Verlustzone. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch einen Gewinn von gut 70 Millionen Euro geschrieben.


Vor allem die Stahlgeschäfte verschlechterten sich deutlich. Die Unternehmen leiden derzeit unter einer schwächeren Nachfragen, Preisdruck sowie hohen Rohstoffkosten. Die Rohstahlproduktion ging ebenso leicht zurück, wie der Konzernumsatz, der von 2,3 Milliarden auf 2,2 Milliarden Euro sank.


...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ht-7874732

__________________
#5
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter rutscht in rote Zahlen ab

Nach neun Monaten ergab sich unterm Strich ein Verlust von 29,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch bei der Vorlage seiner endgültigen Zahlen zum dritten Quartal berichtete. Im Vorjahreszeitraum hatte Salzgitter noch ein Plus von 194 Millionen Euro verbucht. In der vergangenen Woche hatte der Stahlhersteller bereits einen deutlich gesunkenen Vorsteuer-Gewinn gemeldet: Dieser nahm von Januar bis Ende September von 284,6 Millionen Euro vor einem Jahr auf 40,7 Millionen Euro ab.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...ab-8215938

__________________
#6
Notiz 

RE: Salzgitter

SALZGITTER ERWARTET BETRÄCHTLICHEN VORSTEUERVERLUST IM GESCHÄFTSJAHR 2020

Der Salzgitter-Konzern (ISIN: DE0006202005) verzeichnete im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 nach jetzt vorliegenden, noch vorläufigen Zahlen -31,4 Mio. € Vorsteuerergebnis (Q1 2019: +125,9 Mio. €). Der hierin enthaltene Beitrag des Aurubis-Engagements (-18,7 Mio. €; Q1 2019: 50,2 Mio. €) fiel infolge von Bewertungseffekten aus Preisschwankungen von Edelmetallen negativ aus. Ohne diesen Einfluss lag das Quartalsergebnis des Salzgitter-Konzerns im Rahmen der Erwartungen des Kapitalmarktes (EBT: -16 Mio. €). Der Außenumsatz reduzierte sich vor allem erlösbedingt auf 2,1 Mrd. € (Q1 2019: 2,3 Mrd. €).

...

https://www.nebenwerte-magazin.com/sdax-...sjahr-2020

__________________
#7
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter-Aktie verliert deutlich nach roten Zahlen im ersten Quartal

...

Unter dem Strich fiel ein Verlust von 43,7 Millionen Euro an, wie das Unternehmen am Mittwoch in Salzgitter bei Vorlage endgültiger Zahlen mitteilte. Im Vorjahr hatte noch ein Gewinn von fast 97 Millionen Euro zu Buche gestanden.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...al-8862759

__________________
#8
Notiz 

RE: Salzgitter

Salzgitter mit Ergebnissprung - Wasserstoffbasierte Stahlerzeugung bis Ende 2025

...

Im laufenden Geschäft konnte das Unternehmen das Minus von rund 128 Millionen Euro aus der ersten Hälfte des Vorjahres in ein Plus von knapp 306 Millionen Euro drehen. Nach Steuern blieben Salzgitter zuletzt etwa 231 Millionen Euro, nach einem Fehlbetrag von 145 Millionen Euro während der ersten sechs Monate des Vorjahres. Die Jahresprognose bestätigte der Konzern.

...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...5-10432784

__________________


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste