Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Flash Crash
#1
Notiz 

Flash Crash

mal ein kleines follow up zu dem thread im AB.
Ich weiß echt nicht, ob ich schadenfroh sein soll ober Mitleid haben muß?  Confused
https://www.bloomberg.com/news/features/...e-vanished
#2

RE: Flash Crash

Mitleid weil er nicht alleine in den Knast gehörte, aber ansonsten hat Mitleid an der Börse keinen Platz.
#3
Notiz 

RE: Flash Crash

Der Mann ist anscheinend Autist und versteht Zahlen in einer Art und Weise wie wir sie nicht verstehen. Seine Algorithmen haben ein Vermögen gebracht, waren allerdings illegal weil sie Aufträge platzierten mit der Intention sie wieder zu löschen bevor sie ausgeführt werden. Das ist seit einiger Zeit verboten.

Der Rest dürfte auf seine Krankheit zurück zu führen sein, diese haben wohl verschiedene Leute brutal ausgenutzt. Er scheint ja keine grosse Beziehung zu Geld zu haben, auch wenn er 50 Millionen Pfund mit Trading verdient hat.

Ja, ich denke auch nicht dass so jemand ins Gefängnis gehört.
#4
Notiz 

RE: Flash Crash

(10.02.2019, 20:55)cubanpete schrieb: Der Mann ist anscheinend Autist und versteht Zahlen in einer Art und Weise wie wir sie nicht verstehen. Seine Algorithmen haben ein Vermögen gebracht, waren allerdings illegal weil sie Aufträge platzierten mit der Intention sie wieder zu löschen bevor sie ausgeführt werden. Das ist seit einiger Zeit verboten.

Wo kann man sich denn über solche Verbote informieren? Stehen die irgendwo? Unterschreib ich die wenn ich bei IB ein Konto eröffne und hab sie nur nicht gelesen?
#5
Notiz 

RE: Flash Crash

Ja, machst Du. Die links zu den Regeln werden präsentiert und Du akzeptierst sie indem Du Deinen Namen tippst.

In den USA wurden schon über 100 Trader wegen der spoof Regel angeklagt.

https://www.cftc.gov/solr-search/content?keys=spoofing
#6
Notiz 

RE: Flash Crash

Habe gerade gelesen dass auch die Citi dabei war, die mussten/durften sich wohl mit $25 Millionen freikaufen.

Die Regeln werden als link zu jeder Börse an der Du handeln willst präsentiert. Bin mir nicht sicher ob spoofing nur an den Futures- oder auch an den Aktienmärkten verboten ist. Na ja, heute ist so viel verboten...
#7
Notiz 

RE: Flash Crash

(10.02.2019, 20:55)cubanpete schrieb: Der Mann ist anscheinend Autist und versteht Zahlen in einer Art und Weise wie wir sie nicht verstehen. Seine Algorithmen haben ein Vermögen gebracht, waren allerdings illegal weil sie Aufträge platzierten mit der Intention sie wieder zu löschen bevor sie ausgeführt werden. Das ist seit einiger Zeit verboten.

Der Rest dürfte auf seine Krankheit zurück zu führen sein, diese haben wohl verschiedene Leute brutal ausgenutzt. Er scheint ja keine grosse Beziehung zu Geld zu haben, auch wenn er 50 Millionen Pfund mit Trading verdient hat.

Ja, ich denke auch nicht dass so jemand ins Gefängnis gehört.

Er hat das Asberger Syndrom. Den Großteil seiner Gewinne gehen wohl auf das Konto einer besonderen Begabung in Sachen Mathematik und Mustererkennung, nur ein kleiner Teil nämlich 12 Mille gehen auf das Konto der Spofing Technik die erst an 2010 illegal würde.

https://www.godmode-trader.de/artikel/wi...or,5142801

Nein in den Knast gehört er meiner Meinung nach auch nicht. Da gibt es schlimmere beteiligte.
#8
Notiz 

RE: Flash Crash

(10.02.2019, 22:49)atze2000 schrieb:
(10.02.2019, 20:55)cubanpete schrieb: Der Mann ist anscheinend Autist und versteht Zahlen in einer Art und Weise wie wir sie nicht verstehen. Seine Algorithmen haben ein Vermögen gebracht, waren allerdings illegal weil sie Aufträge platzierten mit der Intention sie wieder zu löschen bevor sie ausgeführt werden. Das ist seit einiger Zeit verboten.

Der Rest dürfte auf seine Krankheit zurück zu führen sein, diese haben wohl verschiedene Leute brutal ausgenutzt. Er scheint ja keine grosse Beziehung zu Geld zu haben, auch wenn er 50 Millionen Pfund mit Trading verdient hat.

Ja, ich denke auch nicht dass so jemand ins Gefängnis gehört.

Er hat das Asberger Syndrom. Den Großteil seiner Gewinne gehen wohl auf das Konto einer besonderen Begabung in Sachen Mathematik und Mustererkennung, nur ein kleiner Teil nämlich 12 Mille gehen auf das Konto der Spofing Technik die erst an 2010 illegal würde.

https://www.godmode-trader.de/artikel/wi...or,5142801

Nein in den Knast gehört er meiner Meinung nach auch nicht. Da gibt es schlimmere beteiligte.

Das Orderbuch mit quotes vollstopfen war Jahrzehnte handelsübliche Praxis. Der Mann ist ein Bauernopfer. Ist echt erstaunlich, wie armselig die Welt manchmal ist.

__________________
Forum-Besserwisser und Wissenschafts-Faschist
#9
Notiz 

RE: Flash Crash

(11.02.2019, 09:13)Lancelot schrieb:
(10.02.2019, 22:49)atze2000 schrieb:
(10.02.2019, 20:55)cubanpete schrieb: Der Mann ist anscheinend Autist und versteht Zahlen in einer Art und Weise wie wir sie nicht verstehen. Seine Algorithmen haben ein Vermögen gebracht, waren allerdings illegal weil sie Aufträge platzierten mit der Intention sie wieder zu löschen bevor sie ausgeführt werden. Das ist seit einiger Zeit verboten.

Der Rest dürfte auf seine Krankheit zurück zu führen sein, diese haben wohl verschiedene Leute brutal ausgenutzt. Er scheint ja keine grosse Beziehung zu Geld zu haben, auch wenn er 50 Millionen Pfund mit Trading verdient hat.

Ja, ich denke auch nicht dass so jemand ins Gefängnis gehört.

Er hat das Asberger Syndrom. Den Großteil seiner Gewinne gehen wohl auf das Konto einer besonderen Begabung in Sachen Mathematik und Mustererkennung, nur ein kleiner Teil nämlich 12 Mille gehen auf das Konto der Spofing Technik die erst an 2010 illegal würde.

https://www.godmode-trader.de/artikel/wi...or,5142801

Nein in den Knast gehört er meiner Meinung nach auch nicht. Da gibt es schlimmere beteiligte.

Das Orderbuch mit quotes vollstopfen war Jahrzehnte handelsübliche Praxis. Der Mann ist ein Bauernopfer. Ist echt erstaunlich, wie armselig die Welt manchmal ist.

Eigentlich das sollte man die Iceberg-Order im orderbuch auch gleich verbieten. Biggrin
#10
Notiz 

RE: Flash Crash

am 28.01 wird wohl das Urteil gesprochen, sieht doch nicht so schlecht aus für Ihn.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...f=jiKJEAzb


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Crash der Technologie in 3...2...1... Vahana 21 5.481 10.11.2020, 19:11
Letzter Beitrag: Ahab

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste