Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

ihm fehlt einfach der Stallgeruch, weil er hier nicht im Off-Topic Bereich mitgepöbelt hat! Wink
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(12.02.2022, 18:43)vrider73 schrieb: Das gravierenste an Omoide ist, dass er bei den meisten hier nicht ins Weltbild passt und falls es stimmt was er postet,
das Tun anderer schlecht aussehen läßt.

Der erste Punkt mag stimmen, aber die zweite Sache? Doch nur wenn man Ergebnisse nebeneinander hält.
Auf die Idee käme ich nicht im Traum, weil ich ja nicht weiß, wie die dazu gekommen sind, solange entsprechende Fragen nicht konkreter beantwortet sind.
OK, manchmal werden sie anscheinend im Nachhinein indirekt beantwortet?

Ich selbst kann daytrading nicht. Will es auch nicht können, nachdem ich mich dort vor Ewigkeiten mal versuchte. Hab was anderes gefunden, was mir im Moment besser passt.

Ein bisschen schade finde ich den Verlauf schon, denn seine Sprüche zum Börsenhandel stimmen soweit, auch wenn es Plattitüden sind.
Dass keine detaillierten Beispiele rübergekommen sind, kann man ihm ankreiden.
Allerdings kann ich auch Geduld aufbringen bis was kommt, mit dem ich mich auseinandersetzen kann und mich bis dahin einfach raushalten, ohne die vermutlichen Erfolge zu kommentieren.

Jetzt kommt eben garnix mehr, d.h. wir lernen auch nichts mehr. Weder auf die eine noch auf die andere Art Wink 





SG
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(12.02.2022, 18:26)jf2 schrieb: also Bild 2 und 3 passen ganz gut, Bild 1 paßt nicht so gut dazu

yup, genau!
Wobei "passt nicht so genau" die Untertreibung des Jahres ist.
Da gibts nen Performanceunterschied in den überlappenden Zeiträumen von Faktor 3.

In Bild 1 will er vom 31.12.2020 bis Nov. 2021 eine Performance von ca. 280% auf 1100% getradet haben.

In Bild 3 will er im gleichen Zeitraum nur noch 120% Performance gemacht haben.

Unabhängig davon. ob die Performance in Bild 1 jetzt von 100% oder von 0% als Basiswert ausgeht funktioniert das nicht.

Jedenfalls handelt es sich entweder nicht um das gleiche Portfolio, oder die Drawdowns wurden irgendwo rausgeschnitten.

Mal ganz davon abgesehen, dass die Performancekurve wie eine Zinszkurve mit gefaketer y-Performance Achse aussieht! Wink

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

Also mich persönlich würden ja schon die Ansätze über die Ergebniskurven hinaus interessieren - auch wenn der Zeitrahmen nicht das ist was ich handle/handeln kann.
Vielleicht wird es ja noch was ohne gegenseitige Diffamierungen um etwas Einblick ins daily Business des Daytraders zu gewinnen… ????
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

(16.02.2022, 20:30)terminus schrieb: Also mich persönlich würden ja schon die Ansätze über die Ergebniskurven hinaus interessieren - auch wenn der Zeitrahmen nicht das ist was ich handle/handeln kann.
Vielleicht wird es ja noch was ohne gegenseitige Diffamierungen um etwas Einblick ins daily Business des Daytraders zu gewinnen… ????


Daytrading: Mission completed!  Biggrin


PS: jetzt kann ich auch Investor werden 555


Angehängte Dateien    
Notiz 

RE: Erfolgreiche Daytrader auf Youtube?

So allgemein wiederhole ich das nochmal: niemand bezweifelt das "man" erfolgreich intra-day handeln kann. 

Aber ob die Personen die das posten wirklich auch können oder nicht weiss keiner. Und interessiert keinen, wenn außer P&L Kurven nicht sonst noch was kommt. Die Ansage "ich scalpe in nicht-liquiden Nebenmärkten" ist beispielsweise ja was interessantes.

Aber der Rest halt nicht.  

Plus gibt es immer noch das Problem das hier eventuell nach Anfängern gefished wird. Leute die hier ihre Erfolge und Fehlschläge seit Jahren posten haben da natürlich einen Vertrauensvorsprung. Wenn Cube oder atze jetzt ihre intra-day Erfolge posten würde, gäbe das verständlicher Weise weniger Gegenwind.

__________________
Forum-Besserwisser und Wissenschafts-Faschist


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste